Warten, bis sich einer den Hals bricht? Axams unrühmlichster Stiegenabgang

Axams unrühmlichste Stiege
8Bilder

Was sich seit Ende 2012 dem Busfahrgast und M-Preis-Kunden in Axams bietet, ist ein unrühmlicher Abgang.
Im wahrsten Sinn des Wortes. Denn seit etwa November 2012 ist der von der Bushaltestelle Axams-M-Preis zum Geschäft führende Stiegenabgang kaputt. Die Steine auf den Stufen sind ausgebrochen, nur versierte Bergspezialisten sollten diese Treppe benutzen.

Was ist bisher geschehen?

Der Stiegenabgang wurde mit einem dürftigen Absperrband sozusagen "gesperrt", das allerdings nach ein paar Tagen seither nur mehr als häßliches Utensil durchrissen am Geländer vor sich hin flattert.

Der Stiegenabgang ist wichtig für die Kunden, die ohne Autos diese Einkaufsmöglichkeit nutzen. Wer sich zu Stoßzeiten durch die ein- und ausfahrenden Autos im Slalom zum Eingang vom M-Preis mühen muss, versteht wovon ich spreche.

Dem Kunden ist es gleich, wer für diesen Abgang zuständig ist.

Ob M-Preis oder Gemeinde Axams oder möglicherweise ein unbekannter Dritter. Er möchte diesen Stiegenabgang benutzen können und zwar ohne sich den Hals zu brechen. 6 Monate darf es doch nicht dauern, bis Zuständigkeiten geklärt, Handwerker gefunden und eine Treppe wieder instand gesetzt wird.

Oder gilt wieder einmal der Grundsatz: "Es geschieht erst etwas, wenn etwas geschehen ist."

Wo: Axams, Innsbrucker Straße, 6094 Axams auf Karte anzeigen
Autor:

Adele Sansone aus Westliches Mittelgebirge

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.