07.04.2017, 09:28 Uhr

Chinesisches Restaurant am Flugfeld wieder geschlossen

Vor einem Monat war alles noch in Ordnung: Flugfeldkaiser Hans Machowetz und Sonnenkönig Ye Sen. (Foto: privat)

Wiener Neustadt. Die Sonne für "Restaurant Sonne" bereits wieder untergegangen.

Noch am 8. März veröffentlichte ÖVP-Flugfeldkaiser Hans Machowetz freudensstrahlend: "Nach einer doch längeren Pause hat das Gasthaus in der Wöllersdorferstrasse 6 am Flugfeld seit Anfang März wieder einen Nachfolger gefunden."
Die Freude hielt nur einen Monat lang - jetzt ist die "Sonne" wieder geschlossen: Kein Geschäft. Zumindest zuwenig Gäste, um die Miete (man spricht von rund 2.000 Euro) bezahlen zu können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.