Matinee - Brandauer Quartett

Wann: 18.01.2015 11:00:00 Wo: Schloss Fischau, Wiener Neustädter Str., 2721 Bad Fischau-Brunn auf Karte anzeigen

Schloss Fischau 18.1.2015, 11 Uhr -
Das Brandauer Quartett formierte sich im Herbst 2010 und stellte sich zur Aufgabe, neben der Quartett-Literatur der Wiener Klassik und der Romantik auch moderne und unbekannte Kompositionen seinem Publikum zu präsentieren. Der Namensgeber des Quartetts war der Komponist Hermann Brandauer (1887-1962). Er komponierte Musikstücke für kleine und große Ensembles und zwei Opern.

Auf dem Programm stehen Werke von Hermann Brandauer, Franz Schubert, Gustav Mahler, Karlheinz Schrödl, Ludwig van Beethoven.

Andrea Frankenstein - 1. Violine
Chizuko Shimotomai - 2. Violine
Frolieb Tomsits-Stollwerck - Viola
Ursula Hielscher - Violoncello

Eintritt: € 15,-/ Studenten € 8,-
Kartenreservierungen: 0664 441 8770, 0664 233 9110

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen