Region Bucklige Welt erhielt Preis für E-Mobilität

V.l.: GR Manfred Grimm, AL Ramona Veidinger (Katzelsdorf), LH-Stellvertreter Dr. Stephan Pernkopf, LAbg. Franz Rennhofer
  • V.l.: GR Manfred Grimm, AL Ramona Veidinger (Katzelsdorf), LH-Stellvertreter Dr. Stephan Pernkopf, LAbg. Franz Rennhofer
  • Foto: Gemeinde Lanzenkirchen
  • hochgeladen von Peter Zezula

Am Samstag, den 20. Mai 2017 kamen 5.000 Besucher zum e-Mobilitätstag auf den Wachauring und testeten neben 50 e-Autos hunderte Fahrräder, e-Bikes, Segways und vieles mehr. Ein Programmhöhepunkt war die Auszeichnungsveranstaltung des RADLand- & e-Mobilitätspreises durch LH-Stellvertreter Dr. Stephan Pernkopf.

Die Region Bucklige Welt - Wechselland erhielt den Sonderpreis "Gesamtengagement e-Mobilität". Da die Marktgemeinde Lanzenkirchen Mitglied der Region Bucklige Welt - Wechselland ist, war auch GR Manfred Grimm bei der Veranstaltung vertreten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen