Auf der Suche nach dem Schatz vom Silbersee
Wilde Schießereien – waghalsige Stunts und Special Effekts im Steinbruch

7Bilder

BEZIRK WIENER NEUSTADT (Bericht und Fotos von Uschi Treibenreif-Laferl). Winnetou reitet wieder – und das im mittlerweile schon traditionellen Steinbruch – diesmal im Karl May – Stück „Der Schatz im Silbersee“. Intendant Marin Exel hat sich wieder alle Mühe gegeben um ein erfolgreiches Stück auf die Bühne – in Form von wilden Schießereien, waghalsigen Stunts und Special Effekts - zu bringen. Während der Baumeister hinter den Kulissen werkt, ist Gattin und Tänzerin Helena Exel vor der Premiere für die Promis zuständig.

Moderatorin Vera Russwurm ist eine treue Besucherin der Festspiele, für die mehrfache Boxweltmeisterin und Dancing Star-Teilnehmerin (sie schaffte es de facto unter die Besten Drei) Nicole Wesner war es Premiere. Joseph Schützenhofer (Winnetou), Manfred Lorenz (Old Shatterhand) und Bernhard Mrak (Sam Hawkins) sind die langjährigen Hauptprotagonisten im Kampf gegen das Böse, das schon seit längeren von Intendant Martin Exel (Cornel George Brinkley) verkörpert wird. Lange dabei ist auch schon die Winzendorferin Alina Berwein - diesmal in der Rolle von Lisa Peterson zu sehen – und das noch mit Unterstützung von Mama Marlies Berwein.

Autor:

Peter Zezula aus Niederösterreich

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.