Alles zum Thema Bezirk Rohrbach

Beiträge zum Thema Bezirk Rohrbach

Lokales
Die Sprengbeauftragten des Bezirks übten im Steinbruch Haselbach.
5 Bilder

Feuerwehrübung
In Haselbach hat es ordentlich gekracht

ALTENFELDEN. Hauptamtswalter Christian Pilsl lud die Sprengbefugten der Feuerwehren des Bezirks zur Bezirkssprengübung. Neben den heimischen Florianis kamen auch Kameraden aus den Bezirken Urfahr-Umgebung, Linz Land und Linz Stadt. Geübt wurde auf dem Areal der Firma Mühlberger/Strabag in Haselbach. Bevor es an die Hauptsprengung ging, wurden noch zahlreiche kleinere Sprengungen durchgeführt. So sind Schneidladungen an Baumstämmen und an kleineren Steinblöcken angebracht worden. Auch wurde...

  • 15.10.18
Leute
Die siebenjährige Hexe Lara führt ihre Freundin Lena (9 Monate) bereits in die Geheimnisse der Hexerei und Zauberkünste ein.
47 Bilder

18. Hexenmarkt lockte tausende Besucher

AUBERG (alho). Für tausende Besucher wurde am Sonntag bei herrlichem Wetter die Volljährigkeit des Hexenmarktes am Unterkagererhof zum Erlebnis. „Wir hatten heuer 80 Aussteller – mehr nehmen wir gar nicht mehr. Davon waren 35 neu dabei“, freut sich Organisationsteamleiterin Maria Stelzer und ergänzt: „Auch Vorführer wechseln immer wieder, damit es auch genug Abwechslung gibt." Alten Hof erhalten Mit der Veranstaltung wird die Erhaltung und Restaurierung des Erlebnishofes Unterkagererhof...

  • 14.10.18
  • 1
Wirtschaft
Interesse zeigen Schüler häufig, wenn sie selbst Hand anlegen dürfen, wie hier Schüler im praktischen Unterricht in der Werkstatt.
14 Bilder

Gute Fachkräfte sind im Bezirk Rohrbach gefragt

BEZIRK (alho). Die Berufswahl ist eine wichtige Lebensentscheidung. Daniela Kneidinger von BMW Kneidinger in Haslach, stellvertretende Bezirksvorsitzende von "Frau in der Wirtschaft", ist von der Bedeutung des Aufbaus guter Fachkräfte überzeugt. Sie meint: „Es gilt, junge Leute für die Lehre zu motivieren. Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es ständig. Bereits bei der Wahl einer 'Lehre mit Matura' etwa, aber auch später als Fachkraft.“ Schnuppern und informieren Ein wichtiger Kernbereich, um...

  • 02.10.18
Sport
Der Herbst ist ideal zum Laufen.
3 Bilder

St. Martiner Schüler trainieren für Laufevents

ST. MARTIN. Die Schüler der Neuen Mittelschule St. Martin starten wieder mit frischem Elan in die Laufsaison. Momentan bereiten sich die Nachwuchsläufer auf die Bezirksmeisterschaften im Cross-Country-Lauf in Hofkirchen vor. Auf und ab und über Stock und Stein lautet hierbei die Devise – an Hügeln und Trainingsmöglichkeiten mangelt es im Mühlviertel ja zum Glück nicht und das schöne Herbstwetter ist ideal für die Vorbereitung. Zudem nimmt die Schule auch am Untermühler Volkslauf am...

  • 01.10.18
Politik
V.l.: Georg Ecker, Michael Hammer, Landeshauptmann Thomas Stelzer, Gabriele Lackner-Strauß und Nikolaus Prinz

Landtagsabgeordneter Georg Ecker: "Rohrbach ist ein Vorzeigebezirk"

BEZIRK. „Die geringste Arbeitslosenquote Österreichs, eine Vielzahl an Firmengründungen und gutes Zusammenarbeiten zwischen den Gemeinden: Rohrbach ist ein Vorzeigebezirk", sagt zumindest Landtagsabgeordneter und ÖVP-Bezirksobmann Georg Ecker. Die Volkspartei veröffentliche anlässlich der Halbzeit der Legislaturperiode eine ganze Reihe von Zahlen, die den Erfolg der bisherigen Regierung untermauern sollen. So wurden zum Beispiel für den Bezirk 14 Kindergartenbauvorhaben mit...

  • 27.09.18
Sport
Siegerin der Klasse A und Zweitplatzierte in Klasse L: Die Ulrichsbergin Daniela Entner.
8 Bilder

Rohrbacherin gewannen Landes-Pferdecup

BEZIRK (alho). Ihre Reitkünste zeigten kürzlich die Teilnehmer des oberösterreichischen Arabercups, der heuer zum zweiten Mal in Folge ausgetragen wurde. Im Rahmen der Teilbereiche bei den Dressurturnieren in Altenfelden, Gallneukirchen und Waizenkirchen starteten die arabische Pferderassen Shagya, Anglo Araber und Partbread in den Klassen A und L in einer eigenen Abteilung. Der Cup verlief bis zum Schluss sehr spannend. Letztlich konnten vier Plätze unter den besten zehn von Teilnehmerinnen in...

  • 24.09.18
Freizeit
Dreiländereck
15 Bilder

Wandern im Bezirk Rohrbach

Ein Abstecher in die unberührte Natur Auf der Suche nach einem abwechslungsreichen Wanderweg? Die BezirksRundschau hat sechs Routen im Bezirk Rohrbach genauer unter die Lupe genommen. Panoramaweg Rohrbach-BergStreckenlänge: 1,7 km Dauer: 40 min. Ausgangspunkt: Mosthütte Beschreibung: kurzer, familientauglicher Spaziergang mit drei atemberaubenden Aussichtspunkten Die ausführliche Wegbeschreibung finden Sie hier. Dreiländereck & Steinernes MeerStreckenlänge: 5,6 km Dauer: 2,5...

  • 21.09.18
Wirtschaft
Die Arbeitslosigkeit bleibt weiterhin niedrig.

Arbeitslosigkeit im Bezirk bleibt weiter niedrig

BEZIRK. Die Arbeitslosigkeit im Bezirk bleibt weiterhin niedrig: "Ende August verzeichneten wir im Bezirk Rohrbach eine Arbeitslosen-Quote von 2,5 Prozent, ein Minus von 0,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Insgesamt sind 630 Personen arbeitslos gemeldet, davon 377 Frauen und 253 Männer. Der Anteil der Frauen ist oftmals bedingt durch die Kinderbetreuung in den Ferien höher", so Michaela Billinger, Leiterin des Arbeitsmarktservice (AMS) Rohrbach. Im Vormonat lag die Quote bei 2,3 Prozent. Die...

  • 07.09.18
Lokales
Gleich zwei Drogenlenker gingen den Rohrbacher Polizisten ins Netz.

Zwei Drogenlenkern den Führerschein abgenommen

ULRICHSBERG, HASLACH. Gleich zwei Drogenlenker gingen den Beamten der Kriminaldienstgruppe des Bezirkspolizeikommandos Rohrbach ins Netz.  Die Polizisten waren am frühen Nachmittag des 5. September 2018 nach Ulrichsberg zu Suchtmittelerhebungen unterwegs, als ihnen auf der Fahrt dorthin auf der Böhmerwald Landesstraße ein Pkw in auffälliger Fahrweise auffiel. Der Pkw wurde schließlich im Ortsgebiet von Ulrichsberg angehalten und bei der Kontrolle waren beim Lenker, einem 29-Jährigen aus dem...

  • 07.09.18
Politik
Die FPÖ-Mannschaft bei der Verteilaktion.

FPÖ-Verteilaktion sorgte für kühle Köpfe

BEZIRK. Erstmalig organisierte die FPÖ Bezirksgruppe unterstützt durch den Sommertross der Freiheitlichen Jugend Verteilaktionen an Badeseen und in Freibädern quer durch den Bezirk Rohrbach. Die Badegäste wurden mit Sonnencremen, Strohhüten, Sonnenbrillen, Wasserbällen und kühlen Getränken versorgt. „Wir wollen nicht nur in Wahlzeiten mit den Bürgern ins Gespräch kommen. Die Anliegen der Menschen sind für uns immer von großer Bedeutung“, betonte Landtagsabgeordnete Ulrike...

  • 29.08.18
Lokales
Tierarzt Hetzmannseder verabreicht dem Hund ein Mittel zum Erbrechen des verschluckten Hundeköders.
4 Bilder

Hundeköder: Wurst mit Nadeln gespickt

Grausame Tierquälerei mit ausgelegten Hundeködern. Genauere Spuren werden durch gesicherte Teile verfolgt. HASLACH, ROHRBACH-BERG (alho). Mit angeleintem Hund ging Alfred Schuster am Morgen des 14. August seine gewohnte Runde auf einer Verbindung von Haslach nach St. Peter in der Nähe der Stegmühle. Dort schnappte plötzlich der 12-jährige Münsterländer-Schäfer-Mischling des 62-Jährigen nach einem Hundeköder: einem Teil einer Knackwurst, die mit Nadeln bespickt war. So schnell konnte der...

  • 17.08.18
Lokales
Waldpflanzen erkennen und zuordnen müssen die Schüler bei der Station von Sieglinde Fidler.
39 Bilder

40 Jahre Natur-Erlebnisspiele im Bezirk

Die Initiatoren Franz Haugeneder und Felix Grubich holten sich die Idee von den Bayersichen Waldspielen. HASLACH, BEZIRK (hed). "'Natur erleben – bewusst offline. Die Natur vor Ort begreifbar machen', ist ein Leitmotto der alljährlichen Natur-Erlebnisspiele“, erklärt der Leiter der Natur-Erlebnis-Spiele und Arbeitsgemeinschaftsleiter für Biologie/Umweltkunde Helmut Eder. 600 Schüler wurden auch heuer wieder mit dem Titel Waldmeister ausgezeichnet. Alle zweiten Klassen der Neuen Mittelschulen...

  • 25.06.18
Lokales
Rohrbach liegt im Mittelfeld, punktet aber in Bereichen, in denen andere Bezirke zu kämpfen haben.

Wenig Arbeitslose, viele Geburten: Rohrbach im Zukunftsranking im Mittelfeld

Rohrbach landet bei Zukunftsranking im Mittelfeld: Platz 45 von 94 österreichischen Bezirken. BEZIRK (anh). Die Linzer Beratungsfirma Pöchhacker Innovation Consulting hat anhand vier wesentlicher Bereiche die Zukunftsfähigkeit aller 94 österreichischen Bezirke unter die Lupe genommen. Im Mittelpunkt der Studie: Arbeitsmarkt, Demographie, Lebensqualität sowie Wirtschaft & Innovation. Rohrbach belegt dabei Platz 45 und liegt damit im Mittelfeld. Die Stärken des Bezirkes liegen ganz klar bei den...

  • 21.06.18
  • 1
Leute
Hilfswerk-Obmann Wilfried Kellermann übergibt eine kleine Überraschungsbox des Hilfswerkes.
14 Bilder

Hilfswerk-Tour-Stopp am Wochenmarkt

‚Spielen macht schlauer‘ heißt es als Jahresschwerpunkt ROHRBACH-BERG (alho). Einen etwas anderen Stand gab es beim Wochenmarkt am Stadtplatz: Neben Gemüseständen fand sich ein Stand mit Luftballons und einer Plüschente, der Hilfswerk-Infostand. Als Regionalverein vor 18 Jahren gegründet hat das Familien- und Sozialzentrum Hilfswerk Rohrbach im Bezirk inzwischen 96 Beschäftige. Leiterin Maria Stelzer, die diese Funktion als Nachfolgerin von Christine Wolf im November 2017 übernommen hatte,...

  • 10.05.18
Gesundheit
Starkes Schneuzen hilft dabei, die Keime noch tiefer in die Nebenhöhlen zu drücken. Es drohen Infekte in Nase und Mittelohr.
2 Bilder

Wenn der Schnupfen Probleme in den Nasennebenhöhlen macht

HNO-Facharzt Otmar Puchner hat die wichtigsten Fragen zum Thema Nasennebenhöhlenentzündungen beantwortet. BEZIRK. Nasennebenhöhlenentzündungen sind eine Folgeerkrankung von Schnupfen. Wir haben HNO-Facharzt Otmar Puchner zum Thema befragt: Welchen Ratschlag haben Sie bei "vollen Nasen" – kräftig schneuzen oder nicht? Puchner: Nicht schneuzen, besser hochziehen. Beim Schneuzen werden beide Nasenlöcher zugehalten, der Druck steigt und Keime und Bakterien werden so in die Nebenhöhlen...

  • 26.04.18
Leute
183 Bilder

Fairtrade-Mode war in Lembach ein Blickfang

Luftige, dehnbare Stoffe, erdige Farben, gut kombinierbar – je nach Jahreszeit und Zielgruppe BEZIRK ROHRBACH, LEMBACH (alho). Eine etwas andere Modeschau gab es durch die gelungene Veranstaltung vom Verein Lebensraum Donau-Ameisberg: Zahlreiche Austeller zeigten in der Alfons-Dorfner-Halle am vergangenen Wochenende Fairtrade-Produkte, boten die Möglichkeit sich Workshops und Vorträge zum Thema anzuschauen und anzuhören. Kosmetik, Schmuck und Dekoration sowie Kleidung gab es an Verkaufsständen...

  • 22.04.18
Lokales
Schüler einer Schulklasse der NMS Helfenberg mit ihren neuen Tablets.
19 Bilder

Klassenzimmer werden immer digitaler

Tablet-Klassen und Lern-Apps: Rohrbacher Pflichtschulen setzen auf neue Technologien und Technik. Das Jahr der digitalen Bildung hat der Landesschulrat Oberösterreich für dieses Schuljahr ausgerufen. Daran maßgeblich beteiligt sind auch Schulen im Bezirk. Knapp 200.000 Euro budgetiert das Land OÖ für das Projekt LIFT (lernen, inspirieren und fördern mit Tablets). Acht Schulklassen von vier Neuen Mittelschulen (NMS) haben Tablets erhalten. Ziel ist es, die Kinder im Umgang mit digitalen Medien...

  • 17.04.18
Gesundheit
"Paul", das Traumpferd von Michaela Krenn, seit sie 18 ist.
28 Bilder

"Lernen mit vier Hufen" für lernschwache Kinder

NEBELBERG (alho). Lernkurse mit Pferden – dieses besondere und einzigartige Angebot im Bezirk Rohrbach bietet Michaela Krenn für lernschwache Kinder an. Die 27-Jährige freut sich, dass ihr Legasthenietraining sehr gut angenommen wird und stellt klar: „Ich bin keine Therapeutin, ich bin eine Trainerin! Bei mir geht es ums Lernen lernen! Ich darf Legasthe-nie nicht diagnostizieren, aber ich teste das Kind aus, damit ich weiß, wo die Schwierigkeiten liegen.“ Auf der Radlranch hat die...

  • 10.04.18
Wirtschaft
68 Bilder

Großes Interesse an „Fahr nicht fort…“

Vorteile eines Lehrberufes erkennen, gute Facharbeiter sind immer gefragt BEZIRK (alho). Zahlreiche Besucher nutzten die Chance zum Berufserlebnistag „Fahr nicht fort, lern im Ort“ im Centro Rohrbach. Rund 40 Betriebe und Schulen stellten aus und informierten Schüler und Eltern über das Lehrstellenangebot im Bezirk und über schulische Vorbereitungsmöglichkeiten darauf. Daneben gab es in der Berufsbildenden Schule halbstündlich abwechselnd die Vorträge ‚Lehre mit Matura‘ und ‚Mein Weg zum...

  • 25.11.17
Lokales
6 Bilder

Landjugend auf Kreuzfahrt 2.0

Von Mittwoch, 8. November bis Montag 13. November veranstaltete die Landjugend OÖ die Landjugendkreuzfahrt 2.0. Insgesamt waren ca. 300 Jugendliche von ganz OÖ an Board. Vom Bezirk Rohrbach waren 32 junge, motivierte und eifrige Landjugendliche dabei! Es wurde mit dem Kreuzfahrtschiff „Costa Favolosa“ das östliche Mittelmeer überfahren. Ebenso hatten wir die Möglichkeit, die Städte Mailand, Savona, Barcelona und Marseille zu besichtigen! Am dritten Tag fand auch ein eigener...

  • 14.11.17
Freizeit
An drei Standorten finden im Bezirk Rohrbach EZA-Tage statt.

EZA-Tage im Bezirk Rohrbach

ROHRBACH-BERG. Am Montag, 6. November, findet von 8 bis 14 Uhr in der Bezirkshauptmannschaft Rohrbach der EZA-Tag statt. Das Land OÖ setzt mit den Tagen der Entwicklungszusammenarbeit (EZA) insgesamt von 3. bis 14. November 2017 durch den flächendeckenden Verkauf von Fairtrade-Produkten in ganz Oberösterreich ein klares Zeichen für fairen Handel. Das Sortiment umfasst unter anderem verschiedene Sorten von Kaffee und Tee, Kakao, Schokolade, Knabbereien, Gewürze, Kosmetika und Handwerksprodukte....

  • 24.10.17
Politik
Dann folgte Applaus. Bezirksparteiobmann Georg Ecker und Bezirksgeschäftsführerin Gertraud Scheiblberger (sitzend) freuen sich über die Zugewinne.
4 Bilder

Nationalratswahl 2017: Ergebnisse aus Rohrbach

Alle Ergebnisse aus den Gemeinden, Bezirken, dem Land Oberösterreich uns ganz Österreich finden Sie auf meinbezirk.at/wahl17-ooe BEZIRK ROHRBACH. "Wir haben unser Ziel erreicht", sagt ÖVP-Bezirksparteiobmann Landtagsabgeordneter Georg Ecker. Er geht davon aus, dass Sebastian Kurz der neue Bundeskanzler wird und er sagt: "Das Ergebnis zeigt, dass wir den richtigen Kandidaten hatten." Alle Ergebnisse aus den Gemeinden, Bezirken, dem Land Oberösterreich uns ganz Österreich finden Sie...

  • 16.10.17
Gesundheit
Der Großteil der Psychotherapeuten des Netzwerkes im Bezirk trafen sich kürzlich, um auch einander kennenzulernen.
2 Bilder

Hilfe bei seelischem Leiden und in Lebenskrisen

Psychotherapeuten haben sich zu Netzwerk zusammengeschlossen und bieten Hilfe für alle Altersgruppen. BEZIRK (alho). Um noch besser die geforderte Hilfe bieten zu können, haben sich 13 Psychotherapeuten im Bezirk zu einem Netzwerk zusammengeschlossen. Der Bezirk Rohrbach hat im Vergleich zu einigen anderen Bezirken eine geringe Psychotherapeutendichte. „Nach wie vor ist die Psychotherapie sehr tabuisiert“, sind auch Maria Mittermaier und Margarete Mader, Gründerinnen des Netzwerkes, überzeugt....

  • 13.10.17