11.06.2018, 11:22 Uhr

Golfen für den guten Zweck

Walter Greil, Helmut Platzer, Christoph Schumacher, Angelika Winzig & Günter Rübig freuten sich über 7.000 Euro Reingewinn. (Foto: Schmidberger)

Die 5. Welser Golf-Wirtschafts-Trophy war mit 7.000 Euro Reingewinn wieder ein voller Erfolg.

WELS, WEISSKIRCHEN. Helmut Platzer, Christoph Schumacher und Günter Rübig waren für die Organisation des Jubiläumsturnieres verantwortlich: Der Golfclub Wels wickelte die 5. Welser Golf-Wirtschafts-Trophy am Samstag, den 9. Juni 2018 bei drückender Sommerhitze am Weißkirchner Golfplatz ab. Auch vom diesjährigen Veranstaltungsgewinn in Höhe von 7.000 Euro geht ein Teil an das BezirksRundschau-Christkind.
Die sportlichen Sieger an diesem Tag waren Felix Ettinger und Ursula Brandner (beide vom Golfclub Wels) in der Bruttowertung sowie Ursula Brandner, Thomas Reischauer, Christoph Wiesner (alle vom Golfclub Wels) in der Nettowertung. Der Sonderpreis „Nearest to the line“ ging an Klaus Andexlinger und Jutta Ruetz, Birgit Meier und Horst König sicherten sich den Sonderpreis „Nearest to the pin“. Die Planungen für das Turnier 2019 haben bereits begonnen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.