Tragisch
Tödlicher Alpinunfall im Sellraintal

Die Einsatzkräfte konnte dem Mann leider nicht mehr helfen.
  • Die Einsatzkräfte konnte dem Mann leider nicht mehr helfen.
  • Foto: zeitungsfoto.at
  • hochgeladen von Manfred Hassl

Am 09.08.2020 unternahm ein 50-jähriger Österreicher gemeinsam mit seiner 48-jährigen Ehefrau in Sellrain von Lüsens aus eine Bergtour auf die Hohe Villerspitz.

Beim Aufstieg brach dem vorausgehenden Mann ca. 150 m unterhalb des Gipfels im felsigen Gelände ein großer Stein aus, an dem er sich festgehalten hatte. Er stürzte in dem steilen felsigen Gelände ca. 20 – 30 m ab und erlitt tödliche Verletzungen. Die 48-jährige Ehefrau blieb unverletzt. Der Leichnam wurde durch den Polizeihubschrauber geborgen und ins Tal geflogen.

Weitere Berichte: www.meinbezirk.at/westliches-mittelgebirge

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an. Mit etwas Glück kannst du eine Auszeit für 2 Personen im 5*s ASTORIA Resort Seefeld gewinnen!

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen