Selbstverteidigung
Stadt Wels unterstützt Ankauf von Trainingsutensilien

Der Polizeisportverein ist wieder gut ausgerüstet für den nächsten Selbstverteidigungskurs.
  • Der Polizeisportverein ist wieder gut ausgerüstet für den nächsten Selbstverteidigungskurs.
  • Foto: Stadt Wels
  • hochgeladen von Nadine Jakaubek

Die Stadt Wels unterstützt den Polizeisportverein Wels finanziell beim Ankauf von Trainingsutensilien für die Selbstverteidigungskurse.

WELS. „Als zuständiges Mitglied des Stadtsenates und ehemaliger Trainer bei den Selbstverteidigungskursen für Frauen, freut es mich, dass diese weitergeführt werden. Sie sind eine wertvolle Unterstützung zur Hebung des Selbstbewusstseins“, sagt Vizebürgermeister Gerhard Kroiß (FPÖ). Seit über zwei Jahrzehnten veranstaltet der Polizeisportverein Wels nun bereits zwei Mal jährlich Selbstverteidigungskurse für mehr Sicherheit für Frauen. Die Stadt Wels unterstützt dabei den Ankauf von Trainingsutensilien finanziell.

84 Prozent setzen sich zur Wehr

So sind alle Trainer ausgebildete Polizisten oder verfügen über Kampfsporterfahrung und versuchen die Techniken verständlich zu übermitteln sowie auf die Bedürfnisse der Teilnehmerinnen einzugehen. Zwar sind Übergriffe jeglicher Art an Frauen immer wieder ein Thema. Studien bestätigen jedoch, dass 84 Prozent jener Frauen, die sich bei einem Überfall entsprechend zur Wehr setzten, ihre Angreifer zum Aufgeben zwingen konnten.

Anmeldungen für die Kurse sind ab sofort per E-Mailsvt.psv.wels@gmail.com oder unter Tel.059133/472 400 möglich. Start ist wieder im Jänner. Nähere Infos zu den Kursen gibt es unter psv-wels.at im Internet.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen