Wieden - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Konsumieren, aber bewusst und nachhaltig: Das ist das Motto von Christoph Widl, Marcus Rosenberger und Michael Frey vom Online-Shop "beeanco".
1 Aktion

Klimafreundlicher Einkauf
Nachhaltiger Onlineshop "beeanco" startet durch

Bequem von daheim einkaufen und dabei trotzdem auf die Umwelt achten? Das Start-up "beeanco" macht’s möglich! WIEN. Lebensmittel, Kleidung, Drogerieartikel, Spielwaren oder Bücher: Es gibt mittlerweile fast nichts mehr, das man nicht mühelos im Internet bestellen könnte. In der Coronakrise ist Online-Shopping noch beliebter geworden. Kein Wunder: Rund um die Uhr und bequem von zu Hause aus bestellen, ohne Zeitdruck stöbern, ohne lästiges Anstellen an der Kassa und auch das Heimschleppen fällt...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster
Die Agenda-Gruppe "Begegnung im Freihausviertel“ lädt beim Nachbarschaftstag zum gemeinsamen Frühstück am Kühnplatz.
1 2

Kühnplatz im Freihausviertel
Agenda Wieden lädt zum Nachbarschaftstag 2021

Die Agenda Wieden feiert den diesjährigen Nachbarschaftstag mit einem offenen Frühstück und einem Blumenbazar am Kühnplatz im Freihausviertel. WIEN/WIEDEN. Zum Nachbarschaftstag 2021 lässt sich die Agenda Wieden heuer wieder etwas Besonderes einfallen. Die Agenda-Gruppe "Begegnung im Freihausviertel" lädt am Freitag, 28. Mai, von 10 bis 14 Uhr zum Frühstück am Kühnplatz. In gemütlicher Atmosphäre wird bei Kaffee und Gugelhupf geplaudert und Ideen für ein buntes und vielfältiges Freihausviertel...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster
Die bz wünscht viel Spaß beim Lesen.
1

Mit der bz macht Lesen lernen Spaß
Rätselseite für die 2. Klasse Volksschule

Ab sofort bietet die bz in Kooperation mit dem Bildungsverlag Jungösterreich wöchentlich spannende Leserätsel.  WIEN. Der Rechnungshof stellte der Leseförderung an den Volksschulen und Neuen Mittelschulen ein schlechtes Zeugnis aus. Bis zu 25 Prozent der Jugendlichen haben massive Leseprobleme. Die bz will etwas dagegen tun und startet gemeinsam mit dem Bildungsverlag Jungösterreich die Aktion "Lesen macht Spaß". In der zweiten Klasse Volksschule beherrscht man bereits das ABC und es ist...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
Talschluss
Video 20

Urlaub in Österreich
Saalbach Hinterglemm - Home of Lässig

Sommer in Saalbach  Vielfältig - Lässig - AktivAtemberaubende Bergkulissen grüßen in Saalbach Hinterglemm bereits in der Morgensonne und lassen voll Vorfreude den Wanderrucksack schultern. Auf geht's, denn es warten 400 km Wanderwege für entschleunigende Touren und anspruchsvolle Weitwanderungen, beeindruckende Gipfelsiege oder genussvolle Panoramarunden. Sechs Sommerbahnen in Saalbach Hinterglemm ermöglichen einen schnellen Start in den Wandertag und bringen Naturliebhaber direkt hinauf zum...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gerhard Monitzer
Bereits fix dabei sind Dani, Lydia, Richard und Sonja (v.l.). Doch welche drei Damen kommen noch mit nach Istrien?
2

Neue ATV-Serie
Richard Lugner lädt aufs Loveboat

Der berühmteste Baumeister Österreichs ist wieder auf der Suche. Dafür bekommt er sogar eine ATV-Sendung. WIEN. Wenn ein 88-Jähriger seine Traumfrau sucht, interessiert das für gewöhnlich eher wenige. Anders ist das im Fall von Society-Löwe Richard Lugner, der aktuell wieder auf der Suche nach einer Partnerin ist. Und das macht er natürlich ganz im typischen Lugner-Stil, nämlich in einem Primetime-Format beim Fernsehsender ATV. Derzeit castet "Mörtel" noch drei Begleiterinnen ab 40 Jahren, die...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Die Lange Nacht der Kirchen findet am Freitag, 28. Mai, statt.
4

Lange Nacht der Kirchen
Von Gregorianischen Chorälen bis zum Rockkonzert

Die Lange Nacht der Kirchen wird am Freitag, 28. Mai, in vielen Kirchen der ganzen Stadt stattfinden: Nach einer Pause im vergangenen Jahr wird es im ökumenischen Projekt heuer wieder mehr als 1.000 Stunden Programm geben. WIEN. Geheimgänge unter Kirchen entdecken, den Ausblick von den Kirchentürmen genießen, zu Gregorianischen Chorälen meditieren oder ein Rockkonzert aus der ersten Kirchenreihe erleben: Mehr als 100.000 Besucher sind bei der Langen Nacht der Kirchen alljährlich ganz normal –...

  • Wien
  • Mathias Kautzky
Bezirksredakteurin Larissa-Pia Reisenbauer zum Thema "Umgestaltung des Naschmarkt-Parkplatzes".
1

bz-Kommentar
Geht es echt noch um die Bewohner?

Den Überblick über neue Projekte zu behalten und dabei objektiv zu berichten, ist manchmal gar nicht so einfach. Denn eigentlich sollte jede Idee einer politischen Fraktion zum Ziel haben, das Leben der Menschen im Grätzel zu verbessern. Ob dies bei manchen Projekten jedoch wirklich der Beweggrund ist, lässt sich oftmals schwer durchblicken. Nehmen wir zum Beispiel das aktuelle Thema "Umgestaltung des Naschmarkt-Parkplatzes": Hier teilen sich die politischen Meinungen. Während eine Stadträtin...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Die Stadt Wien hat in erster Instanz erwirkt, dass AirBnb keine Gemeindewohnungen mehr auf der Plattform anbieten darf.

Urteil am Handelsgericht
Gemeindewohnungen dürfen nicht auf AirBnb vermietet werden

Im Rechtsstreit zwischen der Stadt Wien und AirBnb konnte die Stadt einen ersten Erfolg verbuchen: Gemeindewohnungen dürfen nicht auf der Vermittlungsplattform vermietet werden. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. WIEN. Schon im Jänner des vergangenen Jahres wurde vonseiten der Stadt Wien eine Sperre der Vermietung von Gemeindewohnungen verlangt. Zwar ist in jedem Mietvertrag zwischen Gemeinde und Mietern klar festgelegt, dass die Wohnungen nicht untervermietet werden dürfen, damit kann...

  • Wien
  • Maximilian Spitzauer
Der Konflikt zwischen Israel und Palästina hat auch Auswirkungen auf Wien.
2

Anton-Frank-Gasse
Platzverbot für die israelische Botschaft

In Zusammenhang mit den derzeitigen Gewalteskalationen im Nahen Osten wurde für den Bereich rund um die israelische Botschaft ein Platzverbot ausgesprochen. WIEN/WÄHRING. Eine Gefahreneinschätzung des Landesamtes für Verfassungsschutz ergab, "dass es im Bereich der israelischen Botschaft in Wien zu einer allgemeinen Gefahr für Leben oder Gesundheit mehrerer Menschen kommen kann. Weiter kann es zu einer allgemeinen Gefahr für Eigentum oder Umwelt in großem Ausmaß kommen kann", so der Wortlaut...

  • Wien
  • Währing
  • Thomas Netopilik
Anzeige
28

Waldviertler Dorfladen in 1070 Wien Neubau
Ein Stück Waldviertel im Herzen Wiens

Mohnzelten vom Mohnwirt Neuwiesinger aus Armschlag, der erste Whisky aus Österreich, Mangaliza Geselchtes, frische Bauernmilch und seltene Bio-Getreidesorten. Einzigartige Waldviertler Produkte in Wien gibt es nun am Neubaugürtel 38 zu kaufen. Wer das Waldviertel kennt, schätzt die Region nicht nur wegen ihrer weitläufigen Landschaft und der vielen Wälder, sondern auch ihre Küche, die mit vielen regionalen Schmankerl aufwartet. Fernab von industriellen Erzeugnissen werden hier Lebensmittel in...

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Anna Fröstl, Verena Karner und Birgit Scharitzer-Aubell bringen wöchentlich eine Podcast-Folge zu den verschiedenen Textsorten in den Sprachen heraus.
2

VBS Hamerlingplatz
Podcast als Hilfe für die Matura

Drei Lehrerinnen der VBS Hamerlingplatz bereiten Textarten auf besondere Art und Weise für ihre Schüler auf. WIEN. Außergewöhnliche Zeiten verlangen außergewöhnliche Maßnahmen: Als leidenschaftliche Podcast-Hörerin hat die Deutsch- und Englischlehrerin Birgit Scharitzer-Aubell zu einer besonderen Vorbereitung auf die schriftliche Matura gegriffen. Gemeinsam mit ihren Kolleginnen Anna Fröstl und Verena Karner von der VBS Hamerlingplatz bereitet sie fächerübergreifend die wichtigsten Textsorten...

  • Wien
  • Sabine Krammer
Schminken, Fitness, Rasieren: "Wir entscheiden uns jeden Tag neu, Schönheitsnormen zu manifestieren", so Autorin Elisabeth Lechner.
3

Buch "Riot, don't diet"
Dem Schönheitswahn Paroli bieten

Aufstand gegen den gesellschaftlichen Beauty-Wahn: Die Kulturwissenschaftlerin Elisabeth Lechner hat in ihrem Buch "Riot, don't diet!" die Anleitung dazu. WIEN. "Schönheit ist ein System, das nur dann funktioniert, wenn es viele ausschließt": Elisabeth Lechner zeichnet in ihrem neuen Buch "Riot, don’t diet!" ein nicht gerade rosiges Bild von unserer Gesellschaft. Wieso der Druck auf unser Aussehen so enorm ist? "Schönheit kann man heute nur unter kapitalistischen Aspekten und gemeinsam...

  • Wien
  • Andrea Peetz
Die Küche von Dampha Kitchen ist eine Fusion von gambischen und spanischen Spezialitäten.
1 1 5

Dampha Kitchen
Spanien trifft Gambia am Teller in Wien

Drei Länder vereint in einer Küche: So verführt die "Dampha Kitchen" kulinarisch die Gaumen der Wiener.  WIEN. Sie kennen sicher Tapas und Empanadas, aber kennen Sie auch Domoda oder Benechin? Die Eintöpfe aus Fleisch und Gemüse sind typische gambische Spezialitäten, die Khalifa Dampha regelmäßig auf seine Speisekarte setzt. Allerdings, eine Speisekarte, die nur virtuell zu lesen ist. Der gebürtige Spanier mit gambischen Wurzeln hat in Ottakring ein "Start-up-Lokal"  eröffnet. „Ich habe mich in...

  • Wien
  • Sabine Krammer
Organisatorin Veronika Junger (l.) und Autorin Katerina Teresidi vor dem Justizzentrum Wien Mitte.
1 30

Bezirksgericht Meidling und Wien Mitte
Eine Kunstschau im Justizzentrum

Die Margaretnerin Veronika Junger bestückt das Justizzentrum Mitte und das Bezirksgericht Meidling mit Kunstwerken. WIEN/LANDSTRASSE/MEIDLING. Im Justizzentrum Wien Mitte in der Marxergasse 1a wird nicht nur Recht gesprochen. In den Gängen befindet sich auch eine umfangreiche Schau an Kunstwerken. Etwa 1.500 Bilder können sich nicht nur die Juristen, sondern auch die Besucher des Justizzentrums kostenlos ansehen. Natürlich werden die Bilder regelmäßig gewechselt. "Rund 110 Künstler machen bei...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Am Urban-Loritz-Platz verunfallte ein Radfahrer schwer.
3

Urban-Loritz-Platz
Drahtseil als Falle für Radfahrer

Am Vorplatz zur U-Bahn-Station Burggasse wurde ein mehrere Meter langes Drahtseil gespannt, das einen Radfahrer zu Sturz brachte. Die Polizei bittet jetzt um Hinweise, um den Täter zu fassen. WIEN/NEUBAU. Zu einer extrem gefährlichen Situation kam es am Urban-Loritz-Platz: Auf dem Vorplatz der U-Bahn-Station wurde ein mehrere Meter langes Drahtseil gespannt. Das widerrechtlich angebrachte Seil brachte einen 30-jährigen Radfahrer zu Sturz, der dabei laut Polizei Wien schwer verletzt wurde. Der...

  • Wien
  • Andrea Peetz
Ende März eröffnete der Wiedner Verein MUT einen Gratis-Greißler für jene Menschen, die es finanziell besonders schwer haben.
2

Verein MUT
Ansturm auf Wiedner Gratis-Greißler

Erst Ende März eröffnete der gemeinnützige Verein MUT einen Greißler mit kostenlosen Lebensmitteln für finanziell benachteiligte Menschen – der Ansturm reisst seitdem nicht ab. WIEN/WIEDEN. Die Corona-Pandemie ist neben einer Gesundheits- auch eine Wirtschaftskrise. Laut Arbeitsmarktservice (AMS) waren im Jahresdurchschnitt 2020 rund 409.600 Personen als arbeitslos registriert. Das sind über 26 Prozent mehr als noch im Jahr zuvor. Die wirtschaftliche Armut verlagerte sich zunehmend in die Mitte...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster
Bezirksvorsteherin Lea Halbwidl (2.v.l.) und Kirsten Förster von der Agenda Wieden (r.) mit den Anrainern, die ab sofort im Wanda-Lanzer-Park garteln.

Wiedner Gemeinschaftsgarten
Im Wanda-Lanzer-Park wird jetzt gegartelt

Die fünf neuen Hochbeete im Wanda-Lanzer-Park werden ab sofort von Anrainern bepflanzt, gehegt und gepflegt. WIEN/WIEDEN. Nach seiner völligen Neugestaltungen feierte der Wanda-Lanzer-Park auf der Wieden Ende April seine Wiedereröffnung (die bz berichtete). Neben einem großen Spielplatz, der keine Kinderwünsche offen lässt, und zahlreichen neuen Sitzgelegenheiten freuen sich die Anrainer besonders über fünf Hochbeete. Diese werden ab sofort Wiednerinnen und Wiednern aus dem Grätzel bepflanzt...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster
Das Heuer am Karlsplatz öffnet am 19. Mai wieder seine Türen.
1 3

Casual Fine Dining
"Heuer am Karlsplatz" präsentiert neues Gastro-Konzept

Ab 19. Mai öffnet das "Heuer am Karlsplatz" wieder seine Pforten – mit einem neuen kulinarischen Konzept und einem „Casual Fine Dining“-Bereich. WIEN/WIEDEN. Einer der beliebtesten Treffpunkt für einen After-Work-Drink im Grünen ist das "Heuer am Karlsplatz". Das Lokal ist der Restaurant-, Bar- und Gartenbetrieb in der Kunsthalle Wien am Karlsplatz. Mit der Wiedereröffnung am 19. Mai startet das Heuer wieder durch. Eigentümer Andreas Wiesmüller hat die Lockdown-Phasen genutzt, um das Küchenteam...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster
Am 19. Mai dürfen die Wiener wieder in die Bäder. Aufgrund der Pandemie gelten besondere Regeln.
2 Aktion 2

Corona in Wien
Wiener Bäder öffnen am 19. Mai mit strengen Regeln

Am 19. Mai öffnen auch die Wiener Bäder. Von Mindestabstand und Hygieneregeln bis Registrierungspflicht: Wir haben alle Regeln zusammengefasst. WIEN. Endlich ist es soweit, am 19. Mai startet die Wiener Badesaison. Aufgrund der Corona-Pandemie gelten strenge Regeln. Damit wolle man auch heuer möglichst vielen Wiener erholsame, schöne und sichere Badetage bieten. "Einen großen Dank an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die auf Hochtouren daran gearbeitet und damit allen Menschen in Wien...

  • Wien
  • Kathrin Klemm
Künstlerin Cécile Nordegg wohnt am Alsergrund.
4

Neues Album "Triple"
Cécile Nordegg zeigt ihre ganze Bandbreite

Die Sängerin aus Wien hat gleich drei neue CDs auf den Markt gebracht. Darauf zeigt sie ihr ganzes musikalisches Spektrum. WIEN. Ein Dreifach-Album mit 48 Songs hat die Wiener Sängerin Cécile Nordegg herausgebracht. Unter dem Titel "Triple" gibt es einen Live-Mitschnitt von einem Konzert in Los Angeles, neue Pop-/Rock-Songs sowie DJ-Remixe von den Liedern der international erfolgreichen Jazzformation zu hören. "Es ist bisher mein größtes Ding, das ich veröffentlicht habe. Es soll die ganze...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ), Wiener Linien-Geschäftsführerin Alexandra Reinagl und Martin Selmayr, der Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich (v.l.) statteten die erste Bim mit der EU-Fahne aus.
2

Straßenbahnen in Wien
Die EU-Flagge hängt bis Ende Mai

2021 ist das Europäische Jahr der Schiene: Passend dazu ist jede Wiener Bim bis Ende Mai mit der EU-Fahne beflaggt. WIEN. Rund 400 Straßenbahnen fahren noch bis Ende Mai mit EU-Fahnen durch Wien. Dafür gibt es gleich zwei Gründe: Einerseits ist 2021 das Europäische Jahr der Schiene, in dem die Bahn und Öffis als klimafreundliche Verkehrsmittel ins Rampenlicht gerückt werden. „Die Straßenbahn erfüllt wichtige Funktionen, die auch Europa ein großes Anliegen sind: Sie bringt Menschen zusammen und...

  • Wien
  • Mathias Kautzky
Bachfrisch vor die eigene Tür - das verspricht die Kooperation von DerMann und Mjam

Brot und Gebäck via Lieferdienst
Die Bäckerei "DerMann" kommt jetzt per "Mjam"

Ab heute kann das Sortiment der Liesinger Traditionsbäckerei DerMann auch online über den Lieferservice Mjam bestellt werden. Ausgewählte Backwaren aus den Filialen werden so zum Kunden direkt nach Hause geliefert. WIEN. Ab 10. Mai 2021 können ausgewählte ofenfrische Backwaren der Bäckerei DerMann in gewohnter Qualität über den Lieferservice Mjam in Wien bestellt werden. Von Dinkelbrot, über Kornspitz und Käse-Speck-Stangerl bis hin zu süßen SchMANNkerln wie Himbeerschnitte und Zwetschkentraum...

  • Wien
  • Ernst Georg Berger
Erik Czejka (l.) und Pieter Owen sehen die Grätzelsessel als eine Erweiterung des eigenen Wohnzimmers im öffentlichen Raum.
1 2

St.-Elisabeth-Platz
Agenda Wieden startet gratis Sesselverleih

Eine neu gegründete Agenda-Gruppe bringt mit ihrem Verleihsystem für Grätzelsitze das Wohnzimmer auf die Wieden. WIEN/WIEDEN. Die Mittagspause am St.-Elisabeth-Platz verbringen, mit Freunden das schöne Wetter genießen oder in Ruhe ein Buch lesen? Das klingt gut. Aber was, wenn gerade kein Bankerl frei ist? Dafür haben Erik Czejka und Pieter Owen jetzt eine praktische und farbenfrohe Lösung gefunden. Anfang des Jahres haben sich die beiden zusammengetan und eine neue Agenda-Gruppe gegründet und...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster
Hermann Weiß, Billa-Vertriebsdirektor, bei der Übergabe der Playmobil-Figuren an Nicole Meissner, Geschäftsführerin der St. Elisabeth-Stiftung.

Spendenaktion für Mutter-Kind-Haus
Billa verschenkt Playmobil-Figuren an St. Elisabeth-Stiftung

Im Sinne eines nachbarschaftlichen Miteinanders schenkt Billa den Mutter-Kind-Häusern der St. Elisabeth-Stiftung Spielfiguren der aktuellen Playmobil-Sammelpromotion. WIEN/MARGARETEN. Im Rahmen der Sammelaktion, in der Kunden in den Billa- und Billa Plus-Märkten ihre Treuepunkte gegen Playmobil-Figuren eintauschen können, zeigt der Lebensmittelhändler auch soziales Engagement. Hermann Weiß, Billa-Vertriebsdirektor, übergab im Billa-Markt in der Stolberggasse 42 in Margareten ein Paket gefüllt...

  • Wien
  • Margareten
  • Barbara Schuster
Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.
5 1 3

1+1 gratis Aktion mit dem "Belvedere"
Von Klimt bis Beuys - mit der bz bares Geld beim Eintritt sparen

Das Belvedere ist aus dem Corona-Schlaf erwacht und bietet allen Wienern einen besonderen Kunstgenuss. Plus: Mit unserer exklusiven bz-Aktion spart man bares Geld beim Eintritt! WIEN. Allen Kunstinteressierten bieten das Obere Belvedere und das Belvedere 21 gleich drei spannende Ausstellungen, um den wochenlangen Verzicht auf Kunst zu kompensieren. Vom Wiener Biedermeier bis Joseph Beuys reicht das Spektrum, um auch wirklich jedem das Passende bieten zu können. 1+1 gratis mit der bzUnd um das...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein

Beiträge zu Lokales aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.