02.09.2014, 18:31 Uhr

wn.radelt: Die Lastenrad-Botschafterin & ihr Cabrio

(Foto: Alexander Hawel)

Die Ungarviertlerin Mariella Gögele ist im Rahmen der Radkampagne wn.radelt die "Radlerin des Monats August."

Sie weiß, was Kinder brauchen. Und sie weiß, wie und wann sich Kinder so richtig wohlfühlen. Mariella Gögele ist Trageberaterin, Stoffwindelberaterin und Stillberaterin. Ihren beiden Kindern Elmar (11 Monate) und Konstantin (3 Jahre) gönnt sie jetzt den Luxus eines Cabrios auf drei Rädern. Auf ihrer Sitzbank machen es sich die beiden gemütlich, frische Luft weht ihnen durch die Haare und eine bessere Aussicht auf die großen Abenteuer da draußen, gibt’s für die Kleinen in keinem anderen fahrbaren Untersatz. Seit einem Monat ist die Familie Gögele im Besitz eines Babboe.

Wie sie dazu kam, warum eine Großfamilie neben dem Großeinkauf Platz im Rad hat, wie sie dem Wetter trotzt und warum sie glaubt, dass es bald viel mehr davon auf Neustadts Straße zu sehen gibt, lesen Sie auf dem Fahrrad-Blog wn.radelt.

RadlerInnen des Monats: Kennen Sie wen, den Sie gerne nominieren würden oder sind Sie selbst geeignet, dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

wn.radelt ist eine gemeinsame Aktion der Stadt Wiener Neustadt (Verkehrsamt, Öffentlichkeitsarbeit, Energiebeauftragter) und der Radlobby Wiener Neustadt, gefördert durch den Klima- und Energiefonds, im Rahmen der Klima- und Energiemodellregion Wiener Neustadt.

Infos zum Radfahren in Wiener Neustadt auf wn.radelt.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.