.

Schloss Fischau

Beiträge zum Thema Schloss Fischau

2

Kabarett im Schloss Fischau
Michael Hufnagl "Abend mit einem Mannsbild"

13. 03. 2019 (19:30), Schloss Fischau Vier Jahre lang schrieb Michael Hufnagl für ein großes Frauenmagazin die höchst erfolgreiche Kolumne „Mannsbilder“. Dabei offenbarte er in witzig-bösen und gleichzeitig charmant-selbstironischen Texten die sonderbare Gedankenwelt der Männer, und wie sich das Phänomen Frau für sie darstellt. In seinem typischen Stil sorgt Michael Hufnagl selbstsicher dafür, dass sich die Menschen ertappt fühlen und sich lachend wiedererkennen. Jetzt hat der wortgewandte...

  • Wiener Neustadt
  • Forum Bad Fischau-Brunn

Ingrid Bauer / Christa Hämmerle
"Diese Papierküsse gehen mir auf die Nerven"

Valentinstag, 14.02.2020, 19:30 Liebe in Paarkorrespondenzen des 19. und 20. Jahrhunderts Musik: Raphaela Schober Lengyel (Klavier) und Cordula Schröck (Violine) Im Zeitalter der Briefe – also vor der Gegenwart von Mobiltelefonen, SMS, Emails, Facebook & Co – hat das Korrespondieren eine wichtige Rolle im Liebesdialog gespielt. Um Beziehungen anzubahnen, zu vertiefen, eine gemeinsame Zukunft zu entwerfen oder ein Getrenntsein zu überbrücken, wurde „zur Feder“ gegriffen; so entstanden oft...

  • Wiener Neustadt
  • Forum Bad Fischau-Brunn

Schlossgespräch "verhältnismäßig mehrheitlich"
Gedanken zum Wahlrecht - Robert Stein im Gespräch

22.01.2020 - Schloss Fischau Wieviel Organisationsaufwand und damit Geld, wie viele Rechte und Pflichten, wie viele gesetzliche Grundlagen verbergen sich eigentlich hinter der wertvollen „Pflicht“ der Staatsbürger ihre Vertretung wählen zu dürfen?Und was kostet das? Welche Pannen können dabei passieren? Das Forum Bad Fischau-Brunn möchte vier Tage vor einem Wahlgang - parteipolitisch unabhängig – einige dieser Fragen beantworten und lädt deshalb zu einem Schlossgespräch zu diesem...

  • Wiener Neustadt
  • Forum Bad Fischau-Brunn

Krippenspiel
Ein Kind geborn zu Betlehem

Wer nach der „stillen Zeit“ sucht und sich auf besinnliche Weihnachten einstimmen möchte, hat im Schloss Fischau die Gelegenheit dazu. Musikalische Kostbarkeiten aus Österreich – zu Unrecht vergessen – und tradierte Texte, deren Wurzeln in den mittelalterlichen Stubenspielen liegen, erwarten die Zuhörer. Antonia Braditsch (Sopran), Konrad Huber (Bariton) und Margit Fussi (Orgelpositiv) stellen den gesamten Weihnachtszyklus dar – von der Verkündigung des Engels an Maria über die Herbergssuche in...

  • Wiener Neustadt
  • Forum Bad Fischau-Brunn

Videos: Tag der offenen Tür

Eine literarisch-musikalische Matinee
... und ewig grünt der Tannenbaum

Nach dem Vorjahrserfolg von "Trotzdem ans Christkind glauben" wird Autor und Schauspieler Herbert Eigner-Kobenz mit seinem neuen Programm auch heuer das Publikum heiter und besinnlich auf den Advent einstimmen. Mit Kurzgeschichten und Gedichten in Mundart und Hochdeutsch über die Zeit der großen Suche, über Tannenduft, Karpfenfett und Zimtsternblues. Egal, ob der Schnee leise rieselt oder nicht. Für den passenden musikalischen Teil der Matinée sorgt wieder das Duo Joachim Csaikl & Wolfgang...

  • Wiener Neustadt
  • Forum Bad Fischau-Brunn

Literatur im Schloss Fischau
Paulus Hochgatterer liest aus seinem neuen Roman "Fliege fort, fliege fort"

25. Oktober  19:30h: Paulus Hochgatterer liest aus seinem neuen Roman "Fliege fort, fliege fort" Der meisterhafte neue Roman von Paulus Hochgatterer: Psychiater Horn und Kommissar Kovacs, das Duo aus den Bestellern „Die Süße des Lebens“ und „Das Matratzenhaus“ ermitteln. Der Sommer hält Einzug in Furth am See. Während sich die Hotelterrassen füllen und die Schüler auf ihre Zeugnisse warten, nehmen besorgniserregende Ereignisse ihren Anfang. Auf immer grausamere Weise werden Gewalttaten gegen...

  • Wiener Neustadt
  • Forum Bad Fischau-Brunn
8

Literatur im Schloss im Zeichen von Erich Sedlak
Ein Streifzug durch das Werk des Neustädter Autors Erich Sedlak

„verbrennt mein Feld“ war der Titel eines sehr gut besuchten Abends im Rahmen der Reihe „Literatur im Schloss“. Die Lesung stand ganz im Zeichen der Werke Erich Sedlaks, der im Vorjahr verstorben war. Protagonistinnen der Veranstaltung des Forums Bad Fischau-Brunn waren Inge Sedlak, die Witwe des großen Neustädter Autors und Susanne Dobesch, Präsidentin des NÖ. Pen-Clubs.Unter die aufmerksamen Zuhörer scharten sich neben vielen Freunden Sedlaks auch Familienmitglieder und zahlreiche...

  • Wiener Neustadt
  • Forum Bad Fischau-Brunn

Von Jazz bis Operette
Open Air - BEST of ARTETT

Nach jahrelanger Abwesenheit kehrt Lokalmatador Andi Pirringer mit seinem Artett wieder ins Schloss Fischau zurück. Bei Schlechtwetter wird dieses Konzert im Pfarrstadl stattfinden.  Am Programm stehen die schönsten Melodien aus den diversen Artett Programmen. Mit einem „Tourbus“ geht die Reise gemeinsam von einer musikalischen Landschaft zur nächsten. Rainer Wagner – Gesang Ilvy Schultschik – Gesang Sabine Hammer – Gesang Andi Pirringer – Saxophon, Flöte, Klarinette Kurt Leban – Klavier...

  • Wiener Neustadt
  • Forum Bad Fischau-Brunn
Die Muskateller:  Michel Führer, Klemens Sederl, Paul Putz, Rupert Sederl, Andy Achte (Pianist), Christian Hirsch mit Andrea Knobloch.
6

„Bohnensuppe mit Speck und Muskateller"
Faschingslesung im Schloss Fischau

BEZIRK WIENER NEUSTADT (Bericht und Fotos von Karl Kreska). Vor ausverkauftem Haus fand die musikalische Faschings-Lesung „Bohnensuppe mit Speck und Muskateller" mit von Andrea Knobloch gelesenen Texten statt. Die humorigen Texte wurden vom Männerquintett „Die Muskateller“ musikalisch unterstützt. Im Publikum auch gesichtetErich Hütthaler mit Gattin,  Hubert und Gerda Moser, Gitta Putz, Monika Streimel, Ursel Dostal, Brigitte Zottl, Luise Hirsch die sich bestens unterhielten.

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
7

Vernissage Eva Gruber
"Zeit am Fluss" im Schloss Fischau

Bad Fischau Brunn (Bericht und Fotos von Karl Kreska). „Zeit am Fluss“, von Eva Gruber, ist ein gelungener Bild-Textband von Schönheit und Vergänglichkeit. Die Autorin, eine hervorragende Künstlerin, schafft vor allem Kunstwerke von kurzer Lebensdauer. Dabei kommt ihr der jahrelange Besuch der Schotterufer der Schwarza im Höllental zugute, wo sie mit Naturmaterialien vergängliche Bilder zeichnete. In der Ausstellung im Schloss zeigte Gruber Bilder ihrer oft übergroßen Werke. Der...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
am 1. Adventsonntag, dem 2. Dezember um 11 Uhr, gestalten Herbert Eigner (Texte &Rezitation), Joachim Csaikl (Kontragitarre, Gesang) und Wolfgang Dolezal (Jazzgeige) eine literarisch-musikalische Matinee im Schloss Fischau.

Trotzdem ans Christkind glauben

SOLLENAU. Auf einer heiter-nachdenklichen Reise durch den Advent begegnet man in den Kurzgeschichten des Schriftstellers Herbert Eigner unterschiedlichen Menschen. Mit ihren individuell arrangierten Kompositionen bringen Joachim Csaikl mit seiner „vielsaitigen“ Gitarrentechnik und Wolfgang Dolezal mit seinem „unklassischen“ Geigenstil den Christmas Blues zum Klingen.

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Annemarie Moser, Susanne Dobesch und Monika Bargmann.
7

Hommage an Jeannie Ebner

Bad Fischau (Bericht und Fotos: Karl Kreska). Den Abschluss des Literaturfestivals bildete ein von der Schriftstellerin Annemarie Moser, Susanne Dobesch und Monika Bargmann gestalteter Gedenkabend zum 100. Geburtstag der WN Schriftstellerin Jeannie Ebner, einer Exponentin der heimischen Nachkriegsliteratur. Musik: Axel Pfaehler. Unter den Zuhörern befanden sich auch Isabella Siedl, Hannes Wöhrer sowie Romana und Franz Scherleitner.

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
65

Kunst im Schloss Fischau
Jeder Hase ist ein Künstler

Bezirk Wiener Neustadt (Fotos und Text von Karl Kreska). In Anlehnung an den Aktionskünstler Joseph Beuys setzt sich die HBLA für KunstModeDesignHerbststraße mit diesem künstlerisch auseinander. Über Einladung des Kulturforums ist derzeit im Schloss eine Ausstellung mit dem Titel „Jeder Hase ist ein Künstler“ zu bewundern. Musikalisch untermalt wurde die Vernissage mit einer Performance von „SoundlabHerbststraße". Eröffnet wurde die Ausstellung von Bgm. Reini Knobloch. Sebastian Berger zeigte...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
8

Vernissage im Schloss Fischau

Bezirk Wiener Neustadt. Fotos und Beitrag von Karl Kreska. „Röschentod und Turteltäubchen“ nennt Herwig Kienzl seine Ausstellung. Schon 1999 war er im Schloss zu Gast, seine Schau musste aber am 2. Tag wegen Einsturzgefahr des Schlosses geschlossen werden. Jetzt zeigt er Aquarelle, wobei die Themen noch immer die gleichen - Frauen, Blumen, Landschaften und verdörrte Rosen - sind. Der neue Obmann Harald Knabl und Andrea Knobloch begrüßten die Gäste, darunter Hannes Wöhrer, Christine Eberl, Paul...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

Opera Nova concertante

Schloss Fischau - 14.04. - 19:30 Uhr Eine halb-szenische Konzertveranstaltung gestaltet das Ensemble Opera nova concertante. Unter der dramaturgischen Leitung von Robert Simma (Universität für Musik und darstellende Kunst Wien) präsentieren vier junge Sänger Highlights  - Arien, Duette und Ensembles von Mozart, Verdi, Gounod, Lehar, Kalman und Strauss) - aus der Welt der romantischen Oper sowie der Operette. Begleitet werden die jungen Künstler dabei von Nina Violetta Aichner am Klavier. Wann:...

  • Wiener Neustadt
  • Forum Bad Fischau-Brunn
5

Bunter Abend im Schloss Fischau

BAD FISCHAU-BRUNN. Der Neustädter Maler Karl Schlager zeigt derzeit seine Werke, die durch ihre klare, bunte Bilderwelt viele Freunde gefunden hat. Gottfried Fellerer sagt dazu: „Schlagers Arbeiten sind ohne Raffinesse, vielmehr ist seinen Arbeiten mal ein abstrakter, mal ein fetischhafter kindlicher Charakter eigen“. Der Künstler ist am ehesten der Richtung “l´art brut” zuzuordnen. Nach der Begrüßung durch Forum-Obfrau Andrea Knobloch, hielt Michael Rosecker eine Laudatio, in der er auf...

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring
8

Grenzgänger im Schloss Fischau

BAD FISCHAU-BRUNN. 20 Jahre nachdem sie an der erfolgreichen 1. Österreichischen Frauenexpedition auf den 8.013 m hohen Shisha Pangma teilnahmen, starteten Gertrude Reinisch und Christine Eberl 2014/15 als erste zu Fuß und mit Mountainbikes eine Tour, die sie in 143 Tagen, an acht Grenzländern vorbei, rund um Österreich führte. Dabei überwanden sie mehr als 120 Gipfel mit 154.000 Höhenmetern. In ihrem jetzt präsentierten Buch „Grenzgänge“ schildern sie spannende Abenteuer, die sie auf der 3.800...

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring

Vernissage "SchrägLicht - Karl Schlager"

DO, 16.11.2017, 19:00. Gotthard Fellerer: "Vorerst die Frage: Was soll diese bunte, naive Bilderwelt von Karl Schlager bewirken können? Eine Malerei ohne Raffinesse, eine Malerei, die ausschließlich von Antiakademismus lebt? Handwerkliche Finessen sind diesen Arbeiten fremd, vielmehr ist den Arbeiten von Karl Schlager zumal ein abstrakter, dann mal ein fetischhafter und mal ein kindlicher Charakter eigen.“ Begrüßung: Andrea Knobloch, Obfrau Forum Bad Fischau-Brunn Laudatio zur Eröffnung: Mag....

  • Wiener Neustadt
  • Forum Bad Fischau-Brunn
V. l.: BGM Knobloch, Michi Binder, Dietmar Franz, Ursula Heindl,  Sabine Goldfuß, Andrea Knobloch.

Vernissage im Schloss Fischau

Bezirk Wiener Neustadt. Bericht und Foto von Karl Kreska SCHLOSS FISCHAU. Derzeit ist im Schloss eine Ausstellung mit Zeichnungen und Objekten von Dietmar Franz und Ursula Heindl (Malerei) unter dem Titel „Simultan“ zu sehen. Die beiden leben und reisen zusammen, ihre Werke entstehen aber in getrennten Ateliers. Bgm. Reinhard Knobloch eröffnete die Ausstellung bei der Cordula Schröck (Violine), Raphaela Schober (Klavier) den musikallischen Rahmen lieferten. Unter den Besuchern gesichtet wurden...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

CHE TANGO in Concert - Tango emotion

10.11.2017, 19:30 Die Musik des argentinischen Tangomusikers und -komponisten Astor Piazzolla hat es ihnen angetan. Sie ist der Fundus und die Grundlage für das Ensemble „CHE TANGO“. „Astor Piazzolla hat den Tango vergangener Zeiten unter Verwendung musikalischer Mittel unserer Zeit neu geschöpft.“ – (C. Schreiner) Die Mixtur von klassisch ausgebildeten Musikern mit vom Jazz und von der Improvisation kommenden ist ein wesentlicher Aspekt bei der Interpretation seiner Stücke. Dies war auch bei...

  • Wiener Neustadt
  • Forum Bad Fischau-Brunn
3

Eine neue Sicht auf die Heimat

SCHLOSS FISCHAU. Als vierten Band über die Regionen des Landes wurde nun der Band „Mein Industrieviertel“ präsentiert. Die 22 Autoren und 13 Künstler geben in den Beiträgen ihre persönliche Sicht des Industrieviertels. So erzählt Paul Eisenkirchner seine Erinnerungen an die Pecherei im Föhrengebiet des Alpenostrandes und von der einzigartigen Flora. Eine ausgezeichnete Lesung, ein Buch das vor allem den hier lebenden Menschen eine neue Sicht ihrer näheren Umgebung zeigt. Unter den Besuchern...

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring

Vernissage "Simultan" Ursula Heindl/Dietmar Franz

Schloss Fischau, 19.10., 19: Uhr Dietmar Franz: Zeichnungen und Objekte. Ursula Heindl: Malerei. Ihre Ausstellung heißt "SIMULTAN" - sie leben zusammen, sie reisen zusammen und sie sind einander erster Rezipient. Ihre Werke entstehen aber in getrennten Ateliers und auf der Skala der bildenden Kunst arbeiten sie an entgegengesetzten Enden. Eröffnung: BGM Reinhard Knobloch Musik: Cordula Schröck (Violine), Raphaela Schober (Klavier) Buffet Öffnungszeiten: 21., 22.,26. u 29.10., 4. u. 5. 11.2017,...

  • Wiener Neustadt
  • Forum Bad Fischau-Brunn

I hate Music! But I like to Sing!

06.10.2017, 19:30. Schloss Fischau. mit Isabelle Kuëss und Alexander Taras DeSina Die Wiener Sopranistin Isabella Kuëss und der New Yorker Pianist Alexander Taras Desina erkunden gerne die Grenzen der klassischen Musik. Ihr Cabaret-Programm erzählt von der schalkhaften Seite des Liebens und des Singens, wo auch bittersüße Zwischentöne nicht fehlen. Ein Abend, der zwischen Liebeserklärungen (an das Singen) und Abschiedsbriefen (an den Geliebten) das Leben feiert. Wann: 06.10.2017 19:30:00 Wo:...

  • Wiener Neustadt
  • Forum Bad Fischau-Brunn

Kammermusikmatinèe "Hörnerschall und Streicherklang

01.10.2017, 11:00 Uhr Schloss Fischau. Kammermusikalische Raritäten und Kostbarkeiten. Pythagoras Ensemble mit Cordula Schröck, Hermann Ebner und Freunden Wann: 01.10.2017 11:00:00 Wo: Schloss Fischau, Wiener Neustädter Str., 2721 Bad Fischau-Brunn auf Karte anzeigen

  • Wiener Neustadt
  • Forum Bad Fischau-Brunn

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.