Auch Bandmitglieder dabei
The Magic of Santana im Thermalbad Fischau

46Bilder

BEZIRK WIENER NEUSTADT (Karl Kreska). Zum 50. Jahrestag des legendären Woodstock-Festivals feierte man mit Carlos Santano eine jener Bands, deren Weltruhm dort begründet wurde. Mit „The Magic of Santana“, holte man beste Santano Cover Band, in die Thermengemeinde. Die von Gerd Schlüter 2010 gegründete neunköpfige Band, lieferte eine beeindruckende Show mit der Musik der Gitarristen-Legende. Mit dabei waren auch die langjährigen Musiker der Santana Band, Alex Ligertwood und Tony Lindsay. Mitgerissen von Musik und Band zeigte sich auch Petra Bohuslav. Im begeisterten Publikum gesichtet wurden auch Reinhard Knobloch, Klemens Sederl, Norbert Moser, Bianca Edinger, Uschi Schratt, Joe Vigerl, Wolfgang Dolezal, Inge Reisinger, „Roger“ Rohorzka und Christoph Sigmund.

Autor:

Peter Zezula aus Niederösterreich

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.