Traditioneller Faschingsumzug in Zillingdorf

57Bilder

ZILLINGDORF. Vom Wetter ein wenig benachteiligt, war der Burschenverein „Einigkeit“ beim Faschingsumzug am Faschingsdienstag. Das tat der guten Stimmung aber keinen Abbruch. 24 wunderschön geschmückte Wägen zu den verschiedenen Themen und viele Fußgruppen begeisterten die Zuschauer. Den Anfang machte der Prinz mit seinen Prinzessinnen, in einem Wagen mit tausenden weißen, handgedrehten Rosen und einem bestens gelungenen Pinguin als Aufbau, ein riesiger Militärhelikopter, Blumenmädchen mit Valentinswünschen, eine Sambagruppe, Nikis „Bienen“ als Flugbegleiterinnen, tanzende Popcornmädchen, eine Gruppe von Bergleuten, die wieder auf Kohle gestoßen waren und eine Burschengruppe, die satirisch die Vorfälle in der Burschenschaft „Gemania“ und ihrem Liederbuch mit antisemitischen Texten, aufs Korn nahm, waren wohl die Höhepunkte des Umzugs.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen