Techniker schwingen das Tanzbein

Die Hofburg ist der eleganteste Rahmen für einen Ball.
  • Die Hofburg ist der eleganteste Rahmen für einen Ball.
  • Foto: Helmut Mayer
  • hochgeladen von Maria-Theresia Klenner

WIEDEN. Getanzt wird am 28. Jänner in den Prunkräumen der Wiener Hofburg. Einlass ist um 20.30 Uhr, zur feierlichen Eröffnung eine Stunde später spielt das Orchester der TU Wien unter dem Dirigenten Juan Sebastián Acosta.
Von den Damen wird der Besuch des Technik-Balls im bodenlangen Abendkleid gewünscht; die Herren dürfen in Frack, Smoking oder Uniform erscheinen.

Karten gibt´s im TU Corner, Resselgasse 5/Ecke Wiedner Haupt-
straße von Dienstag bis Freitag in der Zeit von 9 Uhr bis 16 Uhr, am Montag ist die Kassa von 9 Uhr bis 19 Uhr geöffnet.

Preise:

Damen/Herren: Euro 90,-
Damen-/Herrenstudenten: Euro 35,-
Bedienstete der TU Wien: Euro 45,-

Weitere Infos unter tuball@cms.tuwien.ac.at und Tel.: 01/58801-41929

Autor:

Maria-Theresia Klenner aus Hietzing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.