23.11.2016, 09:17 Uhr

Ybbstals Schulen öffnen die Türen

Ybbstaler Schulen öffneten für einen Tag die Türen für zukünftige, derzeitige und ehemalige Schüler.

WAIDHOFEN/YBBSTAL. "Timur ist wie ausgewechselt, wenn er von der Schule heimkommt. Ich bin froh, für ihn die richtige Schule gefunden zu haben", erklärt Regina Arsov. Er besucht die Privatvolksschule Gleiß. Und kommt auch am Tag der offenen Tür zu Besuch. Doch wie findet man die richtige Schule?

Informationen sind wichtig

"Dazu sind die Informationen, die man online oder per Mail erhält, sehr wichtig. Aber genauso wichtig ist es, sich die Schule anzusehen", so Gottfried Bieringer-Hinterbuchinger, Direktor der Privaten Neuen Mittelschule Gleiß. Die Meinung teilt auch die Direktorin der Privatvolksschule Gleiß Barbara Wildling: "Man muss die Schule auch spüren, um zu sehen, ob sie für einen passt", findet sie.

Ybbstaler Vielfalt

"Der persönliche Kontakt ist wichtig", findet auch Eva Obenaus von der Handelsschule/Handelsakademie/Trainingszentrum Waidhofen. "Aber wir haben hier eine sehr gute Infrastruktur, um die uns andere Schulen beneiden", fügt sie hinzu.
"Beim Tag der offenen Tür können wir unsere Schwerpunkte vorstellen", so Dagmar Ensmann vom Bundesrealgymnasium Waidhofen. So bekommen zukünftige Schüler einen guten Eindruck.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.