11.01.2018, 09:57 Uhr

Verkehrsunfall mit Personenschaden in Hochneukirchen

Bezirk Wiener Neustadt. Bericht des Landespolizeidienstes.

Am 10.01.2018, gegen 18:30 Uhr, lenkte eine 23-jährige Frau ihren Pkw auf der Landesstraße 4108, im Freilandgebiet von 2852 Hochneukirchen, aus Tauchen/Bgld. kommend, in Richtung Hochneukirchen. Zur selben zeit überquerte eine 15-jährige Schülerin, die zuvor den Schülerbus verlassen hatte die Fahrbahn. Sie wurde vom Pkw der Frau erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Nach Erstversorgung wurde die Schülerin vom Notarztfahrzeug mit schweren Verletzungen in das Krankenhaus Oberwart gebracht. Die Pkw-Lenkerin erlitt einen Schock und musste ebenfalls ärztlich versorgt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.