10.03.2017, 16:42 Uhr

Kultur-Förderung: Erste Bewilligungen

Esterhazygassenfest: Fixer Bestandteil des Bezirkslebens. Heuer findet es am 25. Juni statt.

Esterhazygassenfest und Lesemäuseclub haben einen finanziellen Zuschuss vom Bezirk erhalten.

MARIAHILF. Der Bezirk fördert Kultur- und Grätzelinitiativen unbürokratisch mit bis zu 300 Euro. Nun wurden die ersten Zuschüsse bewilligt: Zum einen wird das Esterházygassen-Fest am 25. Juni und zum anderen der Lesemäuseclub des Wiener Bücherschmauses (6., Garbergasse 13) gefördert. Kinder, die den Lesemäuseclub besuchen, bekommen einen Stempel. Ein voller Pass verspricht am Ende des Jahres eine kleine Überraschung. Der Lesemäuseclub findet ab 27. März jeden letzten Montag im Monat von 16 bis 17 Uhr statt. Teilnahme kostenlos. Anmeldung: Tel. 0650/612 659 11 oder info@wiener.buecherschmaus.wien.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.