Entdecke weitere spannende Fotos unter www.meinbezirk.at/damalsundheute


duh

Beiträge zum Thema duh

2

Damals & Heute
Bäume auf der Kremszeile

KREMS. Im vergangenen Jahr standen mit dem Beginn des ersten Lockdowns die Bäume auf der Rechten Kremszeile in voller Blüte. Heuer sind die Knospen mittlerweile Ende März schon groß. Dieses Jahr werden die Bäume erst im April blühen. Mailen auch Sie Fotos von einst und jetzt an krems.red@bezirksblaetter.at HIER geht's zurück zur Übersichtsseite!

  • Krems
  • Lukas Triebelnig
2

Damals & Heute
Plötzlicher Wintereinbruch

KREMS. Ein plötzlicher Wintereinbruch ließ am 20. März am blühenden Winterjasmin eine ansehnliche Schneedecke innerhalb einer Stunde wachsen. Vierzehn Tage später leuchteten die gelben Blüten wieder weithin. Mailen auch Sie Fotos von einst und jetzt an krems.red@bezirksblaetter.at HIER geht's zurück zur Übersichtsseite!

  • Krems
  • Lukas Triebelnig
Der Weinviertlerhof bestand bis 1980
2

Damals und Heute KW 13/2021
Weinviertlerhof in Zellerndorf

Das Wirtshaussterben hat in Zellerndorf schon 1999 begonnen, als der Weinviertlerhof geschlossen wurde und seinen Besitzer gewechselt hat. Gasthaus, Kinosaal (bis 1980) und Bacher-Stüberl waren über Jahrzehnte ein gesellschaftlicher Treffpunkt.

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
2

Damals & Heute
Das Stadtcafe Ulrich am Kremser Südtiroler Platz

KREMS. Sogar Bagger waren angerückt, als im Herbst der Lockdown begann: Das Stadtcafe Ulrich am Kremser Südtiroler Platz erhält auch an der Frontfassade einen Wintergarten – nach dem Vorbild der Westseite. Mailen auch Sie Fotos von einst und jetzt an krems.red@bezirksblaetter.at HIER geht's zurück zur Übersichtsseite!

  • Krems
  • Lukas Triebelnig
2

Damals und Heute KW 1072021
Bahnhof Breitenwaida

Der Bahnhof in Breitenwaida war schon früher eine wichtige Anschlussstelle auf der Nordwestbahn zwischen Znaim und Wien. Auch heute ist die renovierte Haltestelle für viele Zug Pendler unverzichtbar.

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
2

Damals & Heute
Wasserfall des Kremsflusses

KREMS. Noch vor wenigen Wochen war es im Bezirk noch so kalt, dass der Wasserfall des Kremsflusses teilweise gefroren war. Vergangene Woche hüpfte das Wasser wieder vergnügt über die Steine. Die Wiesen entlang des Ufers werden schon bald wieder grün sein. Mailen auch Sie Fotos von einst und jetzt an krems.red@bezirksblaetter.at HIER geht's zurück zur Übersichtsseite!

  • Krems
  • Lukas Triebelnig
2

Damals und Heute KW 9/2021
Pfarrkirche Göllersdorf

Die Ansichtskarte zeigt die katholische Pfarrkirche aus Göllersdorf im Winter. Der spätbarocke Bau im Ortszentrum am östlichen Ende des Hauptplatzes ist dem heiligen Martin geweiht.

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
2

Damals & Heute
Aussicht auf Wösendorf

ROSSATZ/WEISSENKIRCHEN. Eine Wanderung auf den Seekopf bietet zu jeder Jahreszeit eine wunderbare Aussicht. Das Foto von Mai 2018 und Februar 2021 zeigt jeweils Wösendorf. Der Seekopf liegt 671 Meter hoch und man sollte Proviant mitnehmen. Mailen auch Sie Fotos von einst und jetzt an krems.red@bezirksblaetter.at HIER geht's zurück zur Übersichtsseite!

  • Krems
  • Lukas Triebelnig
2

Damals & Heute: Blick von Niederthal auf die Thayabrücke

Das Bild von damals zeigt den Blick von Niederthal auf die Thayabrücke im Jahre 1906. Das Niederthal wurde stets überschwemmt, solange die Holzbrücke vorhanden war. Schicken Sie uns Ihre alten Fotos an waidhofen.red@bezirksblaetter.at Entdecke weitere hier spannende Fotos.

  • Waidhofen/Thaya
  • Lukas Triebelnig
2

Damals & Heute
Benediktinerstift Göttweig

Das zum Weltkulturerbe zählende Benediktinerstift Göttweig hat von 2013 bis 2018 einen neuen Dachstuhl um 6,8 Millionen Euro erhalten. Dabei wurden Flächen im Ausmaß von 18.000 Quadratmetern generalsaniert. Mailen auch Sie Fotos von einst und jetzt an krems.red@bezirksblaetter.at HIER geht's zurück zur Übersichtsseite!

  • Krems
  • Lukas Triebelnig
2

Damals und Heute KW 6/2021
Hollabrunner Znaimerstraße

Auf einer Ansichtskarte erkennt man die Znaimerstraße inmitten von Hollabrunn aus der Sicht des Lothringerplatzes. Die Grundzüge der Gebäude entlang der Straße sind sehr ähnlich und fast unverändert mit der heutigen Ansicht.

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
2

Damals und Heute KW 5/2021
Schöngrabern Kirche

Die romanische Kirche in Schöngrabern wurde im 13. Jahrhundert erbaut. An der Apsis befindet sich die berühmte Steinerne Bibel. Die Sakristei sowie die Kapelle an der Seite der Kirche, sind jetzt innerhalb der Kirche.

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
2

Damals & Heute
Gemeindeamt Lengenfeld

LENGENFELD. Modern und barrierefrei präsentiert sich das neue Gemeindeamt von Lengenfeld. Der Umzug vom alten Rathaus in das neue Gebäude erfolgte erst im November 2020. Das noch bestehende alte Rathaus steht unter Denkmalschutz. Mailen auch Sie Fotos von einst und jetzt an krems.red@bezirksblaetter.at HIER geht's zurück zur Übersichtsseite!

  • Krems
  • Lukas Triebelnig
2

Damals und Heute KW 4/2021
Obritz Hauptstraße

Die Obritzer Hauptstraße führt heute wie damals an der Kirche vorbei. Gegenüber der Kirche befand sich die örtliche Volksschule, die im Jahre 1875 errichtet und 1971 aufgelassen wurde. Heute findet man an diesem Ort in Obritz (Gemeinde Hadres) Wohnungen.

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
2

Damals & Heute
Ringstraßen-Kanalmodernisierung

KREMS. Die erste Etappe der Ringstraßen-Kanalmodernisierung wurde noch 2020 abgeschlossen. Damit wurden auch Straßenbelag plus Radwege und die Gestaltung von Grünräumen erneuert. 2021 starten die Bauarbeiten von Hamerlingstraße bis Utzstraße. Mailen auch Sie Fotos von einst und jetzt an krems.red@bezirksblaetter.at HIER geht's zurück zur Übersichtsseite!

  • Krems
  • Lukas Triebelnig
2

Damals und Heute KW 3/2021
Ziersdorf Josef Klein

Das Bild von früher zeigt auf einer Ansichtskarte die Ziersdorfer Retzerstraße Nummer 19 mit der Mehl und Brothandlung von Josef Klein. Das Gebäude in seiner Form existiert noch, steht aber seit längerem leer.

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
2

Damals und Heute KW 2/2021
Altes Hollabrunner Krankenhaus

Das alte Hollabrunner Krankenhaus befand sich früher in der Winiwarterstraße wie auf der Ansichtskarte ersichtlich. An dieser Stelle sind Wohnungen entstanden. Das neue Landesklinikum Hollabrunn liegt jetzt in der Robert Löfflerstraße.

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
2

Damals & Heute
Aussichtspunkt am Kreuzberg

Der beliebte Aussichtspunkt am Kreuzberg war Ende 2020 völlig zugemüllt. Der Mistkübel konnte die Last nicht mehr tragen und stürzte zu Boden. Doch Anfang 2021 ist alles wieder gut. Der Mülleimer ist wieder dort, wo er hingehört, und der Unrat entsorgt. Mailen auch Sie Fotos von einst und jetzt an krems.red@bezirksblaetter.at HIER geht's zurück zur Übersichtsseite!

  • Krems
  • Lukas Triebelnig
2

Damals & Heute
Ecke Obere Landstraße/Sparkassengasse

Eine Stadt im Wandel: Nachdem im Häuserkomplex Ecke Obere Landstraße/Sparkassengasse zu Beginn die Sparkasse und später das Postamt untergebracht war, beherbergt das Haus jetzt seit vielen Jahren den Spar. Das wird sich demnächst ändern. Mailen auch Sie Fotos von einst und jetzt an krems.red@bezirksblaetter.at HIER geht's zurück zur Übersichtsseite!

  • Krems
  • Lukas Triebelnig
2

Damals & Heute
Die Wachaustraße

Das letzte Teilstück für 2020 – Wachaustraße zwischen Einmündung Ringstraße und Wachaubrücke – wurde Anfang November in Angriff genommen. Es soll noch vor Beginn des neuen Jahres abgeschlossen sein. Das Bild unten zeigt den aktuellen Stand. Mailen auch Sie Fotos von einst und jetzt an krems.red@bezirksblaetter.at HIER geht's zurück zur Übersichtsseite!

  • Krems
  • Lukas Triebelnig
Brauhof
4

Damals & Heute
Bahngasse/Lederergasse

WIENER NEUSTADT. Eine Brauerei aus dem 17. Jahrhundert stellte 1927 den Betrieb ein, ein Gasthof wurde neben der abgerissenen Stadtmauer errichtet und 2001/02 abgerissen. Das davor befindliche Möbelhaus Leiner, wurde Ende 2018 geschlossen. Investor Hallmann will dort einen gemischt genutzten Stadtteil errichten. Beitrag Kreska Karl HIER gehts zurück zur Übersichtsseite Mehr geschichtliche Fotos gibts unter www.meinbezirk.at/damalsundheute

  • Wiener Neustadt
  • Simone Zwölfer
2

Damals & Heute
Ecke Utzstraße/Fischergasse

Ecke Utzstraße/Fischergasse in der Kremser Innenstadt. Baulich hat sich seit dem Sommer nichts verändert an diesem Häuserkomplex nahe des Stadtparks. Aber die weiße Pracht, die uns am 3. Dezember überraschte, lässt alles anders erscheinen. Mailen auch Sie Fotos von einst und jetzt an krems.red@bezirksblaetter.at HIER geht's zurück zur Übersichtsseite!

  • Krems
  • Lukas Triebelnig
2

Damals & Heute
Kremser Bank - Marktspiel

Es ist nicht lange her, dass in der Unteren Landstraße 3 die Kremser Bank und Sparkassen AG eine Filiale unterhielt, die zuletzt als Selbstbedienungsstandort fungierte. Nun wird fleißig gebaut, um den Gastronomiebetrieb "Marktspiel" entstehen zu lassen. Mailen auch Sie Fotos von einst und jetzt an krems.red@bezirksblaetter.at HIER geht's zurück zur Übersichtsseite!

  • Krems
  • Lukas Triebelnig
2

Damals & Heute
Domgasse

WIENER NEUSTADT. Die Fotos zeigen von der Rosengasse Richtung Westen, im Hintergrund die Pfarrtürme. Bis zum Bau des Posthofes 1908, damals topmodern ausgestattet, war die Pfarrgasse, heute Dom gasse, nur ein enger Pfad. Die Verbreiterung blieb auch nach dem Neubau des im Krieg zerstörten Posthofes. Beitrag Kreska Karl HIER gehts zurück zur Übersichtsseite Mehr geschichtliche Fotos gibts unter www.meinbezirk.at/damalsundheute

  • Wiener Neustadt
  • Simone Zwölfer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.