15.10.2017, 20:11 Uhr

Olympia 2026: Klares NEIN in der Region

Es steht fest: Diese Tafel in der Axamer Lizum wird nicht erweitert werden – auch in der Region gab es eine klare Ablehnung!

Klares Votum in der "Olympiaregion": Nur im hinteren Sellraintal votieren die Bürger für die Bewerbung!

Das Ergebnis der Volksbefragung im Gebiet und insbesondere in der "Olympiaregion Westliches Mittelgebirge" bietet Überraschendes: Unter dem Strich stehe eine massive Ablehnung! Als "Gradmesser" muss hier natürlich die Gemeinde Axams gelten – dort wurden 1964 und 1976 bei den jeweiligen Winterspielen Bewerbe durchgeführt. Ebenso war die Axamer Lizum Schauplatz von Bewerben im Rahmen der Jugendolympiade. Geht es nach der Bevölkerung, soll weder dort noch in anderen Teilen Tirols das olympische Feuer wieder brennen!
Es gibt nur zwei "Ausreißer": In den Sellraintaler Gemeinden Gries und St. Sigmund gab es eine Mehrheit bei der Befragung!

Die Ergebnisse im Detail:

Axams:
Wahlberechtigte:  4.573
Abgegebene Stimmen: 2.793 (61,08 %)
Dafür: 1.097 / 39,35 %
Dagegen: 1.691 / 60,65 %

Birgitz:
Wahlberechtigte: 1.089
Abgegebene Stimmen: 672 (61,71 %)
Dafür: 291 / 43,43 %
Dagegen: 379 / 56,57 %

Götzens:
Wahlberechtigte: 3.068
Abgegebene Stimmen: 1.836 (59,84 %)
Dafür: 756 / 41,31 %
Dagegen: 1.074 / 58,69 %

Gries im Sellrain:
Wahlberechtigte: 474
Abgegebene Stimmen: 296 (62,45 %)
Dafür: 156 / 52,70 %
Dagegen: 140 / 47,30 %

Grinzens:
Wahlberechtigte: 1.074
Abgegebene Stimmen: 680 (63,31 %)
Dafür: 247 / 36,48 %
Dagegen: 430 / 63,52 %

Kematen:
Wahlberechtigte: 2.154
Abgegebene Stimmen: 1.354 (62,86 %)
Dafür: 499 / 37,02 %
Dagegen: 849 / 62,98 %


Mutters:
Wahlberechtigte: 1.594
Abgegebene Stimmen: 1.080 (67,75 %)
Dafür: 445 / 41,36 %
Dagegen: 631 / 58,64 %


Natters:
Wahlberechtigte: 1.519
Abgegebene Stimmen: 930 (61,22 %)
Dafür: 360 / 39,00 %
Dagegen: 563 / 61,00 %


Oberperfuss:
Wahlberechtigte: 2.355
Abgegebene Stimmen: 1.600 (67,94 %)
Dafür: 647 / 40,59 %
Dagegen: 947 / 59,41 %


Ranggen:
Wahlberechtigte: 823
Abgegebene Stimmen: 601 (73,03 %)
Dafür: 249 / 41,71 %
Dagegen: 348 / 58,29 %


Sellrain:
Wahlberechtigte: 1.100
Abgegebene Stimmen: 650 (59,09 %)
Dafür: 287 / 44,29 %
Dagegen: 361 / 55,71 %


St. Sigmund im Sellrain:
Wahlberechtigte: 136
Abgegebene Stimmen: 86 (63,24 %)
Dafür: 47 / 55,29 %
Dagegen: 38 / 44,71 %


Unterperfuss:
Wahlberechtigte: 187
Abgegebene Stimmen: 85 (45,45 %)
Dafür: 41 / 48,24 %
Dagegen: 44 / 51,76 %


Völs:
Wahlberechtigte: 5.022
Abgegebene Stimmen: 3.267 (65,05 %)
Dafür: 1.107 / 34,01 %
Dagegen: 2.148 / 65,99 %
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.