Am Welser Hauptbahnhof
Spuckattacke auf Reinigungskraft

Spuckattacke am Welser Hauptbahnhof.

Die Polizei berichtet von einer Spuckattacke am Welser Hauptbahnhof. Gerade in Zeiten des Corona-Virus ist diese Handlung nicht nur respektlos und widerlich, sie kann auch für die Gesundheit schwere Folgen haben.

WELS. Eine 54-jährige Reinigungsfrau ging am Samstag, 28. März, ganz normal ihrer Arbeit am Welser Bahnhof nach und arbeitete mit einem Reinigungswagen in einem Lift. "Als ein 63-jähriger Linzer zu ihr in den Lift stieg, forderte ihn die Frau auf wieder auszusteigen, weil der notwendige Sicherheitsabstand nicht eingehalten werde. Daraufhin spuckte ihr der Linzer ins Gesicht und ging weg", so die Polizei. Die Polizisten konnten den Mann kurz darauf ausfindig machen und kontrollieren. Er gab an, er habe mit der Reinigungsfrau gestritten, sie jedoch nicht angespuckt. Die Staatsanwaltschaft Wels ordnete daraufhin eine körperliche Untersuchung des 63-Jährigen auf eine mögliche Covid-19-Infektion an. Die Untersuchung wurde am Klinikum Wels-Grieskirchen durchgeführt. Das Ergebnis steht noch aus. Darüberhinaus wird gegen den Linzer wegen vorsätzlicher Gefährdung von Menschen durch übertragbare Krankheiten ermittelt.

Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
1 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell


Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen