Axamer Lizum

Beiträge zum Thema Axamer Lizum

Der Strauß fliegt, doch wer fängt ihn auf? Frießer legt das Bürgermeister-Amt zurück, das ist schon einmal fix.

Seefelder Bürgermeister wechselt in die Privatwirtschaft
Frießer neuer Chef bei Axamer Lizum Bergbahnen

SEEFELD. 17 Jahre sind genug: Der Seefelder Bürgermeister Werner Frießer hat Dienstag voriger Woche seinen Rücktritt von diesem Amt verkündet und beginnt ab 1. Juli als neuer Geschäftsführer der Axamer Lizum Bergbahnen. In Seefeld wird in dieser Woche entschieden, wie es mit dem Bürgermeister-Amt weiter geht, ob noch heuer gewählt wird. Werner Frießer legt mit seinem Bürgermeister-Amt auch alle Funktionen bei den gemeindeeigenen Betrieben, den Rosshütte Bergbahnen bzw. "Seefeld Sports" zurück....

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Das Rätsel wurde rasch gelöst: Werner Frießer ist der neue Geschäftsleiter der Axamer Lizum Bergbahnen!

Wirtschaft
Werner Frießer neuer Lizum-Geschäftsführer

In der Vorwoche hat der Seefelder Bürgermeister Werner Frießer seinen Rücktritt von seinem politischen Amt verkündet. Das Geheimnis rund um seinen neuen Tätigkeitsbereich wurde rasch gelüftet. "Es freut uns bekannt zu geben, dass ab 01. Juli 2021 die Axamer Lizum Aufschließungs AG mit Ing. Mag. Werner Frießer einen neuen Geschäftsleiter bekommt. Mit Mag. Werner Frießer wird ein erfahrener und kompetenter Tiroler Seilbahnexperte die Geschäfte der Axamer Lizum übernehmen. Wir freuen uns auf die...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
V.l.n.r.: TVB-Obm. Karl Gostner, TVB-GF Karin Seiler-Lall, Tatry mountain resorts- CEO Igor Rataj, Bgm. Hansjörg Peer und Bgm. Josef Singer
6

Wirtschaft
Ein Bräutigam für die Muttereralmbahn

Igor Rataj, CEO und Hauptaktionär von Tatry mountain resorts (TMR), war am Dienstag mit einer Delegation  seines Unternehmens in Mutters zu Gast. Anlass war eine Pressekonferenz des neuen Eigentümers der Muttereralmbahn, der bezüglich der weiteren Aussichten Stellung nahm. Die Bürgermeister Hansjörg Peer aus Mutters und Josef Singer aus Götzens, LA Sophia Kircher (sie stammt aus Götzens) als Vertreterin des Landes, Tourismusverband Innsbruck und seine Feriendörfer-Obmann Karl Gostner und GF...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Die Bergrettung und auch zwei Hubschrauber waren im Einsatz – es wurden aber keine Personen gefunden.

Lawinenabgang
Verschüttetensuche in der Axamer Lizum

Am 01.05. meldete eine Augenzeugin, dass sie einen Lawinenabgang in der Axamer Lizum im Bereich Widdersberg/Hörzingwand, beobachtet habe. Die Anruferin konnte aber nicht sagen, ob auch Personen verschüttet wurden. Über die Leitstelle Tirol wurde die Rettungskette (NAH, Bergrettung, Polizei) in Gang gesetzt. Im angezeigten Bereich konnte eine frische Nassschneelawine ausgemacht werden. Aufgrund des unklaren Sachverhaltes wurde der Lawinenkegel entsprechend abgesucht. Der Notarzthubschrauber C 1...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Einer von vielen Bildbeweisen: Die Axamer Lizum ist ein Paradies für ale Wanderfreunde!
Aktion 6

Axamer Lizum
„Nature Watch“ rund um den Hoadl

Viele Bergsportler, die eine mehr oder weniger ausgedehnte Höhenwanderung planen, haben beim Hoadl-Haus ihren Start- und Zielpunkt. In der Axamer Lizum hat man dazu einige besonders attraktive Pakete für die Sommersaison geschnürt. Faktum: Die hochalpine Kulisse der Axamer Lizum begeistert Bergsportler ebenso wie gemütliche Wanderer. Die Bergwelt liegt nur 19 Kilometer von Innsbruck entfernt und ist einfach mit dem Wanderbus erreichbar. Die 60 Kilometer Wanderwege starten zum Großteil an der...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Auch nach Ostern geht es in der Lizum bergauf – beste Bedingungen sind garantiert!
5

Auch nach Ostern
Tourengeher zieht es weiter in die Lizum

Der späte Wintereinbruch Mitte März brachte der Axamer Lizum noch einmal ordentlich Schnee-Nachschub. Grund genug für die Verantwortlichen, um auch nach Ende des Liftbetriebes weiterhin die Damenabfahrt für die Tourengeher offen zu halten. Auch wenn ab dem 6. April der Liftbetrieb eingestellt wird, geht es für Tourengeher in der Axamer Lizum noch weiter bergauf. Erstens herrschen durch den Neuschnee Mitte März nach wie vor ausgezeichnete Bedingungen. Zweitens können Tourengeher für ihren...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Skivergnügen für die ganze Familie ist in der Axamer Lizum bis Ostermontag garantiert.
9

Sonnenskilauf
Lizum: Bis Ostermontag "wild genug"

Mit 1,20 Meter Schnee am Berg und 0,6 Meter im Tal vermeldet die Axamer Lizum Anfang März noch beste Bedingungen für Skifahrer, Snowboarder und Tourengeher. Daher läuft der Skibetrieb sogar bis Ostermontag, dem 05.04.21. Ab 22. März gilt der „Sonnenbonus“! Snow, Firn und Fun: Die Temperaturen gehen die Höhe und dorthin wollen auch die Sonnenskiläufer. Ab sofort herrscht beste Firnschneezeit in der Axamer Lizum. Schon ab Mittag ziehen Carver ihre Schwünge in den butterweichen Firn und loten die...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Basiswissen in Sachen Lizum: Axamer Lizum (Bild) ist Skigebiet westlich von Innsbruck.
Aktion 4

Mogelpackung
Lizum, Belgien und die SPÖ Tirol - mit Umfrage

Am 26. Jänner ließ der ORF-Radiosender Ö1 aufhorchen. Im Morgenjournal wurde vermeldet, dass eine Gruppe belgischer Soldaten unerhörterweise in der Axamer Lizum Quartier bezogen habe. Diese Botschaft hörten roten Ohren, woraufhin die SPÖ Tirol kurzerhand eine Mogelpackung vom Stapel ließ! Veronika Filitz (ORF-Korrespondentin in Brüssel) berichtete "aus Brüssel" im süffisanten Oberlehrerton, dass sich 80 Grenadiere aus Belgien zur Ausbildung in Österreich befinden. Wo? In Axams in Tirol...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Trotz aller Bemühungen konnte die verschüttete Person in der Lizum nur mehr tot geborgen werden.
6

Axamer Lizum
Todesopfer bei Lawinenabgang

Ein 48-jähriger österreichischer Staatsbürger unternahm am Samstagvormittag alleine eine Schitour vom Parkplatz der Axamer Lizum zum Widdersberg. Ein unbeteiligter Tourengeher und sein Begleiter hatten  im Lizumer Kar unterhalb des Widdersbergsattels neben der Aufstiegsspur einen Lawinenkegel festgestellt. Da ihnen das ungewöhnlich erschien, suchten sie den Kegel mit ihren Lawinensuchgeräten ab. Bereits nach kurzer Zeit konnten sie eine verschüttete Person lokalisieren, begannen sofort mit dem...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Nach Ischgl, Jochberg und Hochfügen hätten laut Dornauer die Tirolerinnen und Tiroler, aber auch die Menschen in den restlichen Bundesländern, genau von dieser „Tiroler Fahrlässigkeit“ die Nase gestrichen voll

„Tiroler Fahrlässigkeit“
Dornauer fordert klare Worte von LH Platter, Grüne kritisieren Hoteliers

TIROL. In letzter Zeit wurde wiederholt über den Aufenthalt ausländischer Gruppen in Tirol berichtet. Der Tiroler SPÖ-Chef Georg Dornauer fordert nun von Landeshauptmann Platter ein härteres Durchgreifen. Die Tiroler Grünen sparen ebenfalls nicht mit Kritik am Verhalten der Hoteliers, die vermutlich die südafrikanische Mutation nach Tirol brachten. Zusätzliches Risiko für Bevölkerung „Vermeintliche Skilehrer, ausländische Truppen und feiernde Partygäste - in Tirol geht es vielerorts zu, als ob...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Zahlreiche Kräfte waren nach den Lawinenabgängen in der Lizum im Einsatz.
11

Axamer Lizum
Lawinengefahr in den Bergen

Am 15.01.2020 gegen 11.00 Uhr beobachtete ein deutscher Staatsbürger (20), dass sich in der Axamer Lizum im Bereich des Ziehweges Pleisenlift im freien Skiraum ein Schneebrett löste. Die in der Folge auf dem ca 400 m langen und 80 m breiten Lawinenkegel durchgeführte Sicherheitssuche durch die Bergrettung Axams, Suchhunde der Bergrettung Tirol, Polizei- und NAH und freiwillige Helfer verlief negativ. Während der Suche gegen 12.15 Uhr bemerkte ein Bergretter, dass westlich des Lawinenkegels ein...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Alle Sicherheitsregeln werden in der Axamer Lizum durch besondere Maßnahmen eingehalten.
6

Axamer Lizum
Beste Bedingungen mit viel Abstand

Durch den geringeren Zulauf und die gut geplanten COVID-Sicher­heits­maßnahmen genießen Skifahrer in der Axamer Lizum ausgezeichnete Bedingungen. Für Tourengeher gibt es seit kurzem eine zusätzliche Route über die Herrenabfahrt aufs Hoadl. Viel Platz zum weit Ausschwingen verzeichnet man in der Axamer Lizum in diesem Winter. Durch den geringeren Zulauf verteilen sich die Gäste weitflächig im Gelände. Dank Höhenlage und zusätzlicher Beschneiung sind die Skipisten in top Zustand. Und trotz der...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Die legendäre Karrinne auf der Nordkette ist nichts für schwache Nerven!

Skiparadies Innsbruck
Ski heil! 12 Skigebiete rund um die Landeshauptstadt

INNSBRUCK. Jeden Tag ein anderes Skigebiet? Das ist in Innsbruck mit mehr als ein Dutzend Skigebieten, die viel Abwechslung für Wintersportler bieten, problemlos möglich. Neben den großen Skigebieten wie Ischgl und Sölden vergessen viele oft, dass es auch in unmittelbarer Nähe rund um Innsbruck mehr als genug Auswahl für alle Schneehaserln gibt! Wenn es um Abwechslung auf der Skipiste geht, spielen Innsbruck und die umliegenden Regionen in einer eigenen Liga. Nur wenige Autominuten entfernt...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Das Lizum-Sicherheitskonzept liegt vor – jetzt hoffen alls Skifans auf das Wintersportvergnügen.
4

Axamer Lizum
Ab Dezember „staubt‘s wie wild“

Seine ersten weißen Vorboten hat der Winter längst geschickt. In der Axamer Lizum, dem „Weißen Dachl“ und dem größten Skigebiet vor den Toren Innsbrucks, läuft der Skibetrieb dank der Höhenlage Mitte Dezember 2020 an. Stellt sich nur die Frage: Bist du wild genug? So lautet die Einleitung eines "Coronawinter-Konzepts" im Axamer Skigebiet. Ungeachtet aktueller Diskussionen rüsten die Verantwortlichen für eine ganz besonders herausfordernde Wintersaison. Mit Abstand besser in Fahrt Ab Mitte...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Die geehrten Sepp Nagl, Hugo Nindl und Alexander Jordan mit Bgm. Christian Abenthung, Vizebgm. Gabi Kapferer-Pittracher und Vizebgm. Martin Kapferer
2

Würdigung
"Lawinenexperten" wurden in Axams geehrt

Unter Einhaltung aller Sicherheitsvorschriften  wurde in Axams die jährlich durchzuführende konstituierende Sitzung der Lawinenkommission abgehalten. Diesmal gab es einen ganz besonderen Programmpunkt. "Im Rahmen dieser Sitzung durften wir im Namen der Gemeinde Axams langjährige Mitglieder der Lawinenkommissionssitzung, die heuer ausscheiden, ehren", so Bürgermister Christian Abenthung, der zusammen mit den Vizebürgermeistern Gabi Kapferer-Pittracher und Martin Kapferer die Präsente...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Bgm. Christian Abenthung zeigt sich optimistisch, in weiteren Gesprächen eine gemeinsame Lösung für die Bergbahnen und die Unternehmer herbeiführen zu können.
1 2

Positives Treffen
Lizum-Gespräche werden weiter fortgesetzt

In der Causa Axamer Lizum gab es am Freitag  auf Einladung von Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf ein Gespräch im Landhaus. Einheitlich wurde bestätigt, dass es sich um ein positivesn Meinungsaustausch gehandelt habe. Es gibt allerdings eine Fortsetzung. Am kommenden Montag wird es ein weiteres Treffen – diesmal zwischen den Vertretern der Axamer Lizum Bergbahnen und den Bürgermeistern – stattfinden. Seitens der Region nahmen die Bürgermeister Christian Abenthung aus Axams, Josef...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Wirtschafts-Landesrätin Patrizia Zoller-Frischauf: "In erster Linie geht es jetzt um Optimismus im Hinblick auf die Wintersaison!"
2

LR Zoller-Frischauf
"Saison nicht zu Grabe tragen, bevor sie angefangen hat!"

„In erster Linie geht es jetzt um Optimismus im Hinblick auf die Wintersaison und nicht darum, dass wir die Saison zu Grabe tragen, bevor sie angefangen hat“, betont Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf zur aktuellen Diskussion rund um das Skigebiet Axamer Lizum. Viel wichtiger sei, dass man zu einer einheitlichen europäischen Vorgehensweise in Bezug auf Reisewarnungen komme. „Reisewarnungen sind das Schlimmste, was einem Tourismusland wie Tirol passieren kann. Deshalb brauchen wir...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Darauf hoffen alle: Liftanlagen in Betrieb und beste Verhältnisse rund um das Hoadl Haus!
15

Statements
Axamer Lizum: Das sagen die Bürgermeister

Über die „Krisensitzung“ nach der Ankündigung der Verantwortlichen der Axamer Lizum, für die Wintersaison eine Befreiung der temporären Betriebspflicht zu erwirken, wurde berichtet. Die Sitzung wurde vom Axamer Bürgermeister und Planungsverbandsvorsitzenden Christian Abenthung einberufen, der seinen Standpunkt sehr deutlich formulierte (den Bericht darüber mit Umfrage finden Sie HIER). Lesen Sie hier was anderen Bürgermeister des Planungsverbandes darüber denken! Bgm. Christian Abentung steht...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Bgm. Christian Abenthung war verärgert – er forderte eine sofortige Zurücknahme des Antrags.
9

Axamer Lizum
Krisensitzung in Axams wegen Lizum-Planung – mit Umfrage!

Ende der vergangenen Woche gab es den Knalleffekt aus der Axamer Lizum. Die Eigentümer informierten die Gemeinden und weitere Gremien, dass sie einen Antrag auf temporäre Entbindung von der Betriebspflicht an die zuständigen Behörden gestellt haben! Begründung Gestellt wurde der Antrag  auf temporäre Befreiung von der Betriebspflicht für die Wintersaison 2020/21 gem. § 90 Seilbahngesetz für alle Seilbahnanlagen im Skigebiet Axamer Lizum. Begründet wird dies mit den fehlenden Anpassungen der...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
FPÖ-Landesparteiobmann Markus Abwerzger will eine Schließung der Axamer Lizum nicht akzeptieren.

Abwerzger: "Lizum plant gelebte Inländerdiskriminierung!"

„Das kommt mir wie gelebte Inländerdiskriminierung vor, als ob der Einheimische nichts mehr zählt, sondern nur noch Touristen," zeigt sich FPÖ Landesprarteiobmann Markus Abwerzger empört. Er fordert die Axamer Lizum Betriebsgesellschaft auf, das Skigebiet zu öffnen. Wie berichtet, haben die Betreiber der Bergbahnen in der Axamer Lizum einen Antrag auf Befreiung der temporären Betriebspflicht gestellt. „Unverständlich“, findet LA Markus Abwerzger die Weigerung,  das Skigebiet in nächster Nähe...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl

Wintersaison
Paukenschlag: Bleibt Axamer Lizum im Winter geschlossen?

Den Gemeinden Axams, Birgitz und Grinzens wurde von der Axamer Lizum Aufschließungs AG ein Schreiben vom 30.9.2020, welches an das Amt der Tiroler Landesregierung ergangen ist, zur Kenntnisnahme übermittelt. Darin geht es um eine temporäre Befreiung von der Betriebspflicht in der kommenen Wintersaison! Der Axamer Bürgermeister und Planungsverbandsobmann Christian Abenthung informierte den Bezirkshauptmann, die Bürgermeisterkollegen, weitere politische Vertreter, die Verantwortlichen des TVB...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
33

Charityaktion
Andi Zangerl radelte auf den Everest

8.848 Meter entsprechen der Höhe des Mount Everest. Radler Andreas Zangerl aus Axams war natürlich nicht mit dem Bike am Dach der Welt – dafür bewältige er 14 mal am Stück die Strecke von der Apotheke in Axams bis zum Weiderost in der Axamer Lizum! Der Startschuss für die "Everest-Challenge" erfolgte zu nächtlicher Stunde um vier Uhr morgens. Um 15.19 Uhr wurde Andi Zangerl von seiner Familie, Bekannten und Fans beim Parkplatz am Eingang zur Birgitzer Alm bejubelt und gefeiert. Als "erste...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Ab 30.6. in Betrieb: Muttereralm Bergbahnen
3

Saisonstart
Zwei von drei Bergbahnen öffnen wieder

Sowohl die Muttereralmbahn als auch die Oberperfer Bergbahnen starten am 30. Mai in die Sommersaison. In der Axamer Lizum startet man erst später! "Auf geht's" heißt es bei den Muttereralm Bergbahnen vom 30. Mai bis 1. Juni. Geöffnet ist auch an den folgenden drei Wochenenden (6./7.6., 11. bis 14.6. und 20./21.6.). Ab 27. Juni ist die Bahn dann bis 5. Oktober täglich in Betrieb. Die Nockspitzbahn in Götzens bleibt im Sommer 2020 geschlossen. Die Bergbahnen Oberperfuss eröffnen die Saison...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Bgm. Christian Abenthung hat sofort alle notwendigen Maßnahmen eingeleitet und richtet einen Appell an die Bevölkerung!

Coronavirus-Fälle
Bgm. Abenthung: "Schwierige Situation"

Nachdem die Gesundheitsbehörden in Tirol am gestrigen Tag Kenntnis davon erlangt haben, dass sich drei ausländische Touristengruppen aus Schweden, den Niederlanden und Irland vom 13. bis 16. März in Götzens/Axams in diversen Hotels und AprèSki-Lokalen aufgehalten haben und zumindest zwei Personen davon nach Wiederkehr in deren Heimat positiv auf eine Coronaerkrankung getestet wurden, ergeht ein weiterer öffentlicher Aufruf. „Da man von einer Inkubationszeit von 14 Tagen ausgeht, sollen alle...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.