17.10.2016, 12:43 Uhr

ATSV Stadl-Paura: Unglückliche 2:1-Auswärtsniederlage gegen die Amateure von SK Sturm Graz (1:1)

Unsere Burschen beim Aufwärmen im Traingscenter von Sturm Graz.
Stadl-Paura: Maximilian-Pagl-Stadion | Nach der, in diesem Ausmaß nicht erwarteten 5:2-Auswärtsniederlage gegen DSC FMZ+salto Deutschlandsberg, machten wir uns am Sonntag, 16. Oktober 2016, wieder auf den Weg in die Steiermark. Als Gegner warteten die Sturm Graz Amateure. Unsere Burschen konnten, trotz der Niederlage, den zweiten Tabellenrang in der Regionalliga Mitte halten, der Abstand auf Tabellenführer FC Gleisdorf 09 beträgt nun jedoch vier Punkte. Unser Gegner musste am vergangenen Dienstag gegen TSV Hartberg eine 6:1-Klatsche hinnehmen. Die Schopp-Elf befindet sich nach einem Sieg, fünf Remis und sechs Niederlagen, auf dem letzten Tabellenplatz. Cheftrainer Christian Mayrleb war diese Woche verstärkt gefordert, die letztwöchige Niederlage aus den Köpfen seiner Mannschaft zu verdrängen und hat seine Burschen, auf die kommende Aufgabe, gut vorbereitet. Unser Team hatte sich vorgenommen, die bittere vorwöchige Niederlage vergessen zu machen und Punkte aus der Steiermark mitzunehmen. Die Mannschaft sowie das Trainer- und Betreuerteam bedanken sich bei den treuen Fans, die wieder die weite Reise nach Graz mitgemacht haben.

Fanreport und Ligaportal berichten:


Zum Abschluss der 13. Regionalliga Mitte Runde empfing der Tabellenletzte, die Amateurmannschaft von Bundesligist SK Sturm Graz, den offensivstarken Tabellenzweiten ATSV Stadl-Paura. Das Heimteam ging überraschend schnell in Führung, musste 30 Minuten später aber den Ausgleich hinnehmen. Danach entwickelte sich eine ausgeglichene Partie, die erst durch ein spätes Eigentor der Gäste entschieden wurde. Und trotz all dieser Vorboten sollte das Spiel doch gänzlich anders beginnen.

ATSV-Eigentor lässt Jungblackies aufatmen!



Hier die Links zu den Spielberichten und Video bei Ligaportal und fanreport:

http://www.ligaportal.at/ooe/regionalliga-mitte/sp...

http://www.fanreport.com/at/rl/liga/regionalliga-m...

Alle Bilder vom Match sind bereits auf der Homepage des ATSV Stadl-Paura unter Fotos online!

http://www.atsv-stadl-paura.at

(Alle Fotos: Copyright by Rudi Knoll)

Bericht auch auf http://www.salz-tv.at

Vorschau:


Nach der doch etwas unglücklichen 2:1-Auswärtsniederlage gegen die Amateure von SK Sturm Graz, wartet am Samstag, 22. Oktober 2016, das Derby gegen SK Vorwärts Steyr. Unsere Burschen konnten trotz der Niederlage, den zweiten Tabellenrang in der Regionalliga Mitte, halten. Unser Derbygegner nimmt nach sechs Siegen, drei Remis und vier Niederlagen, den guten sechsten Tabellenplatz ein. Die Mayrleb-Elf wird versuchen, nach den beiden Niederlagen wieder auf die Siegesstraße zurückzukehren. Nach den vielen Auswärtsspielen gibt es jetzt für unsere Fans endlich wieder die Gelegenheit, sich unsere Mannschaft in der Nähe anzuschauen. Das Match wird um 15.30 Uhr im HF-Stadion in Bad Wimsbach angepfiffen. Geleitet wird das Match von BA Benjamin Praschl, an der Linie assistieren Asim Basic und Gregor Leonfellner. Wir ersuchen unsere treuen Fans, uns in diesem wichtigen Derby zahlreich und stimmkräftig zu unterstützen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.