"Welt in Bewegung"-Stein am Nepomukplatz

Bürgermeister Klaus Schneeberger und Judith Hönig präsentieren den "Welt in Bewegung"-Stein an der Stadtmauer.
  • Bürgermeister Klaus Schneeberger und Judith Hönig präsentieren den "Welt in Bewegung"-Stein an der Stadtmauer.
  • Foto: Foto: Stadt WN/Pürer
  • hochgeladen von Doris Simhofer

Anfang November fand in Wiener Neustadt der „Erste gesamtösterreichische Steinmetztag“ auf Einladung der Berufsgruppe der NÖ Steinmetzmeister statt. Rund 150 Steinmetze aus ganz Österreich nahmen an diesem Branchentreff teil, der eine Mischung aus Vorträgen und Rahmenprogramm im Rahmen der NÖ Landesausstellung bot.

WIENER NEUSTADT. Highlight war dabei das Projekt "Stein in Bewegung", das auf dem Hauptplatz öffentlich in Szene gesetzt wurde. Ein Block aus St. Margarethener Sandstein wurde dabei von den Steinmetz-Weltmeistern Jeremia Bruckbauer, Marius Golser, Thomas Rudlstorfer und Sebastian Wienerreither behauen und mit einem "Welt in Bewegung"-Schriftzug sowie Wiener Neustädter Wahrzeichen versehen.
Ebendieser Stein hat nun seinen festen Platz in der Wiener Neustädter Innenstadt gefunden: Montiert von Landesinnungsmeisterin und Unternehmervereinsobfrau Judith Hönig ziert dieser nun den Grünstreifen vor der historischen Stadtmauer am Johannes von Nepomuk-Platz.

Steinerne Erinnerung

"Die NÖ Landesausstellung in Wiener Neustadt war ein Jahrhundertereignis, das nicht nur 322.000 Besucherinnen und Besucher sondern auch viele tolle Veranstaltungen und Berufsgruppen nach Wiener Neustadt gebracht hat. Es freut mich ganz besonders, dass wir daran nun auch eine plastische Erinnerung in Form dieses 'Welt in Bewegung'-Steins in Wiener Neustadt haben, der keinen besseren Platz als hier an der historischen Stadtmauer hätte finden können. Mein Dank gilt nicht nur den Steinmetzen, die den Block so eindrucksvoll bearbeitet haben, sondern vor allem auch Judith Hönig für die Organisation dieser tollen Veranstaltung sowie für das Aufstellen des Steins am Nepomukplatz", so Bürgermeister Klaus Schneeberger.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Das Verwöhn-Hotel liegt mitten im idyllischen Gasteinertal.
8

Gewinnspiel
Abonniere unseren Newsletter & gewinne einen Aufenthalt im 4-Sterne Hotel Bismarck in Salzburg

Newsletter abonnieren und gewinnen!Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Empfiehl den meinbezirk.at-Newsletter auch an Freunde und Bekannte! Denn unter allen zum Stichtag 07.12.2020, 23:59 Uhr, aufrechten...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen