Musik trifft Literatur zum Thema "Menschen in Not"

Susanne Scholl liest Texte über Menschen in Not, unter anderem aus ihrem neuen Buch „Allein zu Haus“.
  • Susanne Scholl liest Texte über Menschen in Not, unter anderem aus ihrem neuen Buch „Allein zu Haus“.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Barbara Forster

THALHEIM (bf). Literatur kombiniert mit Musik heißt es am Freitag, 18. Jänner, im Festsaal der Landesmusikschule Thalheim. Unter dem Titel "Irritationen" liest ab 19.30 Uhr Susanne Scholl Texte über Menschen in Not, unter anderem aus ihrem neuen Buch „Allein zu Haus“. Musikalisch begleitet wird sie vom Jazz-Trio "Die Gastgeber". Der Ursprung der Musik liegt in der österreichischen Volksmusik – bereichert durch verschiedenste Stile des Jazz.

Karten kosten im Vorverkauf zwölf Euro und sind in der Landesmusikschule sowie im Marktgemeindeamt erhältlich. Nähere Infos unter Tel. 07242/65297.

Autor:

Barbara Forster aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.