Kokon

Beiträge zum Thema Kokon

Lokales
Pflegedirektorin Eva Maria Kellner mit Mag. Christian Gattringer (kaufmännischer Direktor) und Bürgermeister Hans Rädler im Empfangsbereich der Kinderreha.

kokon – Die Kinderreha Bad Erlach startet durch

BAD ERLACH. Ein außergewöhnliches Gebäude ist in Bad Erlach, gegenüber der Lisberg Asia Therme einstanden: kokon, die Bad Erlacher Kindereha fertiggestellt, derzeit wird noch mit Hochdruck an der Einrichtung gearbeitet, um ein Höchstmaß an Wohnlichkeit, gepaart mit modernsten Therapie- und Behandlungsmöglichkeiten für die jungen Menschen zu schaffen. Ab Mitte September nimmt die Kindereeha mit der Einarbeitungsphase der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den Betrieb auf. Bürgermeister Hans...

  • 16.08.19
  •  1
Lokales
Fraktionsübergreifend geht es mit Landesrätin Andrea Klambauer, Landtagsabgeordneter Sabine Klausner und Landtagsabgeordneter Elisabeth Huber zum Wandertag bei Untertauern.
12 Bilder

Frauennetzwerk
Politischer Grenzgang zwischen Pongau und Lungau

Das Frauennetzwerk Kokon lud zum Grenzgang in Untertauern, bei einer Wanderung zur Gnadenalm konnten sich politisch engagierte Frauen austauschen. UNTERTAUERN. Die Frauennetzwerke Kokon Pongau-Pinzgau und Lungau veranstalteten einen gemeinsamen Wandertag in Untertauern. Engagierten Frauen wurde die Möglichkeit geboten Erfahrungen mit Persönlichkeiten aus der Landespolitik auszutauschen. Vernetzung ermöglichen 52 Prozent der Wahlberechtigten sind Frauen, doch in den 119...

  • 12.08.19
Gesundheit
77 Betten warten auf die Rehateilnehmer, die besondere medizinische Herausforderungen zu bewältigen haben, und 67 Betten sind für die begleitenden Eltern reserviert.
3 Bilder

Kinder- und Jugendreha
Kinderreha "kokon" startet im Herbst in Rohrbach

Die Kinder- und Jugendreha in Rohrbach-Berg startet imHerbst. Ab sofort können Reha-Anträge eingereicht werden. OÖ/ROHRBACH. Ab 10. September wird sich die neue Kinder- und Jugendreha "kokon" inRohrbach-Berg mit Leben füllen. Dann nämlich ziehen die ersten Kinder und Jugendlichen – von 0 bis 18 Jahren – mit ihren Begleitpersonen in die neuen Räumlichkeiten ein, um umfassende Hilfe und Therapie für ihre verschiedenen Krankheitsbilder zu erhalten. Eine Antragstellung auf Reha ist ab sofort...

  • 05.08.19
Politik
Landesrätin Maria Hutter (4.v.l.) und Barbara Niehues (re, sitzend) mit einigen Teilnehmerinnen des politischen Wandertages auf der Schoberalm

Netzwerkerinnen
Küche, Kinder und Politisches Engagement

Politisch engagierte Frauen sind immer noch rar - es ist daher wichtig, dass sie sich auch untereinander vernetzen, egal welcher Partei sie angehören. Im Pinzgau gingen sie jetzt gemeinsam wandern. ZELL AM SEE. "Frauen macht man gern mundtot, indem man ihnen vorwirft, dass sie 'gschaftig' sind, wenn sie sich engagieren wollen", meint Landesrätin Maria Hutter (ÖVP) im Gespräch mit Pinzgauer Politikerinnen und politisch interessierten Frauen auf der Schoberalm in Zell am See. Wie bereits...

  • 01.08.19
  •  1
Gesundheit
V.l.n.r.: Primaria Evelyn Lechner, Ärztliche Direktorin, Peter Pröll, Kaufmännischer Direktor sowie Elisabeth Radon, Pflegedirektorin.

Reha in Rohrbach-Berg
Führungsteam der Kinder- und Jugendreha kokon ist komplett

ROHRBACH-BERG. Mit Evelyn Lechner bekommt kokon eine Ärztliche Direktorin mit viel„Herz“ und Erfahrung. Die gebürtige Steyrerin war bis 2007 stellvertretende Departmentleiterin der Kinderkardiologie des Kinderherzzentrums Linz und ab 2003 auch Oberärztin an der kinderkardiologischen Intensivstation. 2007 übernahm Lechner die Stelle als Oberärztin an der Abteilung für Neonatologie. 2010 eröffnete sie zudem ihre eigene Kinderherzpraxis in Linz und habilitierte sich 2013 im Fach Kinderkardiologie...

  • 23.05.19
Politik
Beim Treffen des Pinzgauer Frauennetzwerkes Ende September 2017 in Stuhlfelden. Vorne von links: Kornelia Voithofer (KoKon Pinzgau), die designierte Obfrau Esengül "Essy" Celik, sowie Obfrau-Stellvertreterin Sabine Aschauer-Smolik und Barbara Niehues (GF KoKon - Beratung und Bildung für Frauen)

Pinzgauer Frauennetzwerk
Kinderbetreuung, Frauenvolksbegehren und eine neue Obfrau

PINZGAU (cn). Das Pinzgauer Frauennetzwerk wurde bereits vor 14 Jahren gegründet, war zwischenzeitlich ruhend gestellt und vor dreieinhalb Jahren von Barbara Niehues vom Verein "Kokon" - dabei geht es Beratung und Bildung für Frauen - neu aktiviert. Seither treffen sich die Netzwerkerinnen, die in verschiedensten Institutionen und Vereinen aktiv sind, viermal jährlich. Diesmal bot der Sitzungsraum im Gemeindeamt Stuhlfelden den Rahmen, in dem aktuelle Themen besprochen, Bilanzen gezogen und...

  • 08.10.18
Freizeit
2 Bilder

Schönes Exemplar von einer Wespenspinne mit 3 Kokons

An trockenen Orten versteckt sich gerne die Wespenspinne um mit ihren hübschen Kokons ihrer Kinderstube das Überwintern zu ermöglichen. Das Weibchen mit ihrer imposanten Größe bis zu 25mm wobei das Männchen "nur" 7mm groß wird ist völlig ungefährlich für den Menschen. Wo: Marbach, Marbach an der Donau, 3671 Marbach an der Donau auf Karte anzeigen

  • 01.09.18
  •  1
Politik
Wanderung von Landesrätin Andrea Klambauer.
5 Bilder

Bad Hofgastein: Frauen-Wanderung mit Landesrätin Klambauer

PONGAU. Kürzlich hatten zahlreiche Frauen aus dem Bezirk bei einer Wanderung in Bad Hofgastein die Möglichkeit, von “ihrer“ Landesrätin - Andrea Klambauer ist Pongauerin - aus erster Hand zu erfahren, wie es denn so ist, Politik an vorderster Front mitzugestalten. Klambauer: "Bei dieser Gelegenheit habe ich die Frauen auch dazu ermutigt, ihren Anliegen eine Stimme zu geben. Dass sich Frauen politisch engagieren, ist ein wichtiger Schritt hin zu mehr Gleichberechtigung in allen anderen...

  • 22.08.18
Politik

Wanderung mit Pinzgauer Politikerinnen

ZELL AM SEE. Am 14. August lädt der Verein "KoKon – beratung+bildung für frauen"  zum Wandertag mit der neuen Landesrätin Maria Hutter und den neuen Frauen im Landtag Barbara Thöny und Karin Berger. Frauen (gerne mit Kindern) aus dem Pinzgau können die Gelegenheit nutzen, die Politikerinnen kennen zu lernen. Start: 13.30 Uhr beim Eingang der Volksschule Thumersbach. Ziel: Mitterberghof, Gehzeit rund 1,5 Stunden, auch mit Kinderwagen möglich. Teilnehmerinnen werden auf ein Getränk...

  • 31.07.18
Politik
Bundesministerin Juliane Bogner-Strauß im Gespräch mit Landesrätin Martina Berhold über Gewalt an Frauen.

66 Betretungsverbote mehr ausgesprochen

Gewaltschutzzentrum Salzburg spricht von schnellerem Handeln der Betroffenen durch öffentliche Diskussion. Im Jahr 2017 wurden laut Gewaltschutzzentrum Salzburg 488 Betretungsverbote ausgesprochen. Das sind um 66 mehr, als noch im Jahr zuvor (2016: 422, 2015: 415). Hinter dem Anstieg stehe laut Gewaltschutzzentrum ein schnelleres Eingreifen von Polizei und Gerichten. Außerdem führe die öffentliche Diskussion zu einer rascheren Überwindung der Betroffene, sich Unterstützung...

  • 18.03.18
Freizeit

Workshop „Zeit für mich - Tiefenentspannung“

Am Freitag, den 24.11.2017, von 14:00 bis 19:00 Uhr findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe für Frauen 55+ im Hotel Bergresort in Werfenweng der Workshop „Zeit für mich - Tiefenentspannung“ mit Mag.a Dietlind Scharzenberger statt: Anmeldungen Tel. 0650/6040940, mehr Info´s unter www.kokon-frauen.com Wann: 24.11.2017 14:00:00 bis 24.11.2017, 19:00:00 Wo: Hotel Bergresort, ...

  • 14.11.17
Freizeit

„Brust-Raum – Räume öffnen“

Gesundheit und Wohlbefinden gemeinsam erfahren! am Samstag, den 21.10.2017, von 14:00 bis 17:30 Uhr, findet in der Physiotherapie-Praxis Hofer, Hauptstraße 25a in St. Johann eine Veranstaltung zum Thema Frauengesundheit statt: „Brust-Raum – Räume öffnen“ - Gesundheit und Wohlbefinden gemeinsam erfahren! Anmeldungen und mehr Infos bei Kokon - beratung+bildung für frauen Tel. 0650/6040940 oder www.kokon-frauen.com Wann: 21.10.2017 14:00:00 ...

  • 12.10.17
Freizeit

E-Bike-Fahrsicherheitstraining für Frauen 55+

Am Samstag, den 21.10.2017, von 9:30 bis 12:30 Uhr, findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe für Frauen 55+ in St. Johann im Pongau, Industriestraße 26, Parkplatz KoKon ein „E-Bike-Fahrsicherheitstraining“ für Frauen 55+ statt. Anmeldungen und mehr Infos bei Kokon - beratung+bildung für frauen Tel. 0650/6040940 oder www.kokon-frauen.com Wann: 21.10.2017 09:30:00 Wo: Kokon, Industriestraße 26, ...

  • 12.10.17
Freizeit

„Der eigenen Stimme Ausdruck verleihen“

Am Montag, den 09.10.2017, von 16:00 bis 21:00 Uhr, findet im Rahmen des LEADER-Projekts „Frauen gestalten: Gesellschaft und Zukunft“ im Hotel Brückenwirt in St. Johann im Pongau der Workshop „Der eigenen Stimme Ausdruck verleihen“ statt. Aktive Gemeindevertreterinnen und politisch engagierte und interessierte Frauen sind dazu herzlich eingeladen! Anmeldungen und mehr Infos bei Kokon - beratung+bildung für frauen Tel. 0650/6040940 oder www.kokon-frauen.com Wann: ...

  • 27.09.17
Freizeit

„E-Bike-Fahrsicherheitstraining“ für Frauen 55+

Am Samstag, den 07.10.2017, von 9:30 bis 12:30 Uhr, findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe für Frauen 55+ in St. Johann im Pongau, Industriestraße 26, Parkplatz KoKon ein „E-Bike-Fahrsicherheitstraining“ für Frauen 55+ statt. Anmeldungen und mehr Infos bei Kokon - beratung+bildung für frauen Tel. 0650/6040940 oder www.kokon-frauen.com Wann: 07.10.2017 09:30:00 Wo: Kokon, Industriestraße 26, ...

  • 27.09.17
Politik
"Frauen gestalten mit 2017" ist ein Leadergefördertes Projekt von Kokon.
2 Bilder

Politik – von wegen nix für Mädels

"KoKon" in Bischofshofen bietet Workshops zum Thema Wahl und zur Gemeindepolitik an. In den nächsten zwei Jahren gibt es viele Möglichkeiten, politisch mitzubestimmen und mitzugestalten, z.B. bei den Nationalratswahlen im Oktober oder den Landtagswahlen und den Gemeinde- und Bürgermeisterwahlen 2018. „Uns ist es ein Anliegen, auch Mädchen und junge Frauen für das Thema Politik zu begeistern“, so Barbara Niehues von "KoKon-beratung+bildung für frauen" in Bischofshofen. „Vielfach gibt es in der...

  • 16.08.17
Politik
Landesrätin Martin Berthold mit den Kursteilnehmerinnen und Politik-Kolleginnen.
3 Bilder

Für mehr -Innen in der Politik

Politikerinnen aller Fraktionen machen künftige Kolleginnen stark für die Gemeindepolitik. "Ich bin in der Gemeindevertretung, weil ich meinen Ort mitgestalten möchte. Meinen ersten Kontakt mit Politik hatte ich über eine Jugendorganisation. Jetzt bin ich Gemeindevertreterin der ÖVP", sagt Carina Reiter aus Pfarrwerfen. Sie ist eine von acht Frauen unter 17 Gemeindevertretern ist Pfarrwerfen. Damit ist der Ort nicht nur im Pongau eine Vorzeigegemeinde, was den Frauenanteil betrifft, sondern...

  • 23.06.17
Freizeit
2 Bilder

Spinne mit Kokon

Beim Umgraben entdeckte ich diese Spinne mit Kokon in der Erde eines Blumentopfes. Scheinbar wollte sie ihre Eier dort ablegen. Habe sie gewähren lassen .... Vielleicht kennt jemand den Namen dieser Spinne?

  • 11.06.17
  •  26
  •  38
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.