Tage der offenen Tür in den Kasematten

v.l.n.r.: Christoph Vielhaber (Projektkoordinator NÖ Landesausstellung 2019), Kulturstadtrat Franz Piribauer, MSc, Innenminister Mag. Wolfgang Sobotka, Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger, sowie Baustadtrat und Geschäftsführer der Landesausstellungs-Planungs-Errichtungs- und Organisations GmbH DI Manfred Korzil
  • v.l.n.r.: Christoph Vielhaber (Projektkoordinator NÖ Landesausstellung 2019), Kulturstadtrat Franz Piribauer, MSc, Innenminister Mag. Wolfgang Sobotka, Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger, sowie Baustadtrat und Geschäftsführer der Landesausstellungs-Planungs-Errichtungs- und Organisations GmbH DI Manfred Korzil
  • Foto: Magistrat WRN
  • hochgeladen von Peter Zezula

Die Wiener Neustädter "Kasematten" unter dem Stadtpark - einst als Waffenlager errichtet - werden ein wichtiger Teil der Niederösterreichischen Landesausstellung 2019. Dafür wird das bauhistorische Juwel in den nächsten Jahren generalsaniert und revitalisiert.

Vor Beginn der Arbeiten gibt's am Samstag, dem 25., und Sonntag, dem 26. Juni, die einmalige Gelegenheit, die "Kasematten" noch einmal in ihrem Ursprungszustand zu besichtigen.

Im Rahmen dieser "Tage der offenen Tür" (jeweils von 10 - 18 Uhr) gibt's auch Präsentationen zur Landesausstellung, historische Infos zu den "Kasematten", sowie einen Heurigen am Areal der Stadtgärtnerei.

Im Vorfeld der Veranstaltung besichtigte heute Innenminister Mag. Wolfgang Sobotka im Rahmen eines Besuchs in Wiener Neustadt die "Kasematten".

Autor:

Peter Zezula aus Niederösterreich

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.