Großeinsatz
Schwerer Kellerbrand in Marchtrenk

Ein Kellerbrand in einem Wohnhaus in Marchtrenk löste einen Großeinsatz aus.
4Bilder
  • Ein Kellerbrand in einem Wohnhaus in Marchtrenk löste einen Großeinsatz aus.
  • Foto: laumat.at
  • hochgeladen von Mario Born

Ein Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in Marchtrenk hat einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst.

MARCHTRENK. Die Feuerwehr wurde am Mittwoch, 1. April, zu einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in Marchtrenk alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort drangen bereits dichte Rauchschwaden aus dem Untergeschoss und hingen über der Straße. Die Hausbewohner hatten das Gebäude zum Glück rechtzeitig verlassen und blieben unverletzt.
Im Keller brannte als Heizmaterial gelagertes Holz. Nach ersten Löschmaßnahmen und nachdem für eine ausreichende Belüftung der Räumlichkeiten gesorgt war, konnte mit dem Ausräumen des Materials begonnen werden. Dies wurde ins Freie gebracht und dort abgelöscht. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache war laut Polizei vorerst noch unklar.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen