Eine "Ärzterochade" in Kematen

Dr. Paul Gritsch wird ab sofort als Vertretungsarzt weiterhin in Kematen und Umgebung tätig sein.
  • Dr. Paul Gritsch wird ab sofort als Vertretungsarzt weiterhin in Kematen und Umgebung tätig sein.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Manfred Hassl

Faktum: Der praktische Arzt Dr. Paul Gritsch aus Kematen erreicht im nächsten Jahr das Pensionsalter. Derartige Nachrichten werfen üblicherweise einige Fragen betreffend der Nachfolge auf. Hier kann sogleich Entwarnung gegeben werden.

Interner Wechsel

Dr. Paul Gritsch hat mit 1. Oktober 2016 seine Verträge als Arzt für Allgemeinmedizin in Kematen gekündigt. In der Ordination war seit vier Jahren Dr. Birgit Mihalovics als Vertretungsärztin tätig. Die Rollen werden jetzt vertauscht, so Dr. Gritsch: "Frau Dr. Mihalovics wird die Ordination übernehmen – ich werde dort bis zum Antritt meiner Pension als Vertretungsarzt mitarbeiten. Die Rollen werden also lediglich vertauscht."

Zweitordination in Sellrain

Allfällige Gerüchte, wonach es in Kematen nur mehr einen Arzt geben wird, sind damit also erledigt. "Es stimmt auch nicht, dass ich als Wahlarzt weiterarbeiten werde", so Dr. Gritsch. "Ich bin wie erwähnt künftig Vertretungsarzt, arbeite im Therapiezentrum weiter und werde meine Aufgaben als Sprengelarzt weiterhin wahrnehmen. Was mir sehr am Herzen liegt: Auch die Zweitordination in Sellrain wird wie bisher weitergeführt – an der ärztlichen Versorgung der Bevölkerung wird sich daher nichts ändern."
Mit einem Augenzwinkern lässt sich Dr. Paul Gritsch schließlich doch noch einen Nachsatz entlocken: "Vielleicht werde ich in nächster Zeit ein wenig kürzer treten ...."

Autor:

Manfred Hassl aus Westliches Mittelgebirge

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.