Nach schwerem Unfall: Austropop-Star am Weg der Besserung

Der Austro-Popper befindet sich noch im Neustädter Landesklinikum.
  • Der Austro-Popper befindet sich noch im Neustädter Landesklinikum.
  • hochgeladen von Peter Zezula

"Das Wichtigste ist, dass ich laut den behandelnden Ärzten wieder vollständig fit werde, auch wenn es noch ein Weilchen dauern kann.
Auf diesem Wege möchte mich auch nochmal persönlich bei allen behandelnden Ärzten, Krankenhaus Mitarbeitern, Rettungs-, Polizei- und Feuerwehr- Einsatzkräften aufs Allerherzlichste bedanken!", so der 34-jährige Musiker auf der facebook-Seite zu seiner Fangemeinde.

Zur Vorgeschichte

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen