Buchneuerscheinung - Stollhof gestern und heute

Buchneuerscheinung des Dorferneuerungsvereines Stollhof-Gaaden-lebenswert v.l.: Wolfgang Eisenkölbl, Christoph Heißenberger, Ulrike Heißenberger mit Tochter Sophie, Ludwig Grüner, BGM Josef Laferl
2Bilder
  • Buchneuerscheinung des Dorferneuerungsvereines Stollhof-Gaaden-lebenswert v.l.: Wolfgang Eisenkölbl, Christoph Heißenberger, Ulrike Heißenberger mit Tochter Sophie, Ludwig Grüner, BGM Josef Laferl
  • hochgeladen von Ulrike Heißenberger



Der Dorferneuerungsverein Stollhof-Gaaden-lebenswert ist der Herausgeber einer Buchneuerscheinung: Stollhof gestern und heute.
Stollhof ist ein Dorf im Bezirk Wiener Neustadt am Fuße der Hohen Wand. Erzählt wird die Zeitgeschichte der letzen 150 Jahre, basierend auf vielen Interviews mit Menschen aus der Region, ergänzt durch Recherchen in Chroniken und Archiven. Die persönlichen Geschichten und zahlreiche Fotografien (auch von der Hohen Wand, Gaaden, Maiersdorf und der Felbring) zeigen ein lebhaftes Bild der früheren Zeit bis in die Gegenwart. Wer waren die adeligen Gutsbesitzer? Warum ist Stollhof den Prähistorikern ein Begriff? Welche Bedeutung hatte der Kohlebergbau? Wie haben die Dorfbewohner den Krieg erlebt?
Alles das und noch vieles mehr erfährt man in dem Buch, das historische Fakten mit den persönlichen Erlebnissen der Menschen verknüpft. 
Das Buch ist erhältlich bei: 
Nah und Frisch Stollhof
Gemeindeamt Hohe Wand in Maiersdorf
Raiffeisenbank Stollhof
Naturparkshop Hohe Wand
Kontakt: ulrike.heissenberger@gmx.at, 0699/81289229

Buchneuerscheinung des Dorferneuerungsvereines Stollhof-Gaaden-lebenswert v.l.: Wolfgang Eisenkölbl, Christoph Heißenberger, Ulrike Heißenberger mit Tochter Sophie, Ludwig Grüner, BGM Josef Laferl
Buchneuerscheinung Stollhof gestern und heute

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen