Auszeichnungen

Beiträge zum Thema Auszeichnungen

Lokales
Die Bäckerei "Bathelt" in Münster wurde beim Brotwettbewerb 2020 mit einem Sonderpreis ausgezeichnet und zählt nun zu den zwölf besten Bäckereien Österreichs.
2 Bilder

Auszeichnungen
Münsterer Bäckerei zählt zu den zwölf besten Österreichs

"Bathelt" ist ein kleiner Bäckereibetrieb aus Münster, der für sein traditionelles Handwerk und der Regionalität mit diversen Auszeichnungen belohnt wurde. MÜNSTER (red). Die kleine Bäckerei "Bathelt" aus Münster lebe traditionelles Handwerk und Regionalität. Der Einsatz von regionalen Rohstoffen, der Verzicht auf Fertigmischungen und viel Liebe zum Handwerk würden  viele treue Kunden schätzen, so die Bäckerei. Aber nicht nur die Kunden würdigen die frische Ware des Betriebes, bereits zum...

  • 29.04.20
Lokales
Bestnoten verteilten Paul Kiendler (Sprecher der steirischen Ölmühlen), LK-Vizepräsidentin Maria Pein sowie Andreas Cretnik und Franz Labugger, Geschäftsführer bzw. Obmann der Gemeinschaft Steirisches Kürbiskernöl g.g.A (v.l.).

Kernölprämierung
Südoststeiermark war erfolgreichster "Kernöl-Bezirk"

Die südoststeirischen Produkte überzeugten bei der Kernölprämierung.  REGION. Mehr als 500 Produzenten stellten sich kürzlich der Kernölprämierung der Landwirtschaftskammer. Eine 100-köpfige Fachjury testete die 512 eingereichten Kürbiskernöle sensorisch auf Farbe, Geschmack, Reintönigkeit und Konsistenz. Die Öle mussten zudem einem Labortest bezüglich der Qualität der Inhaltsstoffe standhalten.  Die eingereichten Produkte wussten zu überzeugen. 265 der 428 ausgezeichneten Kürbiskernöle...

  • 19.03.20
Lokales
Die Geehrten bei der Jahreshauptversammlung 2020 im Freistädter Museum. Vorne von links: Johann Lubinger, Gottfried Kerschbaummayr und Herbert Wagner.

SCHLOSSMUSEUM
"Goldener Bergfried" für verdiente Persönlichkeiten

FREISTADT. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden einige ehrenamtliche Mitarbeiter des Mühlviertler Schlossmuseums Freistadt geehrt. Obmann Peter Knoll überreichte an Herbert Wagner, Gottfried Kerschbaummayr, Johann Lubinger und Alois Preinfalk den “Goldenen Bergfried” für die Vorbereitungen und Durchführung der Ausstellungen “Schützenwesen” und “800 Jahre Stadtgeschichte”. Der "Goldene Bergfried” ist die höchste Auszeichnung, die das Museum vergeben kann. Juliane Peterbauer erhielt...

  • 16.03.20
Lokales
Auszeichnung für Familie Leputsch bei der Messe Wieselburg

Blumentaler Hühnerhof, Weinburg
Auszeichnung für Weinburger Familienbetrieb

Heuer wurden zum zweiten Mal bei der Ab Hof Messe in Wieselburg auch Auszeichnungen für Nudeln vergeben. WEINBURG. Der Familienbetrieb von Peter und Brigitte Leputsch in 3205 Weinburg „Blumentaler Hühnerhof“ darf sich seit heute –nach einer Goldmedaille im letzten Jahr – wieder über eine Goldmedaille für die Nudeln aus Hartweizen freuen und sogar den begehrten PASTA KAISER 2020 mit nach Hause nehmen. Mit der Bewertung 100 von 100 Punkten steht also Fest: Die besten Nudeln aus Hartweizen...

  • 10.03.20
Wirtschaft
4 Bilder

AgrarBildungsZentrum Salzkammergut
Schule im Salzkammergut ist "Kaiser"

ALTMÜNSTER. Das AgrarBildungsZentrum Salzkammergut aus Altmünster holt mit veredelten Produkten aus der Schulpraxis drei Auszeichnungen auf der Wieselburger Messe: zwei Mal Gold und ein Mal Bronze. Stolz und mit großer Freude haben am ersten Tag der Wieselburger Messe Schüler aus dem zweiten Jahrgang drei Medaillien für ihre besonderen Produkte aus der Veredelungswerkstätte im Bereich „Fleisch“ nach Hause geholt. Gold gab es für die Hartwurst-Eigenkreation „Traunsteiner“, Gold für den...

  • 09.03.20
Lokales
Die Schnapsbrennerei aus Niederwaldkirchen wurde mehrfach ausgezeichnet.
2 Bilder

Ab Hof-Messe Wieselburg
Viele Medaillen für die Rohrbacher Direktvermarkter

BEZIRK ROHRBACH. Bei der Ab Hof-Messe in Wieselbrug räumten die Direktvermarkter aus Rohrbach wieder ab. Viele Medaillen konnten mit nach Hause genommen werden. Die vielen Prämierungen in Wieselburg für die bäuerlichen Lebensmittel-Produzenten aus dem Bezirk Rohrbach bestätigen die gute Qualität. Alle eingereichten Produkte wurden von Experten nach allgemein gültigen Punkte-Schemen bewertet und mit Gold-, Silber- und Bronzemedailen bewertet. Schäpse, Liköre und MostBei der Prämierung...

  • 09.03.20
Lokales

Weitere Auszeichnung für die Mittelschule
Mittelschule Eberschwang ist Meistersingerschule!

Im Schuljahr 2014/15 wurde der Chor EberXang von Riccarda Entholzer gegründet. Dieser setzt sich aus Schülerinnen und Schülern aller Klassen der Mittelschule Eberschwang zusammen. Ziel dieses Ensembles ist keine musikalische Perfektion, das gemeinsame Singen und regelmäßige Auftreten soll den Jugendlichen Freude bereiten und das Gemeinschaftsgefühl stärken. Seither hatte der Chor viele Auftritte, beispielsweise im Dezember 2019 am Weihnachtsmarkt beim Eberschwanger Pflegeheims. Mit Barbara...

  • 07.03.20
Lokales
Musikverein Neumarkt
4 Bilder

YOUTH ATTACK
Musiker für ihre Leistungen ausgezeichnet

UNTERWEISSENBACH. Am 1. März  lud die Bezirksleitung des Oberösterreichischen Blasmusikverbandes zur feierlichen Verleihung verdienter Leistungsabzeichen. Insgesamt wurden an den Landesmusikschulen im Bezirk Freistadt im vergangenen Jahr 176 Leistungsabzeichen erfolgreich abgelegt – davon 42 Junior-Leistungsabzeichen, 92 bronzene, 34 silberne und acht goldene. 109 erfolgreiche Musikschüler wurden beim "Youth Attack" für ihre Leistungen auf die Bühne geholt und im Beisein ihrer...

  • 04.03.20
Lokales

Jubiläum des Kirchenchors Inzing!

INZING. Der Kirchenchor Inzing hat bei seiner Jahreshauptversammlung am 29.02.2020 ein beachtenswertes Jubiliäum gefeiert. Herr Pfarrer Josef Scheiring hat an acht Sängerinnen und Sänger, die gemeinsam über 350 Jahre zur Ehre Gottes gesungen haben, Dankurkunden unseres Bischofs Herrn Hermann Glettler überrreicht. Gratuliert haben auch der Bürgermeister von Inzing, Herr Josef Walch, der Chorleiter, Herr Volker Coreth, Obfrau Maria Luise Grossgut und die ganze Chorgemeinschaft. ( von Maria-Luise...

  • 01.03.20
Lokales
Landesrätin Beate Palfrader und Bezirkshauptfrau Olga Reisner mit den langgedienten Chronisten aus Osttirol.
3 Bilder

Im Auftrag der Geschichte
50 Jahre Chronikwesen in Tirol

Landesrätin Beate Palfrader und Bezirkshauptfrau Olga Reisner ehren langjährige Chronistinnen und Chronisten aus dem Bezirk Lienz OSTTIROL. Über 300 Frauen und Männer sammeln, dokumentieren, digitalisieren und archivieren seit 50 Jahren als Ortschronisten in den Tiroler Gemeinden aktuelle Geschehnisse. Sie verfassen eine Zeitchronik, begeben sich auf Spurensuche, verknüpfen die Gegenwart mit der Vergangenheit und pflegen damit Erinnerungskultur. Chronisten vor den Vorhang Das Tiroler...

  • 28.02.20
Lokales
Begrüßung durch die Jagdhornbläsergruppe St. Hubertus und St.Peter
37 Bilder

Bezirksjägertag
Die Jägerschaft im Bezirk Deutschlandsberg zog Bilanz

Beim Bezirksjägertag standen am 21. und 22. Februar neben einer Pflichttrophäenschau, der Bezirksjägertag für das Jagdjahr 2019/20 sowie Ehrungen im Mittelpunkt. DEUTSCHLANDSBERG. In der bis auf den letzten Platz gefüllten Koralmhalle konnte beim Bezirksjägertag am Samstag Bezirksjägermeister OSR Hannes Krinner nach offizieller Eröffnung durch die Jagdhornbläsergruppe Hubertus –St. Peter unter der Leitung von Manuel Gödl unter zahlreich erschienenen JägerInnen, als Ehrengäste u.a. der...

  • 23.02.20
  •  1
Lokales
Von links: Bürgermeister Erich Punz, Ehrenbürger Josef Postlmayr und Vizebürgermeister Manfred Eckl.
2 Bilder

AUSZEICHNUNGEN
Ehemaliger Pfarrer zum Ehrenbürger ernannt

LIEBENAU. Im Beisein des Gemeinderates wurden im Gasthaus Frisch in Liebenstein kürzlich zahlreiche Gemeindebürger geehrt. Bürgermeister Erich Punz betonte in seiner Ansprache die verschiedensten Verdienste und Leistungen der Ausgezeichneten für die Marktgemeinde Liebenau und dankte jedem für sein individuelles Engagement und die geleistete Arbeit für das Gemeindewohl. Die höchste Auszeichnung erhielt Josef Postlmayr. Der langjährige Pfarrer (1975 bis 2013) wurde zum Ehrenbürger ernannt. In...

  • 07.02.20
Lokales
Bischof Manfred Scheuer (l.) übergibt die Severin-Medaille an Alois Manhartsgruber (Mitte).

Auszeichnung
Severin-Medaille für Alois Manhartsgruber

DORF/PRAM (ebd). Am 28. Jänner überreichte Diözesanbischof Manfred Scheuer im Linzer Priesterseminar an engagierte Christen die Florian-Medaille sowie die Severin-Medaille . Darunter auch Alois Manhartsgruber aus Dorf an der Pram, der die Severin-Medaille erhielt. Manhartsgruber ist seit 1990 Obmann der Katholischen Männerbewegung und war von 1992 bis 2017 Obmann des FA Finanzen des Pfarrgemeinderats. "Manhartsgruber wird als verlässlicher, gewissenhafter und selbstloser Mensch beschrieben, der...

  • 03.02.20
Lokales
Langjährige Mitarbeiter wurden ausgezeichnet.

Barmherzige Brüder Kritzendorf
Ehrung langjähriger Mitarbeiter

Treue und langjährige Dienste in ein und demselben Betrieb verdienen ihre Anerkennung. Diese Auszeichnungen tragen zur persönlichen Motivation des Mitarbeiters bei und schaffen ein positives Arbeitsklima. KRITZENDORF (pa). Am 16. Jänner 2020 wurden insgesamt 5 Mitarbeiterinnen für ihre langjährige Zugehörigkeit geehrt. Unter den geehrten waren mit 20 Jahren Teresa Maier, 15 Jahre feierten Regina Dlugosz, Mirjana Stojanovic und 10 Jahre im Unternehmen sind Marion Bednar-Grill und Loveth...

  • 31.01.20
Lokales
"Ehre wem Ehre gebührt" im Rathaussaal der Marktgemeinde Wies.
2 Bilder

„Ehre wem Ehre gebührt“ in Wies

Der Ehrenabend der Marktgemeinde Wies ist auch in seiner vierten Auflage sehr gut angekommen. WIES. „Besondere Menschen sind meist nicht die, die sich dafür halten, sondern die, die gar nicht wissen, wie einzigartig sie sind“, mit diesem Spruch eröffnete nicht nur Marlies Schuster, Gemeindekassierin und Obfrau des Öffentlichkeitsausschusses, die Veranstaltung sondern auch Bürgermeister Josef Waltl betonte die „besonderen Menschen“ in seiner Eröffnungsrede zum Ehrenabend der Marktgemeinde...

  • 30.01.20
Lokales
Bürgermeister Michael Göschelbauer, Antonia Geppl, Alois Geppl und Anita Fisselberger.
6 Bilder

Altlengbach-Laabental
Neujahrsempfang und Ehrungen

Zum Neujahrsempfang der Marktgemeinde Altlengbach wurden alle Neubürgerinnen und Neubürger eingeladen, die in den letzten 12 Monaten nach Altlengbach zugezogen sind. ALTLENGBACH. Die Gemeinde informierte bei ihrem Neujahrsempfang über ihre Leistungen und Angebote. In diesem Rahmen wurden auch Ehrungen für besondere Persönlichkeiten und sportliche Leistungen vergeben. "Altlengbacherin und Altlengbacher des Jahres" wurden heuer Antonia und Alois Geppl, die erste Auszeichnung für ein Ehepaar....

  • 22.01.20
Lokales
Ehrungen und Beförderungen bildeten einen zentralen Punkt bei der Wehrversammlung der FF Bad Gams.

FF Bad Gams
Wehrversammlung als Rahmen für Auszeichnungen, Ehrungen und Beförderungen

Kürzlich fand im Gasthaus Nabernik die diesjährige Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Bad Gams statt. BAD GAMS. Zur Wehrversammlung konnte HBI Ernst Größbauer neben einer großen Anzahl von Wehrkameraden und Funktionären auch viele Ehrengäste begrüßen. Im Totengedenken wurde an den im Jahr 2019 verstorbenen Kamerad EHLM Hermann Rosmann gedacht. LM d.V. Mario Resch konnte statistisch gesehen auf 69 Kameraden verweisen, wobei sich 53 Mitglieder im Aktivstand befinden. 12.035...

  • 22.01.20
Leute
Die Ausgezeichneten mit den Funktionären:
v.l.n.r. Kommandant Reinhard Kaltenberger, Wilhelm Oberlehner, Abschnittskommandant Helmut Neuweg, Hermann Fattinger, Erich Steinbock, Marcel Mayr, Andreas Kaltenberger, Herbert Augdopler, Patrick Bauernschmid, Bezirkskommandant Herbert Ablinger, Bürgermeister Manfred Mühlböck

Freiwillige Feuerwehr St. Agatha
Vollversammlung brachte Rückblicke und Auszeichnungen

6.600 ehrenamtliche Stunden leisteten die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr St. Agatha im abgelaufenen Berichtsjahr 2019. Das und weitere Themen wurden bei der Vollversammlung der Freiwilligen Feuerwehr St. Agatha besprochen. SANKT AGATHA. Kommandant Reinhard Kaltenberger konnte bei der Vollversammlung mit seinem Kommando auf eine eindrucksvolle Bilanz verweisen. 60 aktive Mitglieder, acht Mitglieder der Reserve und 24 Mitglieder der Jugendgruppe stellen sich in den Dienst der guten...

  • 21.01.20
Lokales
12 Bilder

Ein Rückblick mit vielen Auszeichnungen und Ehrungen
Jahreshauptversammlung der FF Tarsdorf

Rückblickend auf die vielen Aktivitäten im Jahr 2019 wurde am 18.01.2020 die 125. Jahreshauptversammlung im Gasthaus Entenwirt durchgeführt. So durften neben Ehrengästen aus Gemeindepolitik, Polizei, Rotes Kreuz sowie Vertreter von den Vereinen der Gemeinde 67 aktive und Feuerwehrmitglieder der Reserve sowie 15 Mitglieder der Jugendgruppe begrüßt werden. In den Jahresrückblicken der einzelnen Funktionsträger wie Schriftführer, Kassier und Gerätewart wurde ein ausführlicher Rückblick auf das...

  • 19.01.20
Lokales
39 Bilder

Die FF Mauerkirchen blickt auf das Jahr 2019 zurück
Vollversammlung der FF Mauerkirchen

An der 149. Vollversammlung, nahmen 77 Mitglieder der FF Mauerkirchen teil. Kommandant HBI Bernhard Buchecker konnte als Ehrengäste Landtagsabgeordneten Dr. Walter Ratt, Bürgermeister Horst Gerner, Bezirks-Feuerwehrkommandant OBR Josef Kaiser MSc, Abschnitts-Feuerwehrkommandant BR Franz Baier, E-BR Alfred Langmaier, den Vertreter der Dienstführung der Polizeiinspektion Mauerkirchen Bezirksinspektor Jürgen Aigner, die Ehrenmitglieder E-HBI Klaus Stranzinger, E-HBI Karl Daxecker, E-OBI Ing....

  • 12.01.20
Wirtschaft

Neue Kindergartenhelferinnen
16 Auszeichnungen und vier gute Erfolge

BRAUNAU. 20 Frauen meisterten am BFI Braunau ihre Ausbildung zur Kindergartenhelferin. 16 erreichten eine Auszeichnung und vier einen guten Erfolg. In 300 Unterrichtseinheiten erhielten sie eine fundierte Basisqualifikation in der Erziehungs- und Bildungsarbeit. Auf dem Stundenplan standen unter anderem Pädagogik, Didaktik, Recht, Gesundheitslehre sowie Verhaltens- und Kommunikationstraining. „Die Anforderungen an Kindergartenteams sind in den vergangenen Jahren enorm gestiegen und damit...

  • 03.01.20
Lokales
Thomas Senfter bei der Preisverleihung des Umweltpreises in Wien mit Vertretern der Politik, WKO und dem Stifter des Preises Hans Roth (2. von rechts; Saubermacher AG)
3 Bilder

St. Jodok
Gleich drei Auszeichnungen für Wissenschaftler Thomas Senfter

ST. JODOK. Solch einen Terminkalender möchte man gerne haben: Im November wurde der Jodoker Thomas Senfter gleich zu drei Preisverleihungen eingeladen, bei denen seine wissenschaftliche Arbeit gewürdigt wurde. Nachdem bereits im Jahr 2013 seine Masterarbeit mit dem Würdigungspreis des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung ausgezeichnet wurde, ging es dieses Jahr bei seiner Doktorarbeit Schlag auf Schlag. Der Hans-Roth-Umweltpreis, der Wissenschaftspreis der Wirtschaftskammer und...

  • 20.12.19
Leute
Die Musiker freuen sich über einen gelungenen Konzertabend.
2 Bilder

Melodien & Auszeichnungen
Gelungenes Wunschkonzert des Musikvereins Altenhof am Hausruck

Einen gelungenen Konzertabend mit rund 450 Besuchern, lieferten die Musiker des Musikvereins Altenhof im Veranstaltungssaal des „assista“ ab. Im Rahmen des Konzerts wurden verdienten Musikern zudem mit Auszeichnungen bedacht. GASPOLTSHOFEN. Dieses Jahr wurde das „Wunschkonzert“ seinem Namen gerecht, da Kapellmeister Stefan Voraberger seinen Musiker eine Wunschbox bereitstellte. Somit konnten alle ihre Wünsche abgeben und ein breit gefächertes Programm wurde ausgewählt. Eröffnet wurde das...

  • 16.12.19
Wirtschaft
hinten v.l.: Rüdiger Lex (Geschäftsführer proHolz), LRin Patrizia Zoller-Frischauf, Stefan Ortner (Lo.La Peak Solutions GmbH), Verena Laner (Oroboros Instruments), Andreas Bangheri (Geschäftsführer Heliotherm), Marcus Hofer (Geschäftsführer Standortagentur Tirol)
vorne v.l.: Leonhard Unterrainer (Geschäftsführer Holzbau Unterrainer), Christoph Egger (Organoid Technologies), David Kampenhuber (Alpex Technologies).
2 Bilder

Auszeichnungen
Clusterawards 2019: Ausgezeichnete Innovationen aus Tirol

INNSBRUCK.  Unternehmen aus den Clustern der Standortagentur Tirol und des Holzclusters überzeugenmit innovativen Produkten und Dienstleistungen. Knapp 200 Unternehmerinnen und Unternehmer aus den fünf Clustern der Standortagentur Tirol sowie dem Holzcluster kamen zum Clusterpartnertreffen zusammen. AuszeichnungenDieVeranstaltung in der Messe Innsbruck diente dazu, sich zu vernetzen, sich auszutauschen und die neuesten Innovationen aus Forschung, Entwicklung und den heimischen Unternehmen...

  • 13.12.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.