Wiener Neustadts David Alaba jun.

6Bilder
Wo: Fußballplatz, Wiener Neustadt auf Karte anzeigen

Wird ein Buben(Fußball)traum wahr, bekommt Wiener Neustadt einen zweiten David Alaba - die Chancen stehen gut? Der knapp 16jährige Wiener Neustädter Randy Montie entpuppt sich immer mehr zum Star der U-16 Mannschaft des österreichischen Meisters Red Bull Salzburg.
Der in Kamerun geborene Randy Montie folgte im Alter von 6 Jahren mit seinen beiden Geschwistern der Mutter Floride, nach Österreich. Seine Fußballkarriere begann er bei Haidbrunn-Wacker in der U 9, wechselte dann zum ASK Bad Fischau, kam ins Leistungszentrum zu Trainer Reini Fucik, von wo er in die NÖ U 14-Auswahl berufen wurde. Dort fragte dann ein Scout von Salzburg an und Randy übersiedelte zu den Bullen, wo er 2013, in seinem ersten Jahr mit der U15 Salzburgs auf Anhieb drittbester Torschütze der Jugend Toto Liga wurde. Die Berufung in die U-16 Nationalmannschaft war dann der nächste Schritt in der noch jungen Karriere des Ausnahmetalents.
Bei der kürzlich stattgefundenen „Next Generation Trophy“ in Salzburg, einem internationalen Turnier, an dem auch Mannschaften wie Liverpool, FC Basel, New York, und Espagnole Barcelona teilnahmen, bezwangen die U16-Jungbullen im Endspiel Bayern München 1:0. Torschütze war Randy MONTIE, der im Turnier insgesamt 5 Tore erzielte.
Auf die Frage wer sein größtes Vorbild ist, nennt er sofort David Alaba. Natürlich möchte er Europacupsieger mit Salzburg werden, wenn das nicht klappt, mit Bayern München.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen