St. Elisabeth (Wien-Wieden)

die Kirche von der Argentinierstrasse gesehen
10Bilder
  • die Kirche von der Argentinierstrasse gesehen
  • hochgeladen von Christa Posch

Die Wiedener Elisabethkirche ist eine römisch-katholische Kirche im 4. Wiener Gemeindebezirk Wieden am St.-Elisabeth-Platz.
Die in der Mitte des St.-Elisabeth-Platzes liegende Kirche steht in der Sichtachse der ansteigenden Argentinierstraße. Die neugotische Staffelkirche mit Nord - Süd ausgerichtetem Langhaus, Querschiff und einem polygonalen Chor im Süden hat einen in die Nord- und zugleich Hauptfassade eingesetzten Turm zur Argentinierstraße. Mit 80 Metern ist der Kirchturm der fünfthöchste Kirchturm Wiens und der zwanzighöchste Österreichs. Geplant wurde die Kirche vom Architekten Hermann von Bergmann von 1844 bis 1845. Gebaut wurde sie von 1859 bis 1868.
Die neugotische Kircheneinrichtung stammt aus der Bauzeit.

Autor:

Christa Posch aus Ottakring

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

40 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

2 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.