Attraktionen zum Museumsfrühling

Kräuterpfarrer Benedikt kommt zum Pecherpfad.
2Bilder
  • Kräuterpfarrer Benedikt kommt zum Pecherpfad.
  • Foto: Krobath
  • hochgeladen von Doris Simhofer

WIENER NEUSTADT/BEZIRK. Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Das gilt nicht nur beim Urlaub sondern auch bei der Kultur. Oder wann waren Sie das letzte Mal im Heimatmuseum vor Ihrer Haustür? An diesem Wochenende findet der Museumsfrühling Niederösterreich statt und auch zahlreiche Sammlungen und Museen im Bezirk Wiener Neustadt sind mit dabei. So etwa die Zinnfigurenwelt in Katzelsdorf. Viele kennen Zinnfiguren, doch nur wenigen ist die Darstellung einzelner Szenen in Dioramen (3D-Schaubilder) bekannt. Lassen Sie sich von der Vielfalt und Schönheit der Welt der Zinnfiguren verzaubern.
Im Museumsfrühling öffnet die Zinnfigurenwelt Katzelsdorf  die Museumstür am 18. Mai von 10 bis 18 Uhr. Eröffnet wird dabei die Sonderausstellung "Spitzwegbilder des Dioramenkünstlers Hannes Winter" und ab 14  Uhr lädt der Museumsheurige ein. Übrigens: Für Erwachsene ist der Eintritt um 50 % ermäßigt, für Kinde und Jugendliche bis 18 Jahre frei.

Auch am Pecherpfad Hölles winken einige Highlights: Am kommenden Sonntag, den 19. Mai wird einer der wohl bekanntesten Kräuterkenner des Landes, Kräuterpfarrer Benedikt, zum Pecherpfad Hölles
kommen und dort entlang des Waldrandes ab 14.30 Uhr eine Kräuterführung
abhalten. Bei Schlechtwetter heißt es "Halle für alle" hinter dem
FF-Gebäude Hölles. Um 16 Uhr folgt die Pflanzung eines Lebensbaumes um 16.15 Uhr gibt es eine Pecher-Schauvorführung. Um 17 Uhr werden
die neuen Info-Schautafeln präsentiert und danach halten bei der
Pecherkapelle Kräuterpfarrer Benedikt und Dechant Mag. Waclaw Radziejewski eine Maiandacht. Im Anschluss wird das Pecherbrot von der Bäckerei Dworzak verkostet.

Kräuterpfarrer Benedikt kommt zum Pecherpfad.
Die große Welt im Kleinen zeigt die Zinnfigurenwelt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen