01.12.2017, 21:20 Uhr

Ehrungen bei den "Tiroler Krippelern"

Ehrungen gab es für Renate Kathrein, Horst Schwaiger, Walter Grach und Peter Hochstaffl (v.l.n.r.) (Foto: privat)

Jahreshauptversammlung des Landesverbandes der Tiroler Krippenfreunde in Ischgl/Mathon mit Krippenausstellung

Trotz starkem Schneetreiben kamen sehr viele „Krippeler“ vor kurzem nach Ischgl zum alljährlichen „Tiroler Landeskrippentag“, der bereits zum 102. Mal durchgeführt wurde.
Die hl. Messe in der Pfarrkirche St. Nikolaus und die Segnung der neu geschaffenen Krippen wurde von der Sängerrunde Ischgl umrahmt. Am Nachmittag konnte Landesobmann Oswald Gapp aus Seefeld die zahlreich erschienen Ehrengäste, alle Obfrauen und Obmänner, sowie die Vertreter der Tiroler Krippenvereine im vollbesetzten Veranstaltungssaal des Silvretta-Centers begrüßen.

Ehrungen

Nach der Begrüßung, den Ansprachen der Ehrengäste und den darauf folgenden Berichten der Vorstandsmitglieder wurden einige verdienter Mitglieder geehrt:
Renate Kathrein, Obfrau des Krippenvereins Ischgl/Mathon, bekam das Ehrenzeichen der Tiroler Krippenfreunde für langjährige Obmannschaft (20 Jahre) verliehen.
Das Ehrenzeichen in Gold erhielten Horst Schwaiger (Gründungsmitglied des KV Fieberbrunn), Walter Grach (langjähriges Mitglied im Verband der Tiroler Krippenfreunde, Buchautor und Hintergrundmaler), Peter Hochstaffl (langjähriges Mitglied im KV Angath, Ehrenmitglied und Krippenbau-Kursleiter) und Klaus Götzhaber (über 30 Jahre Obmann des KV Reutte).
Eine Anerkennungsurkunde sowie eine Darstellung des Franz von Assisi in Holz wurde an Peter Schrettl (Gründungsmitglied des KV Wörgl, jahrzentelanger Kursleiter in Wörgl sowie Gründer und Intiator der Landeskrippenbauschule Wörgl).
Obmann Oswald Gapp: "Namens des Landesvorstands möchte ich mich bei allen Geehrten für ihre bisher geleistete Arbeit im Dienste des Krippengedankens recht herzlich bedanken."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.