Fünf Verletzte
Bagger kracht auf Auto

Der Bagger fiel vom Anhänger eines Traktors auf das Auto.
  • Der Bagger fiel vom Anhänger eines Traktors auf das Auto.
  • Foto: laumat.at/Matthias Lauber
  • hochgeladen von Matthias Staudinger

Fünf teils Schwerverletzte forderte am Dienstagnachmittag, 22. September, ein schwerer Verkehrsunfall in Eberstalzell, bei dem ein Pkw gegen einen Baggeranhänger gekracht ist.

EBERSTALZELL. Ein 41-jähriger aus dem Bezirk Gmunden fuhr am 22. September gegen 17.30 Uhr mit einem Traktor samt Anhänger auf der Großendorferstraße Richtung Eberstalzell. Gleichzeitig lenkte ein 44-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land seinen Pkw in die Gegenrichtung. "Aus noch unbekannter Ursache geriet der Traktor im Gemeindegebiet von Hallwang ins Schleudern, kam auf die Gegenfahrbahn und in einer Böschung zum Stehen. Der 44-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und kollidierte mit dem Traktoranhänger, der noch auf die Fahrbahn ragte. Dabei kippte der Anhänger mit dem darauf festgezurrten Bagger auf das Auto", berichtet die Polizei in einer Aussendung. Im Auto befanden sich neben dem 44-Jährigen noch seine Gattin und die beiden Söhne. Die drei beteiligten Erwachsenen erlitten bei dem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades, die zwei Kinder wurden zum Glück nur leicht verletzt. Alle fünf wurden in das Klinikum Wels eingeliefert.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
3 6 Aktion 36

Gewinnspiel
2 Nächte für 2 Personen im wunderschönen Boutiquehotel Beethoven Wien zu gewinnen!

Das Vier-Sterne-Haus liegt eingebettet in Kultur und Kulinarik am „bohemian“ Naschmarkt, gegenüber dem Papagenotor am Theater an der Wien, nur wenige Gehminuten von der Oper, dem Museumsquartier, den traditionsreichsten Wiener Kaffeehäusern und den großen Einkaufsstraßen entfernt. Barbara Ludwig, in Wien respektvoll auch „die Ludwig vom Beethoven“ genannt, führt das kleine, feine Haus aus der Gründerzeit, das mit seinen hohen Räumen, den Stuckdecken und einem augenzwinkernden Hauch von...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen