Alles zum Thema Giuseppe Verdi

Beiträge zum Thema Giuseppe Verdi

Lokales
2 Bilder

Wiener Spaziergänge
Kein Geburtstag

Giuseppe Verdis Geburtstag war im Oktober. Er starb Ende Januar. Beide Gedenktage jähren sich heuer nicht zum runden, also besonders feierlichen Festtag: 1813 bzw. 1901. Trotzdem brennt seit einiger Zeit jeden Abend eine Kerze neben einem Blumentöpfchen bei seinem Stern auf dem Herbert von Karajan Platz, direkt neben der Wiener Staatsoper. Ich finde das schön. Seine Werke werden ja auch nicht nur zu Gedenktagen gespielt.

  • 14.03.19
  •  3
  •  1
Lokales
Top-Besetzung: Kiril Manolov als Boccanegra, Viktor Antipenko als Gabriel Adorno und Barno Ismatullaeva als Amelia

Standing Ovations
Simon Boccanegra: Hass, Rache und Frieden

Das Opernereignis des Jahres in Innsbruck ist Verdis "Simon Boccanegra". Einfach nur fantastisch. Viele aus dem Publikum hat dieses Werk Verdis überrascht, denn nur wenige kennen diese düstere Oper richtig. Und vorweg ein wirklich ernst gemeinter Rat: Wenn Sie psychisch in der Lage sind, düstere Musik und eine verworrene Geschichte zu erleben, kommen Sie ins Tiroler Landestheater und genießen Sie einen Opernabend, den es so in Innsbruck selten zu erleben gibt. Und warum psychisch? Bereits im...

  • 26.11.18
Leute
Präsentierten das Programm: Direktor Michael Diem, Präsident Hans-Peter Metzler, Intendantin Elisabeth Sobotka und Rigoletto-Regisseur Philipp Stölzl.

Bregenzer Festspiele 2019
Von Rittern und Narren

Bregenzer Festspiele: Rigoletto und gleich zweimal Don Quijote Die Bregenzer Festspiele präsentierten letzte Woche das Programm für die Saison 2019. 73 Jahre nach Festivalgründung erklingt erstmals die bekannte Arie „La donna è mobile“ auf der Bregenzer Seebühne. Das Sommerfestival am Bodensee präsentiert Rigoletto als Spiel auf dem See. Die Oper von Giuseppe Verdi eröffnet am 17. Juli die nächstjährige Festspielsaison. Insgesamt stehen während fünf Sommerwochen mehr als 80 Veranstaltungen auf...

  • 21.11.18
Reisen
TLS Reisekultur Kambic
2 Bilder

OPERNFAHRTEN PLUS… OPERNPREMIERE „MACBETH“ VON GIUSEPPE VERDI (Kulturfahrt)

Nach langer Renovierungsphase vor knapp 7 Jahren wiedereröffnet, erstrahlt das ursprünglich als Landestheater im Neorenaissance-Stil erbaute Gebäude in neuem Glanze. Mit diesem einher geht auch der stetige Erfolg des Ensembles des Slowenischen Nationaltheaters, das auf bereits 125 Jahre künstlerisches Schaffen zurückblickt. Das zentrale slowenische Repertoiremusiktheater zeigt neben den regelmäßigen Programmneuheiten jeder Saison ein umfangreiches Repertoire an Opern-, Ballett- und...

  • 08.01.18
Reisen
TLS Reisekultur Kobal
3 Bilder

Opern- und Ballettfahrten plus… Oper „La Forza del Destino“ von Giuseppe Verdi Eine Schicksalsgeschichte (Kulturfahrt)

Die größte Kulturinstitution Sloweniens ist in ihrer Art ein europäisches Unikum, vereint sie doch als einziges Repertoiretheater Schauspiel, Oper, Ballett und Symphonieorchester unter einem Dach. Mit rund 500 Aufführungen von 30 verschiedenen Inszenierungen pro Spielzeit und zahlreichen Gastspielen hat sich das Slowenische Nationaltheater vor allem über die letzten 25 Jahre unter der Leitung des erfolgreichen Direktors und Choreografen Edward Clug einen internationalen Namen gemacht. Das...

  • 08.01.18
Freizeit
Karten sind bei der Wels Info oder mit Aufschlag unter www.oeticket.com erhältlich. Restkarten an der Abendkassa.

"Un ballo in maschera" von Verdi im Stadttheater

Verdis "Oper ohne ein Zuhause" wird in Wels aufgeführt. WELS. Die Basis für Verdis Oper „Un ballo in maschera“ war ein Schauspiel von Eugène Scribe, das den Stockholmer Königsmord von 1792 mit einer erfundenen Liebesgeschichte verband. Doch das Thema war den Zensoren zu brisant. Um eine Aufführungsgenehmigung zu erhalten, mussten der Komponist und sein Librettist drastische Veränderungen vornehmen. Sie verlegten die Handlung in ein anderes Jahrhundert, auf einen anderen Kontinent, veränderten...

  • 23.10.17
Lokales
Annette Fischer in Verdis »Ein Maskenball« im L.E.O.

Ein Maskenball

Oper von Giuseppe Verdi erstmals im Theater L.E.O. Im Rahmen seines Verdi-Zyklus präsentiert das Opernhaus in der Ungargasse 18 am 2. Oktober 2017 die Premiere seiner Version des glanzvollen Werkes von Giuseppe Verdi. Annette Fischer, Elisabeth Wolfbauer, Rumen Dobrev und Stefan Fleischhacker garantieren einen Opernabend in bester italienischer Tradition. Publikumsliebling Kerstin Grotrian führt als Page Oscar durch die Handlung und wird auch mit dem werten Publikum einzelne Chornummern...

  • 31.08.17
Reisen
Die Hauptrolle als "Rigoletto" spielte und sang hervorragend Davide Damiani! Der Bariton debütierte bei der „Oper im Steinbruch“ bereits 2006 als Escamillo (Carmen) und kehrte 2015 erfolgreich als Scarpia (Tosca) zurück.
12 Bilder

"RIGOLETTO"- ein unvergessliches Erlebnis!

"Gänsehaut" bei der Opernaufführung von "Rigoletto" im Steinbruch St. Margarethen/Burgenland!Die schroffe Felslandschaft des Steinbruchs bietet eine atemberaubende Kulisse für Verdis Meisterwerk. Die Geschichte vom Hofnarren Rigoletto und seiner Tochter Gilda ist so spannend wie ein Krimi und so tragisch wie kaum ein anderer Opernstoff. Rigoletto ist der Hofnarr des Herzogs von Mantua, eines notorischen Frauenhelden. Stets macht sich der Narr über die Opfer des Herzogs, deren gehörnte...

  • 16.08.17
Leute

La Traviata

LA TRAVIATA Oper von Giuseppe Verdi Die Herzenstragödie mit den innigen Liebesmelodien Das Teatro d'Opera Italiana präsentiert das Meisterwerk von Giuseppe Verdi „La Traviata", eines der beliebtesten Werke des italienischen Komponisten. Giuseppe Verdi wollte der damaligen italienischen Gesellschaft bei der Darstellung dieser Oper einen Spiegel ihrer verlogenen Moral vorhalten. Tatsächlich war die venezianische Gesellschaft 1853 bei der Premiere geschockt. Es war das erste Mal, daß ein...

  • 07.07.17
Freizeit
Aida, die Königin des Festivals in einer  Inszenierung von Franco Zeffirelli - Arena di Verona
2 Bilder

Aida, die Königin des Festivals in einer Inszenierung von Franco Zeffirelli - Arena di Verona

Am 23. Juni 2018 ist die erste Vorstellung der "Königin" unter den Opern, in der Arena von Verona zu sehen. Insgesamt werden 16 Vorstellungen von Verdis Aida, in der Inszenierung aus dem Jahr 2002 des genialen Franco Zeffirelli, den Kostümen von Anna Anni und der Choreographie von Vladimir Vasiliev, in der Arena von Verona aufgeführt. Aida - Oper in 4 Akten von Giuseppe Verdi Aida ist die Oper, deren Geschichte stärker als jede andere an das römische Amphitheater gebunden ist, denn mit...

  • 26.02.17
Freizeit
"La Traviata" von Giuseppe Verdi live aus der NY Met im Star Movie Steyr.

Karten für die siebte Live-Oper bei Star Movie gewinnen

BezirksRundschau verlost 2x2 Karten für die nächste Live-Oper "La Traviata" von Giuseppe Verdi im Star Movie Steyr. DIETACH. Das Star Movie präsentiert von Oktober 2016 bis Mai 2017 insgesamt 10 Aufführungen live aus der New Yorker Metropolitan Opera. Auf Musikfreunde mit höchsten Ansprüchen wartet ein einzigartiges Erlebnis mit beeindruckenden Bildern und einem Klangerlebnis das seinesgleichen sucht. Verdi’s Hit-Oper "La Traviata" findet am Samstag, 11. März um 19 Uhr statt. Zum Stück...

  • 23.02.17
Lokales
Paulo Ferreira  als "Riccardo" und Karina Flores als "Amelia"
3 Bilder

Der Tod kommt in Maskerade

Glanzvoller Opernabend an Tiroler Landestheater mit Verdis "Un ballo in maschera" Kleine Verständigungsprobleme zwischen Pult und Chor im Maskenballchor, kleine Ermüdungserscheinungen von Paulo Ferreira in der vorletzten Szene. Das wären die Kritikpunkte. Ansonsten darf nur gelobt, ja zum Teil überschwängliche Begeisterung hervorbrechen. Verdis "Scherzo mit tödlichem Ausgang" – "Un ballo in maschera" – bedient tragische Elemente ebenso wie komödienhafte. Und so kann die Premiere am Tiroler...

  • 13.02.17
Lokales
Regisseur Thaddeus Strassberger führt Regie und gestaltete ein eindrucksvolles  Bühnenbild.
2 Bilder

Verdis "Un Ballo in Maschera" feiert Premiere

Oper von Giuseppe Verdi nach Eugène Scribes Drama „Gustav III. ou le bal masqué“. In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln, Premiere am Samstag, 11. Februar 2017, 19.00 Uhr, Großes Haus (Restkarten). Durch die Hand eines Freundes wird er sterben – das prophezeit die Wahrsagerin Ulrica dem Gouverneur Riccardo. Doch dieser missachtet alle Warnungen. Er gesteht Amelia, der Ehefrau seines treuesten Gefährten Renato, seine Liebe und setzt damit Ereignisse in Gang, die auf einem Maskenfest...

  • 06.02.17
Freizeit

Otello feiert seine Premiere

INNENSTADT. Am Donnerstag, dem 9. Februar, um 19.30 Uhr feiert "Otello", eine Oper in vier Akten des Komponisten Giuseppe Verdi mit einem Libretto von Arrigo Boito nach William Shakespeare, seine Premiere am Stadttheater Klagenfurt. Die Oper wird in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln aufgefüht. Weitere Infos und Termine unter www.stadttheater-klagenfurt.at. Wann: 09.02.2017 19:30:00 Wo: ...

  • 02.02.17
Freizeit

Karten für die vierte Live-Oper bei Star Movie gewinnen

BezirksRundschau verlost 2x2 Karten für die nächste Live-Oper "Nabucco" von Giuseppe Verdi im Star Movie Steyr. DIETACH. Das Star Movie präsentiert von Oktober 2016 bis Mai 2017 insgesamt 10 Aufführungen live aus der New Yorker Metropolitan Opera. Auf Musikfreunde mit höchsten Ansprüchen wartet ein einzigartiges Erlebnis mit beeindruckenden Bildern und einem Klangerlebnis das seinesgleichen sucht. Verdi's Nabucco direkt aus der Met findet am Samstag, 7. Jänner um 19 Uhr statt. Zum Stück...

  • 12.12.16
Freizeit
2017 Arena di Verona, Nabucco. Bozzetto di Alessandro Camera - ©Fondazione Arena di Verona
2 Bilder

Verdis NABUCCO in der Arena von Verona

Nabucco in einer Inszenierung von Arnaud Bernard Am Samstag, 7. Juli um 21.00 Uhr ist die erste Aufführung von Giuseppe Verdis Nabucco in der Arena von Verona. Das Drama wird an 6 Abenden bis 18. August, in der Inszenierung 2017 unter der Regie von Arnaud Bernard und mit dem Bühnenbild von Alessandro Camera dargestellt. Verdis „Nabucco“ bietet atemberaubende Opernabende voller Sehnsucht und Leidenschaft.  Im betörenden Ambiente der Arena ist ein Klangrausch der Extraklasse zu...

  • 10.10.16
Freizeit
Arena di Verona Rigoletto 2017 arena-schede-spettacolo-rigoletto-2017-Rigoletto-Atto-I_blocco-jpg_1080x661 (Foto: Arena di Verona)
2 Bilder

Verdis Rigoletto erobert die Bühne der Arena von Verona

Die dritte Oper des Festivals 2017 ist wiederum ein Werk Verdis und zwar Rigoletto. In der Arena di Verona wird Giuseppe Verdis Rigoletto an fünf Abenden im Juli gespielt. Zu sehen sind die fünf Darbietungen in der eleganten, traditionellen Inszenierung des Regisseurs Ivo Guerra. Für das Bühnenbild zeichnet sich Raffaele del Savio verantwortlich, für die Kostüme Carla Galleri. Die musikalische Leitung übernimmt Julian Kovatchev. Bereits bei der Uraufführung 1851 am Teatro La Fenice in...

  • 10.10.16
Freizeit
Der Abend im Konzerthaus erinnert an das Schicksal der Musiker, die nach Theresienstadt deportiert wurden.

Defiant Requiem: Verdi in Theresienstadt

Im Konzerthaus (3., Lothringerstraße 20) wird am 20.9. die bemerkenswerte Geschichte des jüdischen Dirigenten Rafael Schächter und seiner Mithäftlinge erzählt, die im Konzentrationslager Theresienstadt zunächst heimlich musizierten, danach aber gezwungen waren, zu Propagandazwecken Verdis "Messa da Requiem" aufzuführen. Der Abend kombiniert die ergreifende Musik Verdis mit Zeitzeugenberichten von überlebenden Chormitgliedern und Ausschnitten aus dem in Theresienstadt gedrehten...

  • 04.09.16
Lokales
Das Opernereignis 2016: Die monumentale Oper "Aida" kommt am 15. Juli nach Leoben.
3 Bilder

AIDA: Leoben zu Zeiten der Pharaonen erleben

LEOBEN. Eingehüllt in die monumentale Musik von Giuseppe Verdi dreht sich am Freitag, 15. Juli, am Leobener Hauptplatz alles um den Zauber von Ägypten. Die Oper "AIDA" wird um 20 Uhr von Pura Vida Theater und Musical GmbH - Arenashows aufgeführt. Die Hauptfigur und äthiopische Königstochter Aida (gespielt von Sipniwe McKenzie) wird nach Ägypten als Geisel verschleppt. Der ägyptische Heerführer Radames muss sich entscheiden zwischen seiner Liebe zu Aida und seiner Loyalität dem Pharao gegenüber...

  • 06.07.16
  •  2
Freizeit
Liebe oder Vernunft? Der ägyptische Heerführer Radames hadert zwischen seiner Liebe Aida und der Pharaonentochter Amneris.

Gewinnspiel: 15 x 2 Tickets für die Monumental-Oper „Aida“ auf den Kasemattenbühnen

Klangvoller Triumphzug auf dem Grazer Schloßberg. Am 13. und 14. Juli wird die Monumental-Oper „Aida“ von Giuseppe Verdi jeweils um 20.00 Uhr auf der Kasemattenbühne am Grazer Schloßberg aufgeführt: Bei der multimedialen Neuinszenierung mit Star-Sopran Sipniwe McKenzie werden Sie in die Welt der alten Ägypter entführt. Mitmachen und gewinnen Mit der WOCHE haben Sie die Möglichkeit, bei diesem einzigartigen Opernerlebnis dabei zu sein. Einfach unten auf "mitmachen" klicken und schon...

  • 28.06.16
Lokales
Verdi-Gala auf der Burgarena Finkenstein 2015
3 Bilder

Burgarena Finkenstein: Die große Giuseppe Verdi-Gala

Das Österreichisch-Ungarische K.& K.-Orchester und internationale Opernstars unter der Leitung von Dirigent Ferenc Rózsa interpretieren die großen Melodien und Arien von Giuseppe Verdi aus Nabucco, Don Carlos, Macbeth, I Lombardi und einigen mehr: Liebe, Schwur und Rache in großer musikalischer Darstellung. Das Beste aus Verdis Opern: Ein spannender Streifzug durch Giuseppe Verdis packende Welt der großen Gefühle wartet auf Sie: Melodien und Arien aus Nabucco, Don Carlos, Macbeth, I Lombardi....

  • 21.06.16
Freizeit
Das Theaterstück für Jugendliche ab 13 Jahren ist vom 18.5. bis 3.6. zu sehen.

Uraufführung im Dschungel: "Die Legende von Verdis Violetta"

Violetta ist eine unangepasste, selbstbewusste, kluge junge Frau. Sie geht ihren Weg – so wie die jungen Männer um sie herum wie selbstverständlich ihre eigenen Wege gehen dürfen. Sie begegnet der Liebe, dem Verrat, der Heuchelei und am Ende wird man sie „die vom Wege Abgekommene" nennen. Verdi trifft Dumas Nach "Die Legende von Nathan dem Weisen" und "Die Legende von Schillers Räubern" widmet sich der Dschungel Wien (7., Museumsplatz 1) Alexandre Dumas’ Roman "Die Kameliendame" sowie...

  • 02.05.16
Freizeit
3 Bilder

Nabucco: Die weltberühmte Oper in der MilAk

WIENER NEUSTADT. Im Jahr 1813 ist Giuseppe Verdi in der Nähe von Parma geboren worden. Über 200 Jahre danach bietet die renommierte „Stagione D’ Opera Italiana“ die Inszenierung dieses weltberühmten Werkes als Gastspiel auf Tournee dar und macht damit auch Station in der Theresianischen Militärakademie in Wiener Neustadt: Am 29. Juli 2016 erleben Opern-Fans diesen Klassiker in wunderbarem Open Air-Ambiente. Der Freiheits-Chor „Va pensiero...“ ist zur inoffiziellen Hymne Italiens geworden...

  • 23.03.16
Lokales

Die Legende von Verdis Violetta

13 - 22 Jahre Uraufführung Schauspiel, Puppen- und Musiktheater | 70 Min. DSCHUNGEL WIEN & Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch“ Berlin (Deutschland) Mi. 18. Mai 19:30 Premiere Do. 19. Mai 19:30 Fr. 20. Mai 19:30 Do. 02. Jun. 19:30 Fr. 03. Jun. 19:30 Dumas meets Verdi Violetta ist der strahlende Stern der Szene - bewundert von vielen, beneidet von nicht wenigen. Sie ist eine unangepasste, selbstbewusste, grenzenlose, wilde und kluge junge Frau. Sie geht IHREN Weg....

  • 02.03.16
  • 1
  • 2