19.09.2014, 09:21 Uhr

Mopedfahrer prallt gegen Mähdrescher

(Foto: Benjamin Nolte/Fotolia)
Ein 17-jähriger Mopedlenker aus Steinhaus fuhr am 18. September 2014 um 16:50 Uhr mit seinem Zweirad auf der Kammerbergstraße im Gemeindegebiet Steinhaus. In einer Kurve stieß er aus unbekannter Ursache frontal gegen einen aus Richtung Steinhaus entgegenkommenden Mähdrescher. Der Mopedfahrer stürzte und wurde nach der Erstversorgung mit schweren Verletzungen vom Rettungshubschrauber C 10 in das UKH Linz geflogen. Der 30-jährige Lenker des Mähdreschers aus Wels wurde nicht verletzt. Am Mähdrescher entstand nur leichter, am Moped Totalschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.