Andrea Karner ist neue Pflegedirektorin der Kinder- und Jugendreha kokon Bad Erlach

Die erfahrene Expertin ist neue kokon-Pflegedirektorin.
  • Die erfahrene Expertin ist neue kokon-Pflegedirektorin.
  • Foto: Kokon
  • hochgeladen von Doris Simhofer

Die diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin Andrea Karner übernahm kürzlich die Position der Pflegedirektorin der Kinder- und Jugendreha kokon Bad Erlach.

BAD ERLACH. Die 43-Jährige ergänzt das bestehende Team mit viel Erfahrung in der Pflege und großer Leidenschaft für ihren Beruf. Sie freut sich besonders auf die intensive Zusammenarbeit mit den jungen Patientinnen und Patienten und ihren Familien.
Andrea Karner absolvierte 2012 die Schule für Gesundheits- und Krankenpflege, davor war sie acht Jahre in der 24-Stunden-Pflege tätig. Seit ihrer Fachausbildung ist sie auch im Klinikum am Kurpark Baden tätig. Dort wurde sie 2019 als Pflegedirektorin in die Kollegiale Führung der Rehabilitationseinrichtung berufen und wird diese Funktion auch weiterhin ausüben.

Langjährige Erfahrung

Die Pflegespezialistin sammelte als Praxisanleiterin für Schüler langjährige Führungserfahrung und verfügt neben fundiertem Fachwissen über sehr gute Kenntnisse im Qualitätsmanagement. Berufliche Weiterbildung war und ist Karner trotz ihres intensiven Leistungspensums enorm wichtig. Derzeit studiert sie berufsbegleitend an der Donau- Universität Krems Health Care Management MSc mit Schwerpunkt Pflegemanagement.

Unterstützung für Familien

Ihrer Aufgabe als Pflegedirektorin in Bad Erlach begegnet Andrea Karner mit Optimismus und Begeisterung: „In der Reha für Kinder und Jugendliche stehen andere Bedürfnisse im Mittelpunkt. Viele junge Patienten brauchen intensive Begleitung. Für mich ist es wichtig, die Familien in ihrer individuellen Situation zu unterstützen, damit sie auch zu Hause damit besser umgehen können. Diese Arbeit erfordert einen sehr hohen persönlichen Einsatz und ich freue mich über die neue Herausforderung.“
Andrea Karner ist verheiratete Mutter von zwei erwachsenen Kindern und lebt mit ihrer Familie in Baden bei Wien. Wenn ihre Freizeit nicht mit Lernen ausgefüllt ist, entspannt sich die begeisterte Sportlerin gerne mit ihrer Familie und ihrem Hund in der Natur.

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Hannah (11) übt voller Freude am Tablet.
1

Wir helfen: Adeli Therapie für Hannah
Die lebensfrohe Hannah aus Wr. Neustadt braucht Hilfe

Hannahs Mama braucht finanzielle Unterstützung für die Therapie ihrer Tochter. WIENER NEUSTADT. Hannah wird im April 12 Jahre alt und ist ein lustiges Mädchen, das Süßes liebt. Sie ist schwerbehindert. In der 21. Schwangerschaftswoche wurde festgestellt, dass das Gehirn zu klein ist, sie leidet an Hydrocephalus e vacuo, einem Wasserkopf ohne Druck. Als Hannah 8 Monate alt war, kam noch eine schwere, therapieresistente Epilepsie dazu. Hannah kann nicht gehen, nicht reden und kaum kauen. Sie kann...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen