Exzessive Geschwindigkeitsüberschreitung auf der Südautobahn

Beamte der Autobahnpolizeiinspektion Warth führten am 26. November 2017 auf der A 2 Radarmessungen mit dem mobilen Radar durch. In Fahrtrichtung Wien, im Bereich Wr. Neustadt, haben die Polizisten bei Straßenkilometer 49,010, um 13.46 Uhr einen Pkw mit polnischem Kennzeichen mit 225 km/h gemessen. Die erlaubte Höchstgeschwindigkeit beträgt in diesem Bereich 130 km/h.
Beamte der Autobahnpolizei Tribuswinkel haben den Lenker bei der Raststation Guntramsdorf angehalten und hoben eine Sicherheitsleistung ein. Der 41-jährige polnische Lenker wird der zuständigen Verwaltungsbehörde angezeigt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen