18.10.2017, 15:27 Uhr

Neues Eltern-Baby-Café in der Favoritenstraße

Ab Jänner findet jeden Mittwoch in der Favoritenstraße 38-40 ein Eltern-Baby-Café statt. (Foto: Martina Weymayer)

Ab Jänner ist in den Räumlichkeiten des Jugendtreffs Fux4 ein Eltern-Kind-Café eingerichtet.

WIEDEN. Der vierte Bezirk ist auf dem besten Weg, der kinderfreundlichste Bezirk Wiens zu werden. Dazu zählt auch ein neues Eltern-Baby-Café, das ab Jänner 2018 seinen wöchentlichen Betrieb aufnehmen wird. Die Initiative für den neuen Treffpunkt geht auf die SPÖ Wieden zurück, die einen massiven Anstieg der Besucher des Winter-Indoor-Spielplatzes im Festsaal beobachtete.

"Seit der Saison 2013/14 sind die Besucherzahlen bei den 0- bis 3-Jährigen um 53 Prozent, bei den Erwachsenen um rund 67 Prozent gestiegen", so Lea Halbwidl (SPÖ). "Das Interesse ist enorm, wir haben aber im Festsaal der Bezirksvorstehung keine weiteren Zeit- und Platzkapazitäten. Daher soll das Eltern-Baby-Café einen neuen Raum bieten, damit sich junge Familien treffen und austauschen können." Als Raum für das Eltern-Kind-Café wird das Teenie- und Nachbarschaftszentrum Fux4 in der Favoritenstraße 38–40 verwendet, da die Räumlichkeiten an Vormittagen nicht genutzt werden.

Das kostenlose Café wird ab Jänner 2018 jeden Mittwoch von 09.30 bis 11.30 Uhr ganzjährig geöffnet sein.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.