02.06.2017, 11:39 Uhr

Gemeinsam sicher in den Thermengemeinden

BAD ERLACH/ LANZENKIRCHEN/ KATZELSDORF/ WALPERSABCH/ PITTEN. Die Vorbereitungen laufen seit Wochen auf Hochtouren. Seit 1. Juni ist die Aktion Gemeinsam sicher der Polizei am laufen. Aus der Reihe "tanzen" dabei die 5 Thermengemeinden. Sie starten zeitgleich mit der Gemeinsam Sicher-Region. "Bad Erlach, Lanzenkirchen, Katzelsdorf, Walpersbach und Pitten haben sich das Ziel gesetzt mit gemeinsamen Projekten den sanften Tourismus zu fördern, aber auch dem Thema Sicherheit einen hohen Stellenwert einräumen. Mit der Gemeinsam sicher-Region wollen wir Vorzeigeregion sein und dafür stehen hinzuschauen nicht wegzuschauen", betont Bürgermeister Hans Rädler, Präsident des österreichischen Zivilschutzverbandes.
"Gemeinsam sicher ist eine Initiative mit Fokus auf die Kommunikation zwischen den Menschen in der Region und der Polizei. Sicherheit in einer modernen Gesellschaft kann nur durch enge Zusammenarbeit zwischen den Bürgern, der Polizei sowie dem Gemeinden gewährleistet werden", ist sich Innenminister Wolfgang Sobotka sicher.
Nach der Startveranstaltung werden die diversen Infotafeln, Aufsteller und Ratgeber den Gemeindeämtern und Polizeiinspektionen übergeben, um so näher an die Bürger zu kommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.