3. Platz von Felbermayr-Radprofi Moran Vermeulen beim GP Kranj 2021

Mario Stiehl

Das Team Felbermayr Simplon Wels war heute beim GP Kranj (UCI 1.2.) in Slowenien im Einsatz und bot eine starke Leistung. Das sechsköpfige Aufgebot aus der Messestadt setzte bei dem packenden Straßenrennen über 157,3 Kilometer wesentliche Akzente: Bei allen Attacken auf dem Rundkurs war der Felbermayr-Express vorne mit dabei. Gegen Ende des Rennens setzten sich insgesamt 8 Fahrer – darunter Wels-Radprofi Moran Vermeulen – vom Hauptfeld ab. Die Fluchtgruppe arbeitete perfekt zusammen und konnte vom Peloton nicht mehr gestellt werden. Im Zielsprint sicherte sich Moran Vermeulen mit einem tollen Antritt den 3. Platz. Andi Bajc kam in der 1. Verfolgergruppe ins Ziel und komplettierte mit Platz 10 das gute Welser Mannschaftergebnis bei diesem Radklassiker in Slowenien.

Bildtext: Moran Vermeulen erreichte beim GP Kranj den hervorragenden 3. Platz


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen