Grinzner Fasnacht
Schützenempfang für Schorschi ohne Porschi

Der Bildbeweis: "Schorschi" aus Sellrain hat bei seinem neuen Fahrzeug beträchtliche Abstriche gemacht!
73Bilder
  • Der Bildbeweis: "Schorschi" aus Sellrain hat bei seinem neuen Fahrzeug beträchtliche Abstriche gemacht!
  • Foto: Hassl
  • hochgeladen von Manfred Hassl

Der Unsinnige Donnerstag bedeutet auch in Grinzens das Ende der Fasnacht – und auch dort geht es in jedem Jahr so richtig rund.

Die Traditionsfiguren wie Wampeler, Tuxer, Hexen und Bujazzl bilden den Auftakt für den großen Umzug, der in der kleinen Gemeinde schon längst zur Tradition gehört. An zwei Aufführungsorten, die von den Besuchern förmlich gestürmt werden, gibt es die Aufführungen.
Hier ist ein Video vom Auftritt der Traditionsfiguren:

Schorschi in Grinzens

Neben den traditionellen Figuren begeistern die Grinzner auch in jedem Jahr mit aufwändig gestalteten Fasnachtswägen. Dass der Bürgermeister der Nachbargemeinde Sellrain zuletzt etwas auffällig agierte, fand seinen Niederschlag: "Schorschi ohne Porschi, dafür mit Gaudi mit Audi" wurde ordentlich auf's Korn genommen. Es gab einen landesüblichen Empfang unter Mitwirkung der "Schützenkompanie Zipfer(l)". Das Laden der Gewehre mit einer Zipferflasche endete nicht mit dem üblichen "Feuer-Befehl", sondern mit dem Kommando "Sauft's aus!" Das "Schorschi" in seiner Festrede mit einigen Versprechungen aufwartete, durfte erwartet werden ...

Gipfelstürmer wild genug?

Fulminant gestaltete sich auch der "Gipfelsturm" der Bergkraxker. Im dichten Bergnebel gab es zwar einen Totalabsturz – danach wurde aber dennoch das Gipfelkreuz errichtet und sogleich eingeweiht.
Auch der Fasnachtswagen "Bist du wild genug" befasste sich mit der Bergwelt – hier ging es allerdings um das bekannte Motto der Axamer Lizum samt ebenso zu Berühmtheit gelangter Werbelinie. Die erneute Darstellung von Feinripp auf Luxuskörpern rief die Demonstrierer unter Führung einer schwedischen Aktivistin auf den Plan – frische Lichtbilder von Herren- und Damenabfahrten sind aber bereits im Kasten und werden sehnlichst erwartet.
Eine neuerliche Schafausstellung, Tiroler auf Safari und erfolgreich verlaufene Ölbohrungen in Grinzens waren weitere Aufführungen, mit denen die Grinzner einmal mehr ihren Ruf als "Fasnachtshochburg" untermauerten.
Hier ist ein kurzes Video der Aufführungen:

Weitere Berichte: www.meinbezirk.at/westliches-mittelgebirge

Autor:

Manfred Hassl aus Westliches Mittelgebirge

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen