01.09.2014, 13:45 Uhr

Danke den Post- und Zeitungs - Zustellern für ihren „aufmerksamen“ Dienst !!!

Reservebriefkasten
Wiener Neustadt: Flugfeld | Aufgrund eines Neuanstriches sowohl der Gartentüren, als auch insbesondere des Briefkastens war dieser für wenige Tage zum Zwecke seiner Erneuerung abmontiert.

Anstelle dessen legten wir ein Plastiksackerl, beschwert mit einem Stein auf unseren Mauerdurchbruch (Bildbeilage) in der Hoffnung, dass unsere Post- und Zeitungs - Hauszusteller dieses auch bemerken und wegen des momentanen Dauerregens auch als „Reservebriefkasten“ benützen.

Erstaunt und dankbar zugleich entdeckten wir sowohl unsere früh-morgendliche Zeitungs - Post, als auch die übliche Briefzustellung "trocken" in dem von uns vorbereiteten Plastiksackerl.

Dafür möchten wir uns auf diesem Weg bei unserem Briefträger und den Zeitungszusteller natürlich herzlichst bedanken !

Hans Machowetz & Familie
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.