Damals & heute: Nepomuk-Kapelle

2Bilder

WIENER NEUSTADT. Die Johann von Nepomuk-Kapelle von Kaspar Adam Exinger 1704 gestiftet, stand zunächst in der Wiener Straße 35, wurde später im Krankenhausgarten aufgestellt und 1919 auf den „Nepomuk-Platz“ transferiert. (Historisches Foto aus 1908)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen