06.11.2016, 11:31 Uhr

Caritas-Präsident Michael Landau im Gespräch

Margarete Sitz. Maximilian Huber, Irmgard Blaha, Anni Seif, Michael Landau (Foto: Blaha)

Wiener Neustadt (Red., Kreska).

Über Einladung der Aktion Mitmensch WN kam Caritas Präsident Michael Landau in den Gläsernen Saal des BORG zu einer Diskussionsveranstaltung über die wachsende Ungleichheit in Österreich, das Wanken Europas und den Krieg in Syrien.
Mit im Gepäck hatte er sein neues Buch „Solidarität - Anstiftung zur Menschlichkeit“. Unter den Besuchern befanden sich auch SR Margarete Sitz, DSA Claudia Auer-Deutsch und Autorin Annemarie Moser.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.