23.03.2016, 12:53 Uhr

Nabucco: Die weltberühmte Oper in der MilAk

WIENER NEUSTADT. Im Jahr 1813 ist Giuseppe Verdi in der Nähe von Parma geboren worden. Über 200 Jahre danach bietet die renommierte „Stagione D’ Opera Italiana“ die Inszenierung dieses weltberühmten Werkes als Gastspiel auf Tournee dar und macht damit auch Station in der Theresianischen
Militärakademie in Wiener Neustadt: Am 29. Juli 2016 erleben Opern-Fans diesen Klassiker in wunderbarem Open Air-Ambiente.
Der Freiheits-Chor „Va pensiero...“ ist zur inoffiziellen Hymne Italiens geworden und bewegt die Menschen wie eh und je. Neben diesem musikalischen Höhepunkt enthält „Nabucco“ eine Fülle mitreißender Arien, Duette und Ensembles und eine packende Handlung. Diese Verdi-Oper wird den Gästen in hervorragender Besetzung mit internationalen Solisten, Chor und Orchester geboten. Eine vollständig neue Dekorations- und Kostümausstattung bildet den festlichen Rahmen für dieses einzigartige Nabucco-Gastspiel.

Nabucco
29. Juli 16 um 20.00 Uhr
Theresianische Militärakademie

Karten: bei allen Maximärkten, Media Märkten, LIBRO- und Saturn-Filialen, Ruefa Reisebüros, Volksbanken, Erste Banken/ Sparkassen, Raiffeisenbanken, OÖNachrichten in Linz, Wels, Ried und Steyr und Trafikplus Trafiken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.