Schneebergland
Schneebergland-Bürgermeister: fit für schnelleres Internet dank neuer 5G-Technologie

Die Schneebergland-Bürgermeister freuen sich auf die neue drahtlose Breitbandtechnologie 5G.
  • Die Schneebergland-Bürgermeister freuen sich auf die neue drahtlose Breitbandtechnologie 5G.
  • Foto: Schneebergland
  • hochgeladen von Doris Simhofer

WIENER NEUSTADT-BEZIRK (Red.). Kürzlich trafen sich die Schneebergland-Bürgermeister wieder zu einer Abstimmungsrunde in der Mohr-Sederl Fruchtwelt, um direkt von Vertretern der A1 Telekom Austria AG alle Infos zur neuen drahtlosen Breitbandtechnologie 5G, deren Einflüsse auf den Menschen und geplante Umsetzungsschritte ab 2019+ zu erfahren.
Überdies besprach man die Idee zur Einreichung eines Leaderprojektes mit dem Verein „Obst im Schneebergland“ für den Ankauf einer kleinen, mobilen Gemeinschaftspresse für die Region, um es Personen mit kleinen Obstmengen zu ermöglichen, zukünftig ihren eigenen Saft vor Ort pressen zu können.

Verbindung für Piestingtalradweg

Neben umfangreichen Informationen zu umgesetzten und aktuellen Regionsprojekten präsentierte Obfrau Bgm. Ernestine Sochurek aber auch etliche weitere Aktivitäten, die nach 2019 in Planung sind. Zum einen soll ein Kleinregionsprojekt zur Förderung eingereicht werden, das die Beschilderungs- und Verkehrsplanung einer Verbindung des Piestingtalradweges über Wöllersdorf bzw. Bad Fischau-Brunn nach Wiener Neustadt betrifft. Zum anderen wird es 2020 ein Verzeichnis regionaler ProduzentInnen im Schneebergland zum Ab Hof-Kauf von Produkten geben, das auf Wunsch der Regionsbevölkerung umgesetzt wird.

Neue Buslinien

Das ganz große Thema für 2020 wird aber sein, die neuen Buslinienführungen ab Juli 2020, die ein absolutes Vorzeigeprojekt in ganz NÖ darstellen, gemeinsam mit dem Verkehrsverbund Ost-Region und der NÖ.Regional.GmbH breit zu bewerben und das Bewusstsein dafür in der Bevölkerung zu schaffen, damit dieses tolle Angebot auch entsprechend angenommen wird. Es wartet also wieder ein arbeitsintensives Jahr 2020 auf die Gemeinsame Region Schneebergland mit ihren 18 Regionsgemeinden!

Autor:

Doris Simhofer aus Wiener Neustadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen